Zahnextraktion mit Eiterherd

07.12.15 07:26 #1
Neues Thema erstellen

uli65 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 04.08.15
Lebe in Thailand und es ist schwierig hier im Provinzkrankenhaus die richtigen Medikamente zu bekommen. Nach einer Zahnextraktion mit Eiterherd bekam ich amoxicillin. leider hilft das nicht so richtig und die Schmerzen sind nach Tagen kaum besser geworden. Welches AB hat die beste Wirkung fuer diese Art der Infektion. Danke

Zahnextraktion mit Eiterherd

Oregano ist offline
Beiträge: 61.987
Seit: 10.01.04
Hallo uli,

es wäre am besten, die Keime würden im Labor bestimmt. Dann könnte man sicher genauer sagen, welches AB nun gut in Deiner Situation ist.

Hier werden einzelne Antibiotika genannt und besprochen:
http://www.mkg.ukw.de/fileadmin/uk/m..._kurz_komp.pdf
Allerdings steht über die Nebenwirkungen , z.B. der Chinolone, nicht genug da. Am Ende hat man dann den Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben .

Ist denn nach der Extraktion noch einmal ein Röntgenbild gemacht worden? Es könnte ja sein, daß noch Wurzelreste, Zahnsplitter oder sonstwas in der Wunde drin sind?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (07.12.15 um 09:46 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht