Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

17.05.15 15:01 #1
Neues Thema erstellen
AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliane50 ist offline
Beiträge: 782
Seit: 31.01.12
Hallo Juliya92,

deine Symptome haben mit dem Tod deines Opas begonnen.

Eine Möglichkeit wäre eine Traumatherapie.

In Hessen gibt es auch Traumatherapeuten.
Diese Ärztin hier hat den Schwerpunkt traumatische Trauer

Dr. med. Karla Schmidt-Riese
Schwerpunkt: traumatische Trauer
Zentrum fuer Psychotraumatologie, Kontakt

Für die Schilddrüse empfiehlt sich eine gute Ernährung:

Das Wirk und Kochbuch
Leo Pruimboom, Martin Rinderer ,Daniel Reheis
Wirk + Kochbuch: Amazon.de: Leo Pruimboom, Martin Rinderer, Daniel Reheis: Bücher Wirk + Kochbuch: Amazon.de: Leo Pruimboom, Martin Rinderer, Daniel Reheis: Bücher

Leseprobe
Wirkmechanismus 7 Schilddrüse (Low Thyroid Hormon Syndrome)
https://www.yumpu.com/de/document/vi...ormon-syndrome

Hilfreich kann auch Achtsamkeitstraining sein
http://www.amazon.de/gro%C3%9Fe-Acht...=cm_cr_pr_pb_t

http://www.symptome.ch/vbboard/depre...toerungen.html

LG Juliane

Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Gleerndil ist offline
Beiträge: 3.893
Seit: 26.07.09
... eine andere (psychologische) Frage vielleicht auch noch, was war das für eine Ausbildung, von der Du schreibst, Julia ...
Zitat von Gleerndil Beitrag anzeigen
Dort schreibst du ...
Zeitgleich hatte ich Abschlussprüfung meiner Ausbildung.
War auch eine schlimme Zeit für mich da ich mit alles selber bei bringen musste und praktisch keinen Ausbilder hatte...
Wie war das in einer Ausbildung aber praktisch ohne Ausbilder? Wie Du schreibst auf jeden Fall auch nicht leicht ... und dann vielleicht einiges (alles?) zusammen, auch zusammen mit äußeren Einflüssen (Umwelt), oder auch Wirkungen, die vielleicht schon Jahre vorher anfingen, zusammen eben mit psychischen Einflüssen ... da wird's dann kompliziert, das erstmal auseinander zu sortieren.

Alles Gute - Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Juliya92,

Ich würde die schon angesprochenen Punkte Vitamin D Mangel, Magnesiummangel, B12 Mangel, Schildrüsenfehlfunktion (weil ich die freien Werte in deinem Laborwerten nicht sehe)

und was selbst zahlen müsste HPU, Mitochondriopathie und nitrosativen Stress weiter verfolgen.

Im Wiki findest du viele Infos zu diesen Themen.

Ich sehe, was bei dir untersucht wurde, ist einfach unvollständig und ich du selbst hattest ja schon eine gute Idee mit den Mikronährstoffen. Nur leider gibt es in der Apotheke nur überteuert, zu niedrig dosiert und mit zweifelhaften Zusatzstoffen.

Grüsse
derstreeck

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
Vielen Dank für die ganzen Vorschläge!
Das ist ja echt super hier!!

Also ich gehe folgenden Sachen jetzt mal nach:

HPU
Mitochondriopathie
nitrosativen Stress
Allergien
fructoseintoleranz
Lacktoseunvertäglchkeit

Wo kann ich das testen beim Hausarzt??

@ was mir noch zu ALS eingefallen ist.
Die befällt doch normal ein Körperteil und breitet sich aus. Bei mir ist aber der ganze Körper immer schwächer geworden.
Ich gehe mal davon aus, dass ich es am Kopf oder hals als erstes gemerkt habe, weil diese Muskeln zum aufrecht halten des Kopf dauern beansprucht werden??

Werde zur Sicherheit noch ein EMG machen!

AW: Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
@ Gerd
Ja die Ausbildung war in der Tat einfach nur schlimm. Ich habe mit alles selber bei gebracht.
Habe mich oft überfordert gefühlt, da die Hilfe gefehlt hat. Schlimm waren auch die Tage an denen gar nichts war.
Also es war immer ein Grad zwischen über- und unterforderung. Und immer die Angst im Nacken die Abschlussprüfung nicht zu bestehen :(

Hilfe bei Arztsuche Muskelschwäche

Juliya92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 17.05.15
Hallo ihr Lieben,
Ich leide seit Monaten unter einer immer schlimmer werdenden Muskelschwäche im ganzen Körper :(

Neurologische Untersuchungen waren alle ohne Befund,
Nur ein EMG fehlt mir noch, das werde ich noch machen lassen.

Könnte natürlich auch nicht neurologische Ursachen haben:

HPU
Mitochondriopathie
nitrosativen Stress
Allergien
fructoseintoleranz
Lacktoseunvertäglchkeit


Kann mir jemand einen guten Arzt im Raum Darmstadt Dieburg empfehlen, der mich auf diese Sachen testen kann?

Körperliche Schwäche! Brauche dringend Hilfe!

Hans F ist offline
Beiträge: 775
Seit: 20.09.14
Zitat von Juliya92 Beitrag anzeigen
HPU
Mitochondriopathie
nitrosativen Stress
Allergien
fructoseintoleranz
Lacktoseunvertäglchkeit

Wo kann ich das testen beim Hausarzt??
Hallo Juliya,
Allergien beim Allergologen.

HPU, Mitochondriopathie und nitrosativen Stress ist eher was für Alternativmediziner und Heilpraktiker. Vielleicht auch einige Umweltmediziner. Die meisten Hausärzte dürften damit nicht vertraut sein.
Google mal deine oder eine nächst größere Stadt mit dem entsprechenden Stichwort.
Was die Diagnose von Mitochondriopathie und nitrosativen Stress angeht kenne ich mich nur am Rande aus. Schau am besten mal ins Wiki oder in die entsprechenden Unterforen.
Für Nitrostress gibt es auch online zu bestellende Tests , was die taugen kann ich aber nicht sagen, da es laut Wiki noch keine anerkannten Laborparameter gibt.

Bei KEAC gibt es, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, eine HPU-Therapeuten-Liste .
Für HPU gibt es allerdings zuverlässige Urin-Tests über das Internet zu bestellen, z.B. den 24 h-HPU-Test von KEAC. Auf diese Tests werden auch Therapeuten zurückgreifen.

Beim Test gibt es ein paar Dinge zu beachten:
- 1 bis 2 Wochen vor Probennahme kein Zink, B6, Multivitamin einnehmen
- Probe nicht während oder nach der Menstruation nehmen
- Probe nicht in einer ungewohnt stressfreien Zeit oder bei Bettlägrigkeit nehmen
- keine Antibiotika, keine Entwässerungsmittel

Grüße
Hans

AW: Hilfe bei Arztsuche Muskelschwäche

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo Juliya,

eine Nebennierenschwäche könnte auch beteiligt sein. Die könntest Du auch selber testen: Tagescortisolprofil

VG
julisa

AW: Hilfe bei Arztsuche Muskelschwäche

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo,

nebennierenschwäche macht muskelschwäche ?

AW: Hilfe bei Arztsuche Muskelschwäche

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Ja, allerdings sind meistens noch andere Symptome vorhanden.
Nebennierenschwäche (Adrenal Fatigue) | Nebennierenschwäche - Adrenal-Fatigue

An Deiner Stelle würde ich unbedingt noch das Opathema angehen, das war sehr traumatisch, noch bevor Du körperlich aktiv wirst. Wenn Du dieses Trauma löst, kann das sehr viel gesunden lassen im Körper. Ich würde Dir Kelk Therapie empfehlen, das sind sehr einfühlsame u. sanft arbeitende Therapeuten.

VG
julisa

Geändert von Malve (21.05.15 um 18:24 Uhr) Grund: hat sich erledigt


Optionen Suchen


Themenübersicht