Knötchen

06.04.15 08:52 #1
Neues Thema erstellen
AW: Knötchen

Bertelx ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 22.03.15
Hallo Zorro
Intressant was du da gepostet hast. Mein zahn neben der schaufel ist wircklich ohne wurzel. Dass zahnfleisch ist weich, und bildet sich langsam zurück. Der zahn wackelt auch.
Kalte hände und füsse habe ich ebenfalls.

Meinst du dies kann ein zusammenhang haben? Was muss mann dagegen unternehmen?

Gruss

Knötchen

zorro59 ist offline
Beiträge: 605
Seit: 12.11.06
Hallo Bertelx,

Burk, Fonk und andere stellen Zusammenhänge zwischen Zahnflickstoffen und bizarren Hautausschlägen her. Bei Unverträglichkeiten ist meines Erachtens stets die Entfernung der unverträglichen Materialien (insbesondere Amalgam) geboten. In Sonderfällen kann bei lichthärtenden Kunststoffen nachbelichten helfen.

Weitere Autoren stellen Zusammenhänge zwischen toten Zähnen und verschiedensten Krankheiten her. Ich bin heute davon überzeugt, daß die einzig sinnvolle Behandlung bei toten Zähnen die Extraktion ist. Je früher mensch sich von Zahnruinen verabschiedet, desto weniger Folgeschäden und sinnlose Kosten entstehen. Ich wollte es lange nicht wahr haben.

Meine eigene Leidensgeschichte ist in diesen Text eingeflossen:
Alternatives Patientenmerkblatt Zahnmedizin

Grüße
zorro


Optionen Suchen


Themenübersicht