Irre starkes Ziehen am Bauchmuskel, Verwachsung?

07.10.15 15:36 #1
Neues Thema erstellen

Fatou ist offline
Beiträge: 11
Seit: 10.09.15
Hallo,
bin verzweifelt, kann mir jemandes einen Tip geben?
Habe seit sechs Monaten einen starken Zug am Bauchmuskel beim linken unteren Rippenbogen. Es wird jetzt unerträglich und wie so `ne Saite die zum zerreißen gespannt ist fühlt es sich an!

Es trat zum ersten Mal auf während einem offenen Nabelbruch, und wurde nicht besser nach der Nabelbruch-OP und auch nicht nach der Laparoskopie (eine verwachsene Darmschlinge wurde gelöst).
Außerdem geht seit den zwei OPs ein Ziehen über die Muskeln der ganzen Bauchdecke, aber das ist nicht so schlimm wie das Ziehen oben links.

Physiotherapie, bisher drei Sitzungen, scheinen nicht zu helfen, die Physiotherapeutin und der Orthopäde sagen es wäre eine Muskelverklebung und ist auch an der Stelle verfestigt, verklumpt, kann man ganz leicht ertasten. Ich habe im Moment den Eindruck, es geht nicht zu lösen, kann es sein dass der Muskel irgendwo festgewachsen ist, an der Bauchdecke, am Darm? Konnte darüber aber nichts im Web finden. Helft mir.

LG, Fatou

AW: Irre starkes Ziehen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Fatou,

warst Du auch schon bei einem guten OsteopathIn? - Die gesetzlichen Kassen bezahlen da leider entweder gar nichts oder nur ein paar Behandlungen. Trotzdem würde ich mit einem Osteopathen an die Sache dran gehen, weil das meiner Meinung der richtige Therapeut für so etwas ist.

Osteopathie-Praxis Hebgen | Was ist Osteopathie?
Praxis für Osteopathie - Anwendungsbereiche

Ist denn die schlimme Stelle schon einmal per Ultraschall bzw. MRT angeschaut worden?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Irre starkes Ziehen

Fatou ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.15
Hallo Oregano,
ja ich war schon einmalig bei einem Osteopathen. Meine Kasse zahlt immerhin 30 Euro pro Sitzung zu! Aber ich kann mir eigentlich weitere Sitzungen trotzdem schlecht leisten (40 Euro Eigenanteil).
Im Moment bin ich bei einer Physiotherapiepraxis, wo auch Ostheopathinnen arbeiten, und zwar auf Kasse! Das ist gut!
Aber ich befürchte halt, dass es eine Verwachsung sein könnte, und der Osteopath und die Physiotherapeutinnen konnten mir dazu auch nichts gewisses sagen.

Ja, die Stelle ist schon mehrmals mit Ultraschall und einmal MRT (Bauch) angeschaut worden, aber unauffällig- logisch, man achtet bei solchen Untersuchungen ja immer nur auf die inneren Organe und auf große Auffälligekeiten, aber nicht auf die Muskeln oder Sehnen. Das Problem liegt bei mir definitiv bei den Muskeln/Sehnen, soviel habe ich jetzt schon herausgebracht.
Ich befürchte, dass ein bestimmter Muskel, der vom Dünndarm zur Speiseröhre geht, irgendwo verwachsen sein könnte.
LG,
Fatou

AW: Irre starkes Ziehen am Bauchmuskel, Verwachsung?

Fatou ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.15
Die Physiotherapeutin hat mir nun nach der vierten Sitzung gesagt, dass sie mir bei diesem Problem nicht helfen könne.... :( Dieser tiefsitzende Spannungsschmerz kann von ihr nicht gelöst werden sie konnte mir auch keine Ursache sagen.

Ich muss weitersuchen, obwohl ich schon alle FachärztInnen durchhabe,...
Bin überzeugt, dass mein Problem an einer mechanischen Veränderung im Bauchraum liegt, seit dem Nabelbruch nämlich! Habe bewegungsabhängige Schmerzen links, unddie werden immer schlimmer!!

Übrigens wurde bei mir in dieser Zeit eine Kardia Insuffizienz diagnostiziert. Ich habe mich seit Jahren gesund ernährt und kein Problem mit Magensäure. Auch hatte ich früher überhaupt keine Kardia Inssufizienz gehabt (bei früheren Magenspiegelungen nämlich)!
Jedoch merkte ich jetzt seit sechs Monaten ein starkes Ziehen an der Speiseröhre und einen Luftbläschen-Reflux, was ich früher nie hatte!! Es kam gleichzeitig mit dem Ziehen an dem Bauchmuskel. Es ist ja auch direkt daneben nur paar Zentimeter. Vielleicht entstand Zug an der Speiseröhre inflolge von einer Muskelverklebung?

Ich glaube ich muss mich um eine weitere MRT bemühen, vielleicht in Seitenlage. Sehe sonst keine Möglichkeit dem Problem auf die Spur zu kommen.
LG, Fatou

AW: Irre starkes Ziehen am Bauchmuskel, Verwachsung?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Fatou,

hoffentlich kommst Du bald an die Ursache und Therapie dieser Schmerzen heran !

Was mir noch einfällt: hast Du da eine innere Narbe, die evtl. stören könnte? Dann wäre es einen Versuch mit der WALA-Narbensalbe wert:

Narben Gel - Hautverletzungen natürlich behandeln - WALA Arzneimittel - Aus der Natur für den Menschen

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Irre starkes Ziehen am Bauchmuskel, Verwachsung?

Fatou ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.15
Hi Oregano,
danke, dein Tip ist auch nicht schlecht!
Ja, links am Bauch hab ich ja auch die Narbe von der Nabelbruch-OP, an der Bauchdecke.
Und auch die tut immer noch weh.
Hab mir auch gesagt, es könnte da dran liegen, dass die vielleicht auch zieht.
Deshalb werd ich mich mal auch mit der Narbensalbe befassen die du mir da aufgeschrieben hast.

Aber vielleicht ist es auch noch was anderes. Bei den inneren Organen
stimmt auch noch immer etwas nicht, ich hab jetzt immer Probleme mit der Speiseröhre. Ich vermute, seit diesem Jahr ist mir eine total abartige Kardia Insuffizienz entstanden. Notfalls muss ich das operieren lassen.
LG
Fatou


Optionen Suchen


Themenübersicht