Ich glaube ich habe Reiterhosen!

07.05.15 20:13 #1
Neues Thema erstellen

hallo12 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 07.05.15
Hallo!
Ich denke, dass ich Reiterhosen habe. Ich bin recht zierlich gebaut also bei 156cm wiege ich 44kg.
Ich treibe seit einigen Jahren Sport und ernähre mich gesund - sprich, wenig Zucker, Fett und Kohlenhydrate. Ich bin auch mit einem schnellen Stoffwechsel gesegnet, sodass ich kaum oder wenig zunehme. Doch meine "dicken" Beine verschwinden nicht. Die dickste Stelle befindet sich direkt unter der Hüfte und sieht einfach nicht gut aus. Ich habe bereits Peelings versucht, Massagen und etliche Traingsmethoden, die aber auch nichts gebracht haben.

Bitte um schnell Hilfe! Danke!


Ich glaube ich habe Reiterhosen!
Clematis
Zitat von hallo12 Beitrag anzeigen
Ich denke, dass ich Reiterhosen habe. Ich bin recht zierlich gebaut also bei 156cm wiege ich 44kg.
Doch meine "dicken" Beine verschwinden nicht. Die dickste Stelle befindet sich direkt unter der Hüfte und sieht einfach nicht gut aus.
Hallo,

was Du hier ansprichst und was Dich stört ist nun mal eine normale anatomische Form bei Menschen des weiblichen Geschlechts... Das wirst Du auch nicht wegbekommen, außer Du läßt das Deiner Ansicht nach "Überflüssige" wegschneiden, was auf keinen Fall zu empfehlen ist. Sei froh kräftige Beine zu haben, denn sie müssen Dich ein Leben lang von einem Ort zum anderen tragen

Überprüfe lieber mal Deine Einstellung zu Deinem eigenen Körper, lerne ihn so zu akzeptieren wie er ist. Jeder Körper ist auf seine Art schön - egal wie Gott ihn erschaffen hat, egal wie jung oder alt er ist. Vor allem richte Dich NICHT nach den abstrusen sog. "Schönheitsidealen" die Dir täglich in der Presse, TV usw. als erstrebenswert angepriesen werden. Wenn es denen nach ginge, wären alle weiblichen Wesen ein Strich in der Landschaft, wobei nur der Busen etwas größer sein darf, obendrein wären die meisten wegen Unterernährung kontinuierlich krank.

Gruß,
Clematis

Ich glaube ich habe Reiterhosen!

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.429
Seit: 18.03.12
Hallo ,liebe Hallo,
es ist wirklich so ,wie Clematis schreibt,auch mit Sport bekommt man leider die Veranlagung zu Reiterhosen nicht weg.
Ich hatte eine liebe Kollegin mit dem gleichen Problem und sie litt auch wie du darunter,dass sie oben eine andere Konfektionsgröße hatte als unten.
Und trotzdem verstand sie es sich modern zu kleiden und ihr Problem gut zu kaschieren.
Ich sah nie ihre Problemzone und bewunderte immer ihre tolle Ausstrahlung.
Es nicht immer leicht sich so zu akzeptieren wie Gott einen schuf,aber wenn du sonst gesund bist ,liebe Hallo,schließe Freundschaft mit deinem Körper.

Liebe Grüße von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Ich glaube ich habe Reiterhosen!

Xachse ist offline
Beiträge: 79
Seit: 28.05.14
Hallo,

so lange es "nur" äußerliche Probleme sind und man an sonsten körperlich nichts hat, kann man echt froh sein.

Ich habe mit 167cm und 60 kg für eine erwachsene Frau echt mini-Brüste (selbst mit 10kg mehr hatte ich nicht mal ein volles B-Körbchen) Ich litt auch lange darunter, aber so sehe ich nun mal aus.

Und ich werde immer (aus meiner Sicht) "wabbelige" Oberschenkel-Innenseiten haben, da kann ich auch noch so viel Sport treiben. Selbst bei 55kg und Muskeltrainig. An der hinteren Hüfte werde ich auch immer die kleinen Polster haben, die am Rand der Bikinihose sicher auch nicht toll aussehen.

Zitat von hallo12 Beitrag anzeigen
Bitte um schnell Hilfe! Danke!
Was für schnelle Hilfe erhoffst du dir da denn? Selbst irgendwelche Sportübungen würden das auch nicht von heute auf morgen wegzaubern können, sondern bräuchten Zeit.

Ich kann dich echt verstehen, wirklich. Aber vielleicht besteht die Beste hilfe wirklich für dich darin, wie meine Vorrdner schon geschrieben haben, dass du lernst dich so zu akzeptieren, wie du nun mal aussiehst.

Wirst du wegen deinen Reiterhosen irgendwie gehänselt oder warum stört es dich so extrem?
Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?


Optionen Suchen


Themenübersicht