Vor 1/2Jahr plötzlich Bauchschmerzen, seit dem alles anders

05.11.15 09:17 #1
Neues Thema erstellen

Saschki ist offline
Beiträge: 70
Seit: 02.06.09
Hallo,

ich hatte Ende März plötzlich Bauchschmerzen, nicht permanent, aber es war oft so schlimm dass ich mich fast krümmen musste. Seit dem geht es mir auch körperlich viel schlechter, bin nur erschöpft, oft benebelt im Kopf, ich fühle mich komisch und krank.

Magenspiegelung unauffällig, bei Darmspiegelung wurde ein Polyp entfernt, gutartig, sonst kein Befund. Amylase, Lipase, Galle, Leber - alles normal laut Ärzten. Pankreas-Elastase im Stuhl über 500, also normal. Gallensäuren im Stuhl normal, usw...

Die Schmerzen sind fast nicht mehr vorhanden, habe aber seit März 10Kg abgenommen, mittlerweile geht's zum Glück nicht weiter runter, aber zunehmen ist unmöglich. Habe trotzdem oft ein komisches Gefühl im Bauch, weiss aber nicht woher es kommt, ob Magen, Pankreas, Darm. Lokal ist das Gefühl oberhalb vom Bauchnabel, verstärkt manchmal wenn ich auf der linken Seite liege. Aber es gibt auch Tage wo ich fast garkeine Probleme mit dem Bauch habe. Und dann gibt es Momente wo mein Bauch plötzlich richtig hart ist, oberhalb vom Bauchnabel. Richtig fest. Das verschwindet aber auch so schnell wie es kommt. Was ist das nur!?

Ich habe generell eine langsame Darmpassage, d.h. alle 2-3 Tage ist normal. Als das losging hatte ich aber fettige stinkende Stühle, seit der Darmspiegelung neige ich eher zu Verstopfung. Komisch.
Weiterhin habe ich des Öfteren Blähungen, und ganz auffällig ist so eine Art Aufstoßen - aber keine Säure sondern eher Luft. Dies ist aber täglich zu beobachten.

Habe jetzt noch meinen Fettgehalt im Stuhl untersuchen lassen. Der liegt bei 7,xx - Normbereich <4,5. Weiterhin sind Vitamin D grenzwertig niedrig Folsäure leicht unter der Norm.

Welche Ursachen könnte das noch haben? Und wie kann es sein dass ich eher Verstopfung habe und trotzdem zu viel Fett im Stuhl? Ach anzumerken ist noch dass ich Hashimoto habe.


Ich würde mich über jeden Hinweis sehr freuen

Danke und viele Grüße

Geändert von Saschki (05.11.15 um 09:19 Uhr)

AW: Vor 1/2Jahr plötzlich Bauchschmerzen, seit dem alles anders

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Saschki,

sind bei Dir auch Allergien und Intoleranzen überprüft worden? Also:
Lebensmittelallergien (hast Du Pollen-Allergien?) beim Allergologen
und
Lebensmittelintoleranzen beim Gastroenterologen: Gluten-, Histamin-, Fruktose-/Sorbit-, Laktose-Intoleranz.

Lebensmittel-Intoleranzen - Das Ende der Symptombekämpfung

Abgesehen davon gibt es noch viele Nahrungsmittel, die unverträglich sein können, ohne daß man sie über Tests heraus finden kann.

Wie ist es mit einer Stuhluntersuchung auf Parasiten? Die sind zwar schwer festzustellen, aber manchmal findet man sie eben doch?
Wie ist es mit einer Untersuchung auf Bakterien, die Magen-Darm-Beschwerden verursachen können?
H?ufige Erkrankungen von Magen und Darm

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Vor 1/2Jahr plötzlich Bauchschmerzen, seit dem alles anders

Saschki ist offline
Themenstarter Beiträge: 70
Seit: 02.06.09
Hallo oregano, danke für deine antwort

Helicobacter ausgeschlossen, parasiten 3x negativ, gluten-ak's negativ (ich esse momentan trotzdem glutenfrei und es geht mir zumindest nicht schlechter ), fi-atemtest auffällig, aber da war der nüchternwert schon sehr hoch. Vor 1jahr war der Test negativ. Li auch negativ. Histamin bin ich unsicher, weil werte immer schwanken und somit auch unauffällig sind, manchmal nicht. Hi-diät brachte nix, ist aber schon längere Zeit her. Allergien keine bekannt.... Wie gesagt mir gehts darum warum das auf einmal kam

Lg

AW: Vor 1/2Jahr plötzlich Bauchschmerzen, seit dem alles anders

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Saschki,

ich hatte Ende März plötzlich Bauchschmerzen
Der plötzliche Beginn der Bauchschmerzen deutet für mich eigentlich eher auf einen Infekt oder so etwas hin als auf eine Intoleranz bzw. Allergien.
Hattest Du denn damals einen Magen-Darm-Infekt? Oder hast Du evtl. Deine Ernährung völlig verändert, hast Medikamente genommen? Gab es damals irgendetwas Auffälliges bei Dir?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Vor 1/2Jahr plötzlich Bauchschmerzen, seit dem alles anders

Saschki ist offline
Themenstarter Beiträge: 70
Seit: 02.06.09
Ich dachte ich habe eine Gastritis. Aber wie oben geschrieben war die Magenspiegelung unauffällig. Trotzdem habe ich ab und an ein komisches, mitunter auch schmerzhaftes, Gefühl im Bauch. Oft wenn ich auf der linken Seite liege etwas oberhalb vom Bauchnabel. Und in dem Bereich verhärtet der Bauch auch manchmal. Das geht aber wieder weg
Einen Infekt hatte ich nicht bewusst, ich denke das wäre auch aufgefallen. Ernährung wurde nicht verändert damals, keine anderen Medikamente und sonst war nix auffällig, bis auf dass die Wochen vorher (also im Februar) öfter ein stechen in meinem Hals zu spüren war (Schilddrüse?!?! - Blutwerte dahingehend sind normal - ich nehme ja L-Thyroxin schon 1 1/2 Jahre)

hmm, schon komisch alles.

Vll kann ja jemand erläutern wieso ich trotz eher langsamer Darmpassage und mitunter Verstopfung Fett im Stuhl habe?!?! das muss doch einen Grund haben?!?! oder ist dieser Befund eher zu vernachlässigen?
Ich war zwischendurch mal bei einem HP, der hat was von Pankreas erzählt. Ich bekam einen Tee verschrieben mit diversen Kräutern - bitter ohne ende - gebessert hat sich nicht merklich was. Und wie gesagt waren BLutwerte Amylase, Lipase ok, Pankreas-Elastase im Stuhl ok, Leber und Galle-Werte im Blut unauffällig....

Danke und viele Grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht