Mein Blutbild und meine Symptome

11.10.15 13:44 #1
Neues Thema erstellen
Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Hallo liebes Naturkind ( = schöner Name )) sag gern Buschkind zu mir, da wir laufend und schon von Kindesbeinen, gern in der Natur waren ) )

Vielen lieben Dank!
Wo genau kann man solch Untersuchungen, wie du sie gemacht hast, durchführen lassen?
Freue mich für dich, endlich Ergebnisse in der Hand, so hilfreich!!!
Zu Beginn dachte ich echt, jetzt werde ich bekloppt..... ( eben da so benebelt... alles, wie Konzentration usw. nur unter Anstrengung möglich.... Ärzte einen nicht ernst nahmen usw...
Dann fand ich einen tollen Link, in dem über den Ferritin-Mangel geschrieben wurde, mit ähnlichen Symptomen. Da es eben aber nur "schleichend" bei mir voran geht, bin ich unsicher ob es auch nun wirklich deshalb ist..

Liebe Grüße Nike

Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Amalgam, ja - ein Thema was nicht jeder Zahnarzt ernst nimmt.
Ich zeigte ihr den Zahn und fragte, was der für eine Füllung hat, weshalb so dunkel. Daraufhin sagte sie: Amalgam.
Ich wollte diesen entfernt haben. Sie war der Meinung, dass ein anderer Zahn eine Wurzelbehandlung benötigt, der aber beschwerdefrei war. Im selbige Arbeitsmarsch, entfernte sie eben diese dunkle Füllung. Ich fragte zuvor nochmals, ob dies Amalgam sei? Sie sagte: nein! und entfernte komplett schutzlos.
Nach der Behandlung war ich platt, so rief ich kurz danach an um zu erfahren, ob Amalgam oder nicht. Sie wusste es nicht mehr.
Mein Vater sagte, alles was dunkel / schwarz ist, ist Amalgam.
Es wurde also ohne Schutz entfernt.....

Der HP wird nach den Blutwerten therapieren und auch ausleiten, wie er sagte...
Ich hoffe richtig? Hab dies noch nie erlebt, daher keine Ahnung.
Ergebnisse von Unverträglichkeiten / Nahrung, sind bereits da... nicht weiter auffällig. Sollte Interesse bestehen, kann ich sie gern einstellen.

Zwecks Zöliakie bin ich vor langer Zeit mal getestet worden, da war lt. Arzt nichts. Werde nochmal nachsehen lassen....
Danke für den Tipp!

Liebe Grüße
Nike

P.s. das Blut wird bisher gar nicht beobachtet? Also um zu sehen, wie und ob das Eisen aufgenommen wird. Wann sollte der Arzt nochmals nachsehen?

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

bestnews ist offline
Beiträge: 5.823
Seit: 21.05.11
Der Serumswert hat eine extrem unsichere Aussage bei B12. Hatte deswegen einige Monate vor kurzem eine längere Auseinandersetzung mit meinem Arzt. Konnte ihn am Ende überzeugen, er fand das dann auch in einer seiner Fachzeitschriften bestätigt . In dem was er mir dann kopierte war ersichtlich, dass es bald einen offiziellen Wechsel geben wird bei der Analyse B12 - Serum wird kaum noch ne Rolle spielen.
Bei Deinem Wert in der Mitte kannst Du dennoch im Mangel sein. Nur sehr niedrig soll eine Aussage haben. Bei Mehrverbrauch durch genügend Baustellen im Körper stimmt der Refernzbereich nicht mehr.
Holotranscobalamin oder Methylmalonsäure wären sinnvoll.

Alles Gute.
Claudia.

Geändert von bestnews (11.10.15 um 21:25 Uhr)

Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Hallo Claudia,
B12 wurde mit vom HP via Vene gegeben. Jedoch war der Wert ja eigentlich ok bei mir, wie ich fand...
Sah mittlerer Bereich... = wenn ich hier doch im Mangel war, ist es jetzt vielleicht etwas besser, da aufgefüllt durch den HP?
Die beiden Werte die du nennst, kenne ich gar nicht Werde mal nachfragen! Dankeschön
Liebe Grüße

Nike

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

bestnews ist offline
Beiträge: 5.823
Seit: 21.05.11
Liebe Robe, leider muss man auch Heilpraktiker kontrollieren, genau wie Ärzte, so meine Erfahrung nach Jahrzehnten. Erst recht bei Ausleitung, kann ich Dir nur sehr empfehlen, bevor Du etwas machen lässt. da auch zu recherchieren!

Du kannst hier auch gerne reinstellen, was geplant ist bzgl der Ausleitung, viele haben hier großes Wissen und ERfahrung.
Eine Ausleitung bedingt im übrigen erst mal ne gute Vitalstoffversorung.

Mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten kennen sich die meisten Behandler nicht wirklich aus.
Bei mir wurde das Jahrzehnte übersehen, bei meinem Onkel , ner Freundin.
Dass Du damit nicht zu tun hast, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Bitte stell mal hier rein, was und wie es gemacht wurde.
Und wie wurde damals die Zöliakie ausgetestet?

Lass Dir immer die Befunden aushändigen...immer.

Alles Gute.
Claudia.

Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Hier die Daten, der Unverträglichkeit / Nahrung. Via Blutuntersuchung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7908.jpg (405,1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7907.jpg (472,1 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von RoBe (11.10.15 um 21:18 Uhr)

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo bestnews,

Der Serumswert hat eine extrem sichere Aussage bei B12.
in Beitrag 13.

Meinst Du das wirklich? Meine Information ist, das B12 besser über die Werte von Holotranscobalamin bzw. Methylmalonsäure zu bestimmen, weil Serumwerte unzuverlässig sind.
Allerdings: wenn die Serumwerte schon niedrig sind, dann ist sowieso von einem B12-Mangel auszugehen.

Deutsches Ärzteblatt: Ursachen und frühzeitige Diagnostik von Vitamin-B12-Mangel (03.10.2008)

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo RoBe,

ich kann leider Deinen Anhang nicht öffnen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Versuche es hier nochmals
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7907.jpg (472,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7908.jpg (405,1 KB, 4x aufgerufen)

Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
@oregano.... muss ehrlich sagen, dass ich die Werte gar nicht kenne und hier daher etwas Chaos im Kopf entsteht ))
Habe nur gesehen, dass mein B12 bei 528 liegt, was ja nicht so schlecht ist.... = so dachte ich

Geändert von RoBe (11.10.15 um 21:26 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht