Ausschlag am Bauch

01.06.15 18:36 #1
Neues Thema erstellen

damdam ist offline
Beiträge: 1.632
Seit: 02.10.10
Hallo,

ich hab seit einigen Tagen einen Ausschlag auf dem Bauch. Sieht aus wie kleine Pickelchen, im Abstand von ca. 1-2 cm und es juckt etwas (v.a. unter dem Hosenbund).

Ich hatte erst überlegt, ob es von Erdbeeren kommt, denn da hatte ich in den letzten Jahren bemerkt, dass ich kurze Zeit nach den ersten Erdbeeren am Handgelenk einen Ausschlag bekommen habe. Der ist aber nach ein paar Tagen wieder von selbst verschwunden (auch, wenn ich später wieder Erdbeeren gegessen habe). Nun hab ich keine Erdbeeren mehr gegessen, trotzdem ist es heute etwas größer geworden.

Was kann das sein? Allergie? Nahrungsmittelunverträglichkeit? (hab heute etwas Kuchen gegessen, mit Milch, Weizenmehl, Mandeln drin, was vor über einem Jahr als unverträglich getestet wurden).

Aber am Bauch?!?

Oder ich vertrage mein neues B12 nicht? (Methylcobalamin-Spritzen, von der Arnika-Apotheke, aber das ist ja glaub ich rein) Es würde von der Lokalisation passen, weil es etwa da anfing, wo ich neulich gespritzt habe. Und gestern hab ich es oral genommen.

Oder Parasiten?

Hat jemand noch eine Idee?

Ich überlege auch, ob ein Zusammenhang zu meiner permanenten Übelkeit von letzter Woche bestehen könnte, wo ich auch wenig Appetit, v.a. auf Fett und Eiweiss, hatte.

Viele Grüße

Ausschlag am Bauch

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo damdam,

hast Du evtl. eine neue Hose mit Nickelknopf, einen neuen Gürtel oder so etwas angehabt? Weißt Du, ob Du eine Nickel-Allergie hast? Dann können sich diese Kontaktekzeme auch an einer anderen Stelle zeigen als an der Kontaktstelle und evtl. auch noch durch Lebensmittel getriggert werden.

Wegen der B12-Spritzen würde ich einfach mal bei der Arnica-Apotheke nachfragen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Ausschlag am Bauch

damdam ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.632
Seit: 02.10.10
Hallo Oregano,

nee, die Klamotten hab ich schon länger. Es ist auch nicht nur am Hosenbund/Knopf, sondern ist inzwiscehn eine Fläche von ca. 15x15cm, auch nach oben hin Richtung Brust.

Die B12-Spritzen sind nur Methylcobalamin, Natrium-Chlorid und Wasser.

Hab jetzt mal mit Kuli drumrum gemalt, um zu sehen, wie weit es jetzt noch zunimmt...

Danke fürs Mitdenken, viele Grüße

AW: Ausschlag am Bauch

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo damdam,

eine Zecke war hoffentlich nicht bei Dir? Sonst könnte es eine Wanderröte sein.

https://www.google.de/search?q=wande...w=1525&bih=803

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ausschlag am Bauch

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Zitat von damdam Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hab seit einigen Tagen einen Ausschlag auf dem Bauch. Sieht aus wie kleine Pickelchen, im Abstand von ca. 1-2 cm und es juckt etwas (v.a. unter dem Hosenbund).

Was kann das sein? Allergie? Nahrungsmittelunverträglichkeit? (hab heute etwas Kuchen gegessen, mit Milch, Weizenmehl, Mandeln drin, was vor über einem Jahr als unverträglich getestet wurden).

Viele Grüße
Könnte eine Röschenflechte oder auch Gürtelrose sein; oder eben auch Unverträglichkeiten v. B12 Sub.

Am Besten obiges vorsichtshalber vom Hautarzt begutachten lassen.

Grüsse von Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

AW: Ausschlag am Bauch

damdam ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.632
Seit: 02.10.10
Hallo Oregano,

nein, ich hatte zum Glück keine Zecke in jüngster Zeit und das Bild passt auch nicht. Es sieht eher so aus wie Masern oder Röteln (nicht ganz so dicht und etwas "pickliger"), aber eben nur am Bauch.

Ist es denn überhaupt möglich, dass es von einer Lebensmittelallergie oder -unverträglichkeit kommt, wenn der Ausschlag am Bauch ist? Ich traue mich gar nicht mehr, irgendwelche NEMs zu nehmen, aus Befürchtung, es kommt daher.

Allergie auf Waschmittel hab ich auch schon überlegt, aber es ist auch unter der Brust, wo eigentlich nicht soviel Kontakt zu Stoff sein dürfte. Und müsste die Reaktion dann nicht auch an anderen Körperstellen sein, die mit dem Stoff im Kontakt sind?

Viele Grüße

AW: Ausschlag am Bauch

damdam ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.632
Seit: 02.10.10
Danke Kayen!

Röschenflechte könnte sein, einige Bilder davon sehen so ähnlich aus (ist ja sehr vielgestaltig). Du meinst, Unvertäglichkeit ggü. Methyl-B12 ist tatsächlich möglich? Nur wie soll ich dann den B12-Bedarf bei Nitrostress decken?

Du hältst auch bei der B12-Möglichkeit Hautarzt für besser? Muss mal sehen, ob ich da eine gescheite Praxis finde (meine letzte Erfahrung war nicht so toll). In meiner Hausarztpraxis haben sie erst nächste Woche wieder was frei (Ärztin total überlastet), zu einem anderen praktischen Arzt könnte ich heute noch gehen.

Viele Grüße

Ausschlag am Bauch

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Sagen wir so, es ist nicht unmöglich, dass ein Ausschlag nach einer B-12 Inj. entsteht. Sicherlich ist so eine Reaktion aber nicht häufig und ein Hautarzt wird Dir wahrscheinlich noch nicht einmal sagen können, ob es eine allerg. Reaktion darauf ist (auch nur vermuten); jedoch wird er Dir sagen können, ob es sich bei diesem Ausschlag evtl. um eine Röschenflechte handelt oder ähnliches. Dann wüsstest Du Bescheid.

Weiterhin wird, nach meinem Stand, eine Röschenflechte nicht behandelt; man lässt diese ausblühen und das dauert ca. 4-8 Wochen.
Sie juckt ein bischen, hinterlässt aber keine Narben oder ähnliches.

Falls es sich um eine B12-Reaktion handelt, wird diese wohl vermutlich nicht das Ausmasz einer Röschenflechte erreichen; die sich gerne mal über den gesamten Körper verteilt (Gesicht und Hals bleiben gottlob verschont).

Gute Besserung und dieses Hautarzt-Termin-Drama kenne ich auch zu genüge

Liebe Grüße von Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

AW: Ausschlag am Bauch

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo damdam,

aber es ist auch unter der Brust, wo eigentlich nicht soviel Kontakt zu Stoff sein dürfte.
Könnte es eine Reaktion auf den Hosengummi und Gummi am Bh sein? Wenn es warm draußen ist, kommt sowas mal vor.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ausschlag am Bauch

whoknows ist offline
Beiträge: 33
Seit: 16.05.15
Die Sonne scheint Warst Du bauchfrei in der Sonne?
Bei mir haben früher mal 15-20 minuten im Freibad gereicht um am kompletten Bauch so kleine juckende Punkte zu haben.
ggfs. neue Sonnencreme?

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Ausschlag
 
Ausschlag
 
Ausschlag


Optionen Suchen


Themenübersicht