Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen etc.

09.12.15 17:25 #1
Neues Thema erstellen
Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

Gleerndil ist offline
Beiträge: 3.917
Seit: 26.07.09
Ich denke mal, du kennst solche und ähnliche Zahlen ... Protein in der Sportler-Ernährung
Ein Anhaltspunkt für die tägliche Proteinzufuhr bei Leistungssportlern sind folgende Werte:

Ausdauersportler: 1,6 g / kg KG / Tag
Kraftsportler (Aufbau): 1,4 g / kg KG / Tag
Kraftsportler (Erhaltung): 1,2 g / kg KG / Tag

(Frauen jeweils 0,2 g / kg KG / Tag weniger)

Quelle: A.Schek: Protein in der Sportlerernährung, in: Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 3/2004
Bei Zufuhr von mehr als 2 g Eiweiß je kg KG und Tag muss mit einer erhöhten Belastung der Nieren gerechnet werden.
Unter physiologischen Bedingungen wird bei Mengen über 1,7 g Eiweiß / kg KG kein zusätzlicher Effekt mehr auf das Muskelgewebe ausgeübt.
Vielleicht wäre ein Sportarzt nicht schlecht, der was davon versteht. Und du machst es ja als Sport.

Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

xhack ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 09.12.15
Ja die Werte sind mir bekannt. Ich bin lediglich auf 2g aufgrund der Diät um den Muskelerhalt sicherzustellen.

Jedoch muss ich sagen, dass mir mittlerweile nichmehr direkt die Gelenkschmerzen zuschaffen machen sondern eher die Rückenschmerzen, das Frieren und dieses allgemeine Krankheits gefühl.

Habe mir auch scho Gedanken gemacht ob es möglicherweisse Psychisch bedingt ist.

Vor 1,5 Jahren hat mich meine Exfreundin auf übelste art und weisse verlassen daraufhin habe ich mich intensiv dem Kraftsport gewittmet.

Aufgrund der Diät habe ich dann im Training keine gute Leistung mehr gebracht, was mich sehr belastet hat. Als dann noch die Knieprobleme hinzu kamen und ich mein Beintraining auslassen musste wurde alles viel schlimmer.

Was meint ihr dazu könnte all das ein auslöser für Psychisch bedingte Schhmerzen sein?
MeinProblem derzeit ist auch, dass ich mich sehr in meine Schmerzen reinsteigere...

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

xhack ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 09.12.15
Komischerweiße werden die schmerzen bzw das Krankheitsgefühl wenn ich Abends zuhause zur ruhe komme stärker als auf der Arbeit.

Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen etc.

Gleerndil ist offline
Beiträge: 3.917
Seit: 26.07.09
Na ja, so wie du es erzählst, xhack, wäre das zu verstehen, wenn du tagsüber gut abgelenkt bist, was zu tun hast, was dir hoffentlich auch noch Spaß macht, und du dabei nicht allzu viel Zeit für 'komische' Gedanken und Gefühle hast - vor eineinhalb Jahren hat sich deine Freundin getrennt, und du hast dich in den Kraftsport gestürzt. "Auf übelste Art und Weise" hört sich nicht gut an, wäre sicher nicht verkehrt, das mit jemand besprechen zu können, dem oder der du vertraust, und die oder der dir vielleicht ein paar neue, andere Sichtweisen zu dieser Trennung zeigen kann - wenn dich diese Zeit heute noch belastet, und du damit noch nicht emotional 'im Reinen' bist.

Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

xhack ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 09.12.15
Gut möglich habe eigentlich viel darüber mit meiner Familie,welche mir wirklich super hilft gesprochen. Aber möglciherweiße liegt noch irgendwas in meinem Ulterbewusstsein.

Mich stört halt zurzeit wirklich, dass die Diagnose so schleppend vorran geht. habe heute beim Neurologen angerufen und einen Termin im April bekommen...

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo xhack,

hast Du schon daran gedacht, einen Osteopathen zu suchen, der sich Dich mal anschaut?

Willkommen | Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

xhack ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 09.12.15
hmm der würde sich ja un die Gelenkschmerzen kümmern oder? Zu dem allgemeinen gefühl als ob ich halbtot wäre kann der mir nicht weiterhelfen oder?

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Das kommt auf den Osteopathen an. Manche verstehen auch eine Menge von den physiologischen Vorgängen im Körper, manche eher nicht. Aber ich denke, es wäre immer den Versuch wert...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

xhack ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 09.12.15
Werde mal schauen ob es einen fähigen gibt bei uns in der nähe.

mir geht es momentan wieder sehr dreckig fühle mich als hätte ich 3 tage nicht geschlafen, fühle mich völlig erschöpft spiele derzeit mit dem gedanken mich in das spital schicken zu lassen. Monat für monat beim facharzt zu warten schaff ich nicht

Hilfe-Verzweiflung macht sich breit..Knie-/Gelenkschmerzen et

xhack ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 09.12.15
Was mir noch eingefallen ist, ich hatte vor 3 Jahren einen Rollerunfall. Ein Auto ist in mich gecrasht.
Ist es möglich das dies spätfolgen sidn? möglicherweise auch im zusammenhang mit dem Muskelaufbau der letzten Jahre?


Optionen Suchen


Themenübersicht