"Wolken" im Urin - WAS IST DAS??

07.05.15 14:15 #1
Neues Thema erstellen

mello ist offline
Beiträge: 79
Seit: 24.09.08
Hallo!!
Bitte schaut euch meinen Urin mal an.
Da schwimmt so eine große Wolke weißer partikel rum, die sich nicht wirklich setzt.

Was ist das?
Ich dacht erst Oxalate.. aber das ist eigentlich sandiger.
Candida soll laut der letzten 3 tests negativ sein..

ich habe Brennen in der Blase.. gelenkschmerzen..schwäche..

DANKE!!!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg urine.jpg (285,7 KB, 26x aufgerufen)


"Wolken" im Urin - WAS IST DAS??

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.868
Seit: 04.02.09
hallo mello ,

hier http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...ml#post1067111 hatte ich eine info hinterlassen
fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Geändert von ory (07.05.15 um 18:27 Uhr)

AW: "Wolken" im Urin - WAS IST DAS??

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Der Heilpraktiker H.-D Bach schreibt hierzu:

Besteht über längere Zeit eine seelische Verstimmung, so bilden sich kompakte weiße Wolken im Urin.
Dort, wo sich die wolkenartigen Nebel befinden, ist die Körperenergie geschwächt und die in diesem Bereich befindlichen Organe sind krankheitsanfällig oder schon befallen. Laut Abbildung könnte es sich bei Dir um den Bauch und um Gelenk- und Wirbelsäulenstörungen handeln.

LG Rawotina

"Wolken" im Urin - WAS IST DAS??
babette009
Zitat von mello Beitrag anzeigen
Hallo!!
Bitte schaut euch meinen Urin mal an.
Da schwimmt so eine große Wolke weißer partikel rum, die sich nicht wirklich setzt.
ich habe Brennen in der Blase.. gelenkschmerzen..schwäche..
DANKE!!!!!
Hallo Mello,

ory hat Dir eine sehr gute Antwort gegeben. Ich hänge mal meine Erkenntnis dazu an. Ursache es sind Bakterien (oder Viren). Bei mir war der Erreger Klebsiella pneu. Ein richtiger Spaßerreger, wenn der resistent wird, dann ist das das Ende der Ab-Behandlung. Kannst ja mal im Netz suchen. Würde Dir empfehlen suche eine Urologen auf der im Brutkasten die Erreger kontrolliert und Dich behandelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Urinprobe_lt-Arzt unbedenklich 18.06.2013.JPG (82,2 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von babette009 (15.05.15 um 18:11 Uhr)

"Wolken" im Urin - WAS IST DAS??

mello ist offline
Themenstarter Beiträge: 79
Seit: 24.09.08
hi, danke!
was bedeutet das und wie kann ich nach so jemanden suchen?
der im Brutkasten die Erreger kontrolliert
danke!!

"Wolken" im Urin - WAS IST DAS??
babette009
Zitat von mello Beitrag anzeigen
hi, danke!
was bedeutet das und wie kann ich nach so jemanden suchen?
danke!!
Such Dir vielleicht in den Ärzteportalen nach einem Urologen mit einer Bewertung. Das heißt nicht, dass man hier immer das Glück auf seiner Seite hat, aber es ist schon ein guter Hinweis. Dann kann man ja anrufen und fragen, ob Sie Erreger im Brutschrank testen können. Ein guter Urologe hat sowas. Aber deine Frage ist berechtigt, ich war schon vor 6-8 Jahren bei Urologen die hatten auch nix gemacht. Rezept verschrieben und das war es. Wenn Sie wieder Schmerzen haben kommen Sie nochmal vorbei
Gruß Babette.


Optionen Suchen


Themenübersicht