Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

10.08.15 13:39 #1
Neues Thema erstellen

Yaki ist offline
Beiträge: 15
Seit: 10.08.15
Guten Tag!

Also ich leide seit ca. 4 Monaten an Unterbauchschmerzen. Es begann mit Durchfall nachdem ich Faschiertes Fleisch gegessen habe. Ich war schon öfters im Labor und habe Stuhl und Urin abgegeben, desweiteren auch paar Mal Blut abnehmen lassen. Ich war auch schon bei meiner Gynäkologin und diese hat auch nichts gefunden. Eine Darmspiegelung habe ich auch vor kurzem machen lassen und da wurde auch nichts gefunden und ich wurde mit claversal tabletten nachhause geschickt.

In den ersten zwei Monaten hatte ich auch ständig eine starke Gasbildung neben den Bauchschmerzen. Manchmal sind die Schmerzen direkt nach dem aufwachen da und manchmal nach dem essen und dauern fast den ganzen Tag. Ich war schon fast überall und es wurde noch immer nichts gefunden. Ich besuche zurzeit den Aufbaulehrgang, jedoch konnte ich jetzt zwei Monate lang nicht in die Schule gehen. Neben den Bauchschmerzen fühle ich mich auch meistens sehr müde. Fieber oder so habe ich nicht aber manchmal glüht meine Haut und wenn ich dann meinen Fieber messe ist es ganz normal. Mein Stuhl war die ersten zwei Monate weich und dann wieder mal hart, also es wechselt sich ab. Ausserdem habe ich einen gelblichen Schleim nach dem Stuhlgang.

Ich hoffe, dass ich euch halbwegs alles mitgeteilt habe und freue mich auf eure Tipps!


AW: Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Yaki,

so ergeht es inzwischen vielen Patienten. Die Ärzte finden nichts, sind damit völlig überfordert.
Prof. Bankhofer schrieb, dass Gluten die Ursache ist. Gluten ist in vielen Lebensmitteln enthalten und schlecht zu umgehen. Ich kann z. B. das Brot nicht mehr vertragen - bekomme sofort starke Blähungen.

LG Rawotina

Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Hallo Yaki,

hast Du es schon einmal mit einer Auslaßdiät versucht?

VG
Destination

Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Yaki ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 10.08.15
Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Bei mir waren die Blähungen nach 2 Monaten nicht mehr da, jedoch hat sich meine Stuhlgewohnheit verändert und die Bauchschmerzen sind noch immer vorhanden. Bekommen Sie neben den Blähungen auch Unterbauchschmerzen?

LG

Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Yaki ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 10.08.15
Hallo,
vielen Dank für die Antwort! Ja, aber nur für paar Tage und es wurde nicht besser.
LG

AW: Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Klick mal oben in der Spalte Wiki an. Dort findest Du alle Krankheitsbilder.

AW: Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Yaki,

ist bei Dir gezielt nach Salmonellen gesucht worden?:

Was ist eine Salmonelleninfektion? | TK
Salmonellen, Salmonellose - Onmeda.de
Salmonellen

Wie ernährst Du Dich denn jetzt, Yaki? Ißt Du Milchprodukte?
Es wäre ja möglich, daß durch die Infektion durch das Hackfleisch Deine Verdauung durcheinander geraten ist und jetzt Unverträglichkeiten auftreten, die vorher nicht da waren. Das heraus zu finden, wäre wichtig.
Und zusätzlich eben eine Ernährung, die gut verträglich ist, z.B. gedünstetes Gemüse, Reis, helles Fleisch (nicht viel), keine Wurst, und wie gesagt: mit Milchprodukten wäre ich für eine Weile sehr zurückhaltend.

Koriander könnte helfen:
... Koriander ist ein potentes Antibiotikum. In Labortests tötete Koriander Salmonellen und war darin effektiver als Gentamicin. Das ist das Ergebnis einer US-amerikanischen-mexikanischen Studie, wie die American Chemical Society mitteilt.

Das Forscherteam um Dr. Isao Kubo von der University of California in Berkeley isolierte die Wirksubstanz: Dodecenal, das in den Koriander-Körnern und in den Blättern, auch Cilantro genannt, enthalten ist.
...
Koriander tötet Salmonellen

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

nicole1972 ist offline
Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Würde ein Fructose oder Laktosetest bei dir schon gemacht?
Viele Grüße
Nicole

AW: Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Marshall ist offline
Beiträge: 9
Seit: 05.08.15
Ich würde dir eine genaue Blutuntersuchung beim Arzt und dann eine Auslassdiät empfehlen. So kannst du schnell und relativ einfach herausfinden, ob es vielleicht "nur" eine Nahrungsmittelunverträglichkeit ist

Seit 4 Monaten Unterbauchschmerzen

Yaki ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 10.08.15
Hallo,
vielen Dank für die Antwort! Ja, am Anfang vermutete meine Ärztin ebenfalls eine Salmonellen-Infektion, jedoch war es keine. Morgens esse ich Brotaufstrich usw. und ansonsten am Nachmittag und am Abend eher Suppen. Milchprodukte esse ich nur paar Mal im Monat, also nicht viel.
LG


Optionen Suchen


Themenübersicht