Kopf und Hand Gegenspieler!

13.09.15 22:43 #1
Neues Thema erstellen

Tascha ist offline
Beiträge: 92
Seit: 29.01.09
Hey Leute

Ich weiß nicht wie ich mein Problem am besten beschreiben kann.

Mein Kopf und meine Hand arbeiten nicht mehr zusammen!

Folgende Situationen.

Ich Unterhalte mich mit meinem Verlobten. Plötzlich korrigiert er ein Wort.
Ich schaue ihn verwirrt an und er erklärt mir, dass ich etwas anderes gesagt habe als ich gedacht habe.
Ich bin allerdings der festen Überzeugung dass ich das Wort RICHTIG ausgesprochen habe! Schließlich habe ich es im Kopf auch so gedacht bzw gehört.

Zweite Situation:

Ich unterhalte mich mit einem Freund über ein Thema. Plötzlich erzählt er mir:
"Du hast mir das und das schon erzählt" und ich stutze, weil ich der festen Überzeugung bin das ich ihm DAS nicht SO erzählt habe! Bzw. Dieses Thema gar nicht angesprochen hatte. Bzw... ich erinnere mich nicht daran dass ich es wirklich so getan habe!

Dritte Situation die ständig auftaucht!

Ich sitze am Computer und schreibe einen Text.
Dann lese ich mir einen Abschnitt noch mal durch und wundere mich, wieso da plötzlich andere Worte stehen als ich sie geschrieben habe.

Zum Beispiel folgender Satz.

"Du wirst mir noch dankbar sein wenn du deine Pokemon züchten willst!"

Genauso habe ich den Satz gedacht und geschrieben....
beim zweiten lesen steht da allerdings.

"Du worst mich noch denkbar sein, wenn du deine Digimon züchten willst!"

Es ist kein Tippfehler, kein Schreibfehler, ich habe mit gelesen wenn ich tippe und ich habe keine autokorrektur drinnen die das irgendwie ändert.
Ich benutzte das normale Word Programm ohne Rechtschreib- und Grammatiküberprüfung.

Beim 1. Mal lesen war alles GENAUSO wie ich es auch gedacht habe und schreiben wollte. Doch beim zweiten lesen steht da plötzlich was anderes!
Ich habe sogar meinen Verlobten mit lesen lasse wenn ich den Text schreibe. Er hat genau gesehen wie ich die Worte getippt habe, wie ich FALSCH geschrieben habe obwohl ich der festen Überzeugung bin es richtig geschrieben zu haben.

Das beunruhigt mich jetzt :/
Weil es nicht mehr so selten ist, sondern öfter vor kommt.

Tipps und Ideen?

AW: Kopf und Hand Gegenspieler!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Tascha,

ist das ein Vorgang, der sich schon lange wiederholt oder hat das erst jetzt angefangen?
Wie alt bist Du?
Hast Du noch andere Symptome, die neu und seltsam sind?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Kopf und Hand Gegenspieler!

Tascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 29.01.09
Hey

Ich habe plötzlich starke Depressionen.
Gedankengänge die ich nicht haben will und trotzdem da sind.
Ticke bei Kleinigkeiten aus.

Ich tickte aus wenn ich vor dem Ausgehen Duschen möchte aber keinen Haarföhn habe.
Fühle mich seltsam in der Haut und habe plötzlich öfter "Blackouts".

Also vergesse Dinge schnell.

Ich bin 20 Jahre alt.
Lebe auf dem Land.
Mache nächstes Jahr meine Ausbildung

Habe Schilddrüsenunterfunktion die schon behandelt wird mit Medikamenten.
L-Thyrox 100 Mycrogramm.
Und eine dritte, eigenständig funktionierende und angeschlossene Niere Linksseitig.


Optionen Suchen


Themenübersicht