Rund um den Bauchnabel alles hart

28.09.15 05:13 #1
Neues Thema erstellen

srico ist offline
Beiträge: 527
Seit: 25.07.05
Hallo zusammen,

ich versuche das Problem mal zu beschreiben, in der Hoffnung es richtig zu beschreiben.

Seit Jahren leider ich bereits an Magendarmproblemen. Doch das Symtom, welches ich schon seit Anfang des Jahres mit mir rumschleppe ist irgendwie komisch.
Mein Bauch, rund um meinen Bauchnabel, etwa tellergroß pocht immer ganz verrückt und wenn ich mit dem Finger ein bisschen reindrücke schmerzt es höllisch, außerdem ist es an der Stelle ganz hart. Wenn ich mit dem Finger weiter oben reindrücke, also zwischen Bauchnabel und Magen, dann wird mir richtig schlecht. Alles ist so empfindlich und ich habe immer Magenprobleme (Sodbrennen, Übelkeit, usw).

Beim Arzt war ich natürlich schon mehrmals deswegen, aber es konnte mittels Ultraschall nichts festgestellt werden. Es heißt, da ist nichts.

Ich bin langsam am verzweifeln, weil es nicht weggeht und mein ganzer Körper ganz oft pocht, manchmal so stark, dass ich es an meinen Augen merke.

Ich tippe auf den Dünndarm und das Pochen deutet doch auf eine Entzündung hin?, aber den kann man ja nicht einfach so untersuchen?

Würde mich über Tipps freuen.

VG

AW: Rund um den Bauchnabel alles hart

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Srico,

- ist Dein Blutdruck normal?
- Wenn Dein Arzt per Ultraschall nichts findet, könnte er Dich doch zu einem CT oder MRT überweisen?
- Weißt Du denn, warum Du seit Jahren Magen-Darm-Beschwerden hast und kannst Du da etwas tun?
- Hast Du schon einmal geschaut, wie es Dir mit Heilfasten geht? Evtl. in einer spezialisierten Klinik? Beispiel: http://www.barmherzige-brueder.at/si...heit/entgiften
- Ist vom Frauenarzt abgeklärt, ob evtl. da etwas nicht sitmmt?
- Ich halte viel von Osteopathie bei so gut wie allen Beschwerden: warst Du mit Deinen Beschwerden schon in ostopathischer Behandlung? AUch, weil Du ja schon einen Bandscheibenvorfall gehabt hast.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (28.09.15 um 08:05 Uhr)

AW: Rund um den Bauchnabel alles hart

srico ist offline
Themenstarter Beiträge: 527
Seit: 25.07.05
Hallo Oregano,
danke für deine Antwort. Magenbeschwerden habe ich seit Jahren, das mit dem Darm kam erst letztes Jahr dazu. Seit diesem Jahr das erwähnte Phänomen. Warum, weiß ich leider nicht. Ich hatte erst immer Durchfälle, bekam dann ein Antibiotikum und seit dem ist es so hart.
Mrt wurde gemacht, auch ohne Befund.

Aber dieses Pochen deutet doch auf eine Entzündung hin?

VG

AW: Rund um den Bauchnabel alles hart

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo scrico,

wenn eine entzündete Stelle anfängt zu pochen, kann das auf eine Entzündung hindeuten. In Deinem Fall und den Zusammenhängen denke ich nicht, daß es eine Entzündung ist. Eher ein Gefäß, das irgendwie den Blutdruck anzeigt.
Hast Du schon einmal geschaut, ob Dein Pulsschlag am Handgelenk oder am Hals diesem Pochen entspricht?

Weißt Du denn, ob Du
- Allergien
- Intoleranzen
- einen Pilz, z.B. Candida albicans
- Verwachsungen
- Giftbelastungen
hast?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht