Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

17.05.15 15:01 #1
Neues Thema erstellen

Juliya92 ist offline
Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
Hey ihr Lieben
Ich brauche dringend euren Rat bin total verzweifelt und weiß nicht was ich noch tun soll.
Kurz zu mir ich bin weiblich und 22 Jahre jung. Hatte eigentlich nie körperliche Probleme.

Vor einem halben Jahr hat es begonnen mit Kopfschmerzen, Schwindel und Sehproblemen. Irgendwann kamen starke Nackenschmerzen und das Gefühl mein Kopf sei zu schwer hinzu. Dann Rückenschmerzen und das Gefühl mein Rücken wird schwächer. Eines morgens wachte ich auf und meine Schultern Arme und Beine waren plötzlich auch ganz schwer.
Seit dem Moment habe ich dieses extreme Schweregefühl und Schwäche einfach in jedem Muskel meines Körpers.
Ich zittere auch bei fast allen Bewegungen.
Alles ist anstrengend laufen, stehen, duschen,....

Ich war zwei mal im Krankenhaus in einer neurologischen Abteilung.
Blutwerte top, Nervenwasser top, Mrt vom Kopf und Halswirbelsäule und Brustwirbelsäule auch top, Nervenleitgeschwindigkeit top, Transkranielle magnetstimulation top. Also echt alles ohne Befund.
Ich packe meine Werte nochmal in den Anhang, vielleicht hab ihr mich eine Idee.

Im Moment ist jeder Tag eine Qual!
Ich hab keine Ahnung was ich dagegen tun kann,
Die Ärzte meinen es ist die psyche aber so schlimm???

Hab ihr noch eine Idee! Bin für jede Antwort dankbar!
Hab mittlerweile panische Angst vor ALS ;(

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CAM04034.jpg (507,8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg CAM04035-1.jpg (330,3 KB, 19x aufgerufen)


AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
Hat denn keiner eine Idee? :(

Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,

Schwäche und Schmerzen könnten ganz einfach von einer langen Übersäuerung kommen. Wie ernährst du dich denn?
Hast du schon mal deinen Urin auf Säureausscheidung überprüft? Dafür gibt es pH Papier. Im Laufe des Tages sollte der Wert sich mehrfach ändern. Infos gibt es hier im Forum oder bei agenki.de.

Das erste Bild in deinem Anhang ist mir viel zu klein

Ist Vit D und B12 untersucht worden?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Julya,

bist Du auch auf Borreliose untersucht worden?
Wie hat das ganze denn angefangen? Plötzlich, schleichend, mit Fieber, ....

Hast Du schon überlegt, ob eine Kur Dir gut tun könnte? Da unklar ist, warum es Dir so schlecht geht, wäre evtl. eine TCM-Klinik passend?

Oder auch eine Psychosomatische Klinik, um den ganzen Stress, den DU hier schilderst, zu bewältigen?:
http://www.symptome.ch/vbboard/psych...ng-psyche.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!
Clematis
Hallo Juliya,

Ideen schon, aber sie können auch komplett daneben liegen. Eines erscheint mir aber doch ziemlich unwahrscheinlich, ALS, nachdem man Dich im Krankenhaus so gründlich durch untersucht hat. Der ALS-Link erwähnt eine ganze Reihe schwere Symptome, die Du offenbar nicht hast. Hinzu kommt, daß diese Krankheit recht selten ist. Daher zunächst einmal: nicht immer gleich an das Allerschlimmste denken. Die Lösung liegt selten in der Ferne, meist ist sie nur um die Ecke zu finden.

Deine Symptome sind alle recht allgemein und da ist es schwer, ein bestimmtes Krankheitsbild zu vermuten. Deshalb weise ich hier jetzt einfach mal auf Symptomenbilder hin, bei denen die Ärzte so gut wie immer auf dem Schlauch stehen:

Schwermetallbelastungen, Pilzbelastung wie Candida, Parasiten - dazu schau hier mal im Forum in den verschiedenen Rubriken nach, die sich mit Entgiftung und den weiteren Belastungen befassen.

Eine weitere Möglichkeit wäre Funkstrahlen- bzw. Elektrosensibilität. Dazu schau Dir mal Dein Wohnumfeld an - gibt es dort Mobilfunkmasten, die zu der Zeit hingestellt wurden als Deine Probleme anfingen? Wurden sie zu der Zeit aufgerüstet auf TETRA, LTE usw. Wie sieht es in Deiner Wohnung aus? WLAN, DECT usw. Oft merkt man jahrelang nichts von der Strahlung und plötzlich wird es zu viel und man wird krank. Dazu gibt es auch hier viele Threads. Eine weitere Anlaufstelle wäre:
http://www.diagnose-funk.org/

Die eigene Ernährung mal unter die Lupe nehmen. Was ißt Du? Hoffentlich möglichst viel Obst, Gemüse, Salate - oder ißt Du viel Junkfood, Fertiggerichte? Trinkst Du genug stilles Wasser, ca. 2 Ltr. täglich?

Hast Du eine Mikrowelle? Wenn ja schmeiß sie schnellstens auf den Müll. Diese Mikrowellen zerstören jeglichen Nährwert der Nahrung und Getränke, machen sie teilweise sogar giftig. Dadurch entsteht ein schwerer Aminosäuremangel, der sich im ganzen Körper auswirkt aber auch sehr unterschiedliche Symptome verursacht.

Bist Du vor Beginn der Krankheit umgezogen? Hast jetzt neue Teppiche, Möbel, die ihre giftigen Bestandteile in die Wohnung ausdunsten? Denke bei allem auch an Deinen Arbeitsplatz insbesondere bei chemischen Belastungen und Funkstrahlen.

Warst Du mal im Ausland, Afrika - Asien, wo Du Dir vielleicht eine Krankheit eingefangen hast? Im normalen Blutbild sind manche davon nicht zu erkennen. Da müssen besondere Untersuchungen gemacht werden, möglichst in einem Tropeninstitut.

Das ist jetzt für Dich hoffentlich ein brauchbarer Einstieg, was da so alles in Frage kommt und diese Liste ist beileibe nicht vollständig, aber ein Anfang.

Liebe Grüße,
Clematis

Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

blunsi ist offline
Beiträge: 339
Seit: 14.05.14
Nimmst Du die Pille oder andere Medikamente ? Wie schaut´s mit Impfungen aus ? Wie ernährst Du Dich ? Bist Du sportlich ?...

Sind noch viele Fragen offen.

Viele Grüße blunsi

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
@ Abo
Das mit der Übersäuerung ist eine gute Idee werde mir mal so ph test Streifen kaufen.
Nee Vitamin D und B12 wurde nicht getestet hab aber auf gut Glück solche Präparate zu mir genommen. Sitze den ganzen Tag in der Sonne wegen Vitamin D hehe

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
@ Oregano
Borreliose wurde durch Blut und Nervenwasser ausgeschlossen.
Es hat ganz langsam angefangen und wurde schleichend schlimmer.
Fieber habe ich keins.
Jaa ich stehe schon auf der Warteliste bei einer psychosomatische Klinik aber das dauert jaa ewig :(

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
@ Clematis
Jaa ich nehm alles außer ALS hehe
Haben ja auch eher ältere Leute.
Mache mir nur Sorgen weil kein EMG gemacht wurde.

Jaa das mit dem Schwermetall und Pilzbelastung sollte ich mal überprüfen lassen.
Mein Freund hat schimmel in der Wohnung kann der Muskelschwäche auslösen??

Jaa wir haben WLAN zuhause und in unserem Dorf haben wir schnelleres Internet bekommen.

Ich trinke viel und versuche auch viel Obst und Gemüse zu essen!

Um gezogen nicht aber ich arbeite als Bauzeicherin und war auch immer viel auf Baustellen unterwegs. Bin aber seit 6 Monaten krank geschrieben müsste mich jaa dann eigentlich erholt haben von Belastung oder hehe

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
@blunsi
Nein die Pille nehme ich nicht.
Medikamente nehme ich nur wegen einer Schilddrüse Unterfunktion.
Geimpft bin ich gegen alles was mein Hausarzt für gut empfiehlt hehe
Ernähre mich ausgewogen. Trinke auch kein Alkohol und rauche nicht!
Naja sportlich bin ich nicht sehr aktiv :(


Optionen Suchen


Themenübersicht