Neurologische Symptome mit starkem Knirschen im Nacken

13.09.17 23:31 #1
Neues Thema erstellen

Rainbowsix94 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 13.09.17
Hallo Liebes Forum. Ich habe mich hier angemeldet weil ich nicht genau weiß woher diese heftigen Symptome kommen. Ich bin 23 Jahr alt und habe schon länger diese Symptome. Vlt. kann mir hier jmd. etwas helfen. Und zwar leide ich im Kopf jeden morgen nach dem aufstehen unter Schwindel und Benommheit mit druck im Nacken Kiefer Kopf bereich. Mit starker müdigket. Es knirscht und knackt in meinen Nacken extrem beim leichten Kopfbewegen. Ab und zu setzen auch verkrampfungen im Hals und Nacken ein mit starken Kopfschmerzen. Abends legt sich das meiste und ich kann wieder klar denken. Bisher Ich war beim Mrt für den Kopf mit Kontrastmittel ohne Befund. Großes Blutbild ohne Befund. Dann war ich beim Kieferorthopäden da ich auch starken druck im Kiefer morgens habe. Er sagte das ich eine Unterkiefehlstellung habe und will mich operieren. Ob die Symptome davon kommmen ist unklar. Klsr ist dad ich eine verkürztevä Nackenmudkelatur habe. Alkohol kann ich auch gar nicht mehr ab die symptome steigen extrem an nach dem aufwachen. Extremer scgwindel verkrampfungen im gesanten gesicht kiefer hals bereich und abends wieder fast alles weg.. Sehstörungen habe ich such sehe vieles unklar und verschwommen. Hsbe auf beiden augen -0,25 dioprin. Vlt weiß hier jemand rat. Kann sowas vlt con der Hws ausgehen? Oder doch vom Kiefer? Soll jezt bald zum HWS röntgen :/

Neurologische Symptome mit starkem Knirschen im Nacken

bestnews ist offline
Beiträge: 5.957
Seit: 22.05.11
Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski

Das könnte es sein Rainbow.... Soetwas kann man über normale bildgebende Verfahren nicht diagnostizieren! Auf Kukis Seite findest Du die sinnvolle Diagnostik.
Gib das HWS Symdrom hier mal bei der Suchfunktion ein, da sollte einiges auch noch zu finden sein.

Ich würde mich auf gar keinen Fall einfach so operieren lassen, am Ende bringt das nichts, Du kannst die OP vielleicht schlecht verkraften durch die ERkrankung oder es wird gar noch schlimmer etc.

Beste Wünsche!
Claudia.

knacken und knirschen im nacken oberer Halsirbel?

Rainbowsix94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.09.17
Moin mich plagen schon länger fiese Symptome. Anfangen tuts morgen nach dem aufstehen. Starker druck von übergang des Nackens zum Kopf , Benommenheit, Sehstörungen, druck im Oberkiefer Gesicht und Nase mit Konzentrationstörungen und Knirschen bei kleinster Kopfbewegung bä. Bei viel Bewegung durch Arbeit klingt es abends manchmal leicht ab. Könnte es an einem Wirbel liegen ?

Neurologische Symptome mit starkem Knirschen im Nacken

Oregano ist offline
Beiträge: 62.677
Seit: 10.01.04
Hallo Rainbowsix,

bei welchen Ärzten und Therapeuten warst Du denn schon? Wie hat das angefangen? Hast Du Dich da körperlich sehr belastet? Z.B. mit schwerem Heben, Tragen, Sport?
Hast Du nachts keine Probleme?
Hattest Du evtl. eine Zahnbehandlung, bevor das ganze angefangen hat?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Neurologische Symptome mit starkem Knirschen im Nacken

Rainbowsix94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.09.17
Therapeuten noch garkeine. Es fing alles über Nacht an mit Herzrasen und Augenflimmern. Meine Wangen und Kiefer vverkrampfn sich auch immer sehr extrem. Nachts wenn ich schlafe habe ich keine nur das einschlafen dauert extrem lange wegen dem druck im nacken, nase Oberkiefer und ab und zu krämpfe in den wangen. Bin froh wenn ich schlafe. Die Symptome kommen und gehen wie sie lustig sind nur eins bleibt immer morgens fängt es an. Ich kann 5 min stehen und denn gehts schon los mit druck im nacken nase kiefer. Das einzige mir wurden die wz entfert es wurde auch von gefühl her eteas schlimmer aber von den symptomen die hatte ich vorher schon. Zuerst hatte ich auch nur diese Benommenheit hatte schon angst etc bin denn zum arzt blutbild mrt vom kopf , orthopöden schulterübungen das wars. Hab mich denn irgendwann daran fewöhnt und denn kam starker druck im nacken dazu. Habe mich daran nun auch gewöhnt doch jezt schlägt das ganze schon in den kiefer mit verkrampfungen druck etc :/ 3 jahre lauf ich eig schon damit rum weil ich denke mir kann msn nicht helfen und ich weiß auch nicht zu welchen arzt ich genau soll habe ja viele symptome. Beim kieferorthopäden war ich auch habe eine Unterkieferfehlstellng er will operieren aber ob das was bringt ist die frage. 4 jahre und 4 weitere zähne weg würde das ersteinmal bedeuten aber vorher hatte ich ja sonst auch nie probleme mit dem Kiefer :/

Neurologische Symptome mit starkem Knirschen im Nacken

Earl Grey ist offline
Beiträge: 858
Seit: 25.09.13
Hallo Rainbow!
Was mir als Laie dazu einfällt: Wurde bei der Weisheitszahn-Op stark am Kopf oder der Halswirbelsäule gezogen? Ich denke man liegt ja auch längere Zeit unbequem.
Evtl verstärkt auch deine nächtliche Schlafposition diese Problematik.
Schönen Abend
Earl Grey

Neurologische Symptome mit starkem Knirschen im Nacken

Rainbowsix94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.09.17
Hallo eig. nicht war auch bei vollen bewusstsein . Ich denke auch das nachts irgendwas abgeklemmt wird oder so. Wie gesagt es knirscht auch ständig im kopf und nähe kiefergelenk beim kopfbewegen. Wenn ich den Kopf stillhalte 1 sekunde brauchen es nur sein und leicht mein kopf bewege muss nur mm sein knackt und knirscht es gleich

Röntgenbilder vom Kiefer kennt sich jemand aus?

Rainbowsix94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.09.17
Habe Sämtliche Beschwerden Benommenheit, druck in Gesicht und Nacken mit Knirschgeräuschen. Konzentrationsprobleme und Schwäche mit Sehstörungen/ verschwommenes sehen. Ärzte sagen sowas kommt nicht von meinem Kiefer. Kann sowas vom Halswirbel kommen? Der springt vom Gefühl her immer hin und her. Aber kann ein Halswirbel druck im.Gesicht und Kiefer auslösen ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Behrendt_Jan-Hendrik__OPG__2017_06_15_00052115.jpg (365,6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Behrendt_Jan-Hendrik__FR_seitlich__2017_06_15_00052116.jpg (348,1 KB, 9x aufgerufen)

Röntgenbilder vom Kiefer kennt sich jemand aus?

zorro59 ist offline
Beiträge: 640
Seit: 12.11.06
Hallo Rainbowsix94,

das Bild ist unterbelichtet (zu hell). Dadurch sind weniger Details zu sehen, als in einem guten Bild. Trotzdem sind selbst in diesem Bild mehrere verdächtige Zähne zu sehen, die Ursache ganz erheblicher Beschwerden sein könnten.

Die für die Sehstörungen besonders interessanten Oberkiefereckzähne 13 und 23 lassen sich in diesem Bild nicht gut beurteilen. Weitere fragwürdige Bereiche sind bei 17, 36, 47. Die Extraktionsgebiete 38 und 48 sind nicht gut verheilt.

Grüße zorro

Röntgenbilder vom Kiefer kennt sich jemand aus?

Rainbowsix94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.09.17
Danke Zorro59 für deine Antwort. Ich habe permament ein druck und verspannungen in den seiten des Kiefers. Wenn ich mein Kopf nur leicht bewege knackt und knirscht es im kiefer oder Nacken. Mein Kueferorthopäde stellte fest das mein unterkiefer verschoben sei und ich soll eine zahnspange bekommen und eine op mit 4 weiteren extraktionen. ich weiß aber nicht von wo genau die beschwerden kommen oder ob sie überhaupt vom Kiefer kommen. Ein andererer sagt es kommt nicht von mein Kiefer oder zähnen wohl vom Knirschen. Oder kann die hws dem Kiefer probleme machen. Es wechselt immer zwischen druck in hws und Kiefer. Lege ich den kopf auf die brust verschwindet der druck und verspannungen im kiefer ich weiß nicht zu welchen arzt soll


Optionen Suchen


Themenübersicht