Schon kaputt und noch mehr Sorgen

26.08.15 09:03 #1
Neues Thema erstellen

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo,

nun schreibe ich mal nicht für mich sondern für einen sehr guten freund von mir.


mir fällt seit 2 tagen auf wenn ich am telefon mit ihm rede dass er dinge erzählt die nicht sein können z.b. sowas wie dass seine mutter gerade bei ihm war (sie ist aber vor vielen jahren schon verstorben) und solche sachen.
das macht mir grosse sorgen. er lebt leider alleine. ich würde ihm gerne helfen weiss aber nicht wie.
was kann das sein ? ein schlaganfall ?ein tumor ?
wie bekomme ich ihn dazu zum arzt zu gehen ?

gruss pucki

Schon kaputt und noch mehr Sorgen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo pucki,

ist er evtl. schon im Alter für Demenz oder könnten Drogen eine Rolle spielen?
Wenn du selber nicht hinkommst, gibt es Verwandte oder Freunde, die du kennst, die mal nach ihm sehen könnten?
Hast du ihn mal damit konfrontiert, dass seine Aussagen nicht stimmen können? Wie hat er reagiert?
Solange er nicht selbst die Einsicht gewinnt, dass er einen Arzt braucht, wird er wohl nicht gehen.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

AW: Schon kaputt und noch mehr Sorgen

Pucki ist offline
Themenstarter Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo ado,

keine drogen, demenz alter ? gibt es da ein bestimmtes alter ? er ist 58 .
ja haben gestern schon ein nachbarin informiert. ich hoffe mal die schaut ein bischen drauf, weiss ich aber eben nicht.
nein ich hab zwar zu ihm gesagt er solle mal zum arzt gehen, aber das glaube ich hat er überhört. und nein ich habe ihn nicht damit konfrontiert dass seine aussagen nicht stimmen können, bzw. kurz schonmal aber da hat er nicht darauf reagiert.
mache mir echt sorgen, bin aber selber nicht in der lage zu helfen da ich selbst hilfe benötige.
so ein mist
gruss pucki

AW: Schon kaputt und noch mehr Sorgen

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Pucki,

auch Schizophrenie wäre denkbar.

Was hat er sonst noch für gesundheitliche Probleme?
Kann er etwas mit der Leber haben?

lg
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

AW: Schon kaputt und noch mehr Sorgen

Pucki ist offline
Themenstarter Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo,

habe soeben (gott sei dank) die nachricht bekommen dass er ins krankenhaus eingewiesen wurde. jetzt bleibt es halt abzuwarten was festgestellt wird. ein hirntumor wurde schon ausgeschlossen. das ist auch schon was wert.
ja an schizophrenie oder demenz habe ich auch schon gedacht.
bin jedenfalls froh dass er nun in ärztlichen händen ist.

lg pucki

Schon kaputt und noch mehr Sorgen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo pucki,

manchmal gibt es ja auch ganz "blöde" Erklärungen, wie "zuwenig getrunken" oder etwas in der Art.
Drücke mit die Daumen, dass er jetzt auch gut untergekommen ist

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

AW: Schon kaputt und noch mehr Sorgen

Pucki ist offline
Themenstarter Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
ja, vielen dank.
ich hoffe sehr dass es nicht dauerhaft ist.
lg pucki

AW: Schon kaputt und noch mehr Sorgen

Pucki ist offline
Themenstarter Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo,

so nun mal ein update.
er ist im krankenhaus, in einer geschlossenen station da er wegläuft und keine orientierung hat.
es wurden im mrt hirnschäden gefunden die nicht reversibel sind, es besteht lediglich eine chance auf eine kleine besserung. aber so richtig wird das nicht mehr werden. das macht mich sehr traurig.
vor allem man gammelt da im krankenhaus so vor sich hin und noch weiss keiner wie es wirklich weiter geht. es ist alles noch unverändert! so ein mist !

lg pucki

Schon kaputt und noch mehr Sorgen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo Pucki,

das tut mir leid. Gerade das Gehirn braucht ständig Anregung, wenn sich neue "Umgehungsstraßen" bilden sollen. Siehe auch das Buch "Neustart im Gehirn"

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

AW: Schon kaputt und noch mehr Sorgen

Pucki ist offline
Themenstarter Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo,

es ist so traurig. mein guter freund kann nicht mehr nach hause zurück. er braucht einen platz in einem beschützten heim. es hat sich nichts gebessert und nun wurde so lt.gutachten entschieden.
bin total fertig, das kann doch nicht wahr sein. seine erkrankung heisst korsakov-syndrom und ist nicht mehr heilbar. er hat gedächtnislücken, erzählt phantasiegeschichten und ist orientierungslos. auch lebt er in einer anderen welt anscheinend so wie vor 10-15 jahren. oje oje
bin sehr traurig !

gruss pucki


Optionen Suchen


Themenübersicht