Jucken an Scheide und After

09.03.15 12:10 #1
Neues Thema erstellen
AW: Jucken an Scheide und After

Piratin ist offline
Beiträge: 740
Seit: 29.09.13
Da schließe ich mich dadeduda an, zumal ja auch kein Heilpraktiker o.ä. aufgesucht wird. Ich würde das Risiko einer Unfruchtbarkeit oder Chronifizierung nicht eingehen.

AW: Jucken an Scheide und After

Flexone ist offline
Beiträge: 176
Seit: 09.05.14
ich habe nirgendwo geschrieben das man sich einen arzt besuch schenken soll. denken und handeln muss ein user hier glaube ich immer.

für mich klingt das nach wundheilungsproblemen nach einer rasur, aber gut.

AW: Jucken an Scheide und After

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Lieber Flexone, ich weiss nicht, wie gut du Frauen kennst, aber gelben Ausfluss als Wundheilungsproblem nach einer Rasur zu bezeichnen, ist etwas seltsam.
Gelber Ausfluss ist kein gutes Zeichen und sollte unbedingt untersucht werden.
lg

AW: Jucken an Scheide und After

Flexone ist offline
Beiträge: 176
Seit: 09.05.14
war mehr als 10 jahre mit einer zusammen, da war der ein oder andere rasier unfall bei. vielleicht brauche ich eine brille, wo steht hier was von gelbem ausfluß. danach bin ich auch still zum frauen thema.

AW: Jucken an Scheide und After

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
ALLERERSTER BEITRAG

Es war nie ganz weg nun ist es wieder da. In der nacht kann ich nicht schlafen es jukt so höllisch! Ich wechsle seit dem meine unterwäsche mehrmals am tag (da ich auch gelben ausfluss bekommen habe)
Lesen lohnt. Menschen neigen aber generell dazu, nur das zu sehen, dass sie sehen wollen, betrifft auch mich, zugegeben..

lg dadeduda

AW: Jucken an Scheide und After

Flexone ist offline
Beiträge: 176
Seit: 09.05.14
ich brauche in der tat einer brille, habe extra den kompletten fred "gelesen". asche auf mein haupt, bin jetzt hier weg ....


Optionen Suchen


Themenübersicht