Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

25.04.15 17:50 #1
Neues Thema erstellen
AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Frischling ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 25.12.13
Was haltet ihr von einer "weichen Leiste" als Ursache?

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Frischling ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 25.12.13
Update: ich habe am nächsten Montag einen Termin bei einem anderen Arzt um mir eine zweite Meinung zu holen.

Ich berichte dann, was dabei herauskam.

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Viel Glück, Frischling !

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Frischling ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 25.12.13
So, ich war beim Arzt. Er vermutet etwas mit dem Kreuzband. Ich habe eine Überweisung zum Radiologen bekommen, damit mein Becken und die Wirbel geröntgt werden.

Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Oh....dann alles Gute
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Frischling ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 25.12.13
War gestern beim Radiologen wegen den Aufnahmen. Ich mache jetzt wieder einen Termin beim Arzt damit die Ergebnisse besprochen werden.

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Frischling ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 25.12.13
So, mein Arzt hat mich angerufen.

Die Röntgenaufnahmen sind alle unauffällig.

Er kann mir nur raten, Gymnastik zur Stärkung der Rückenmuskulatur zu machen.
Bei Schmerzen mit Wärme und Ibuprofen "entgegenwirken".

Was nun?

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Frischling,

hat der Arzt Dir denn auch Physiotherapie verschrieben, damit Du weißt, welche Übungen gut für Dich sind?
Warst Du inzwischen beim Osteopathen?
Gehst Du zum Schwimmen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

Frischling ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 25.12.13
Guten Morgen Oregano,

nein, hat er leider nicht.

Meine Krankenkasse übernimmt die Kosten für einen Osteophaten nur, wenn ich eine Überweisung vom Arzt erhalte.

Schwimmen war ich wegen meiner, ähm, nicht so sportlichen Figur schon lange nicht mehr.

AW: Schmerzen in der unteren, rechten Leistengegend

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo Frischling,

ja, dann hilft nur noch Osteopathen suchen u. selber zahlen. Ist das machbar?

Ich nehme an, Du hast einen etwas größeren Bauch? Durch Übergewicht ist ein ständiger Zug auf den Rücken u. wir haben ja nicht nur Muskeln, sondern auch Sehnen und Faszien u. Bänder in uns. Ich nehme an, dass es bei Dir durch die Hebebelastung zu einer extremen Belastung dieser Strukturen gekommen ist u. da jetzt etwas blockiert od. überlastet ist.

Ein Osteopath kann mit seinen Händen sehr viel erfühlen u. Spannungen lösen.

VG
julisa


Optionen Suchen


Themenübersicht