Komische Reaktionen im Mund

03.03.15 13:45 #1
Neues Thema erstellen
AW: Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Halli hallo
Also die Blutwerte hab ich noch nicht... mein Fehler aber wie gesagt seien diese alle Top!
Was ich im Moment noch habe ist ein Gefuehl am oberen Gauben/mundhoehle als haette ich da was... und manchmal kratzt es. Es kommt eigentlich nur noch vom Schonkaffee (wenn ich mal einen geniesse" )oder von x versch. Tees, die keine Sauere haben sollten. Also quasi die Getraenke. Denn beim Essen passe ich nach wie vor sehr auf, dass es keine Kraueter und keine Schaerfe hat. Essen kann ich fast alles aber wuerze nur noch mit Salz.
Sobald ich mal einen Kaffee trinke kratzt es hinten im Gaumen und wird roetlich.
Dies zeigt mir, dass es noch nicht gut ist.
Ich kann manchmal meine Einschraenkungen nicht mehr leiden. Auch die calendula zahnpasta mag ich micht mehr riechen. Finde die schrecklich aber bei allen anderen reagiert mein Mund extrem. Wieso????
Die Aerzte wissen nicht wieso und warum. Bauchschmerzen habe ich keine. Reflux auch nicht. Allergien nur auf graeser und roggen. Aber die haben beim Trjnken auch nichts verloren. Mein Zahnfleisch oben bei den Zaehnen ist manchmal weisslich... immer dann, wenn ich mal einen Tee/Kaffe getrunken habe. Aber manchmal auch ohne die Getraenke.... ist sehr schwer alles genau zu merken. Vielmals kommen die Reaktionen einige Stunden spaeter.... lustigerweise hat mir das Auswaerts Essen am Samstag gar nicht geschadet.... es war einfach "normal" kratzig... wie wenn ich sonst beim Kochen schauen wuerde.
Kennt hier niemand Symbioflor1?
Lg manuela

AW: Komische Reaktionen im Mund

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.984
Seit: 10.01.04
Hallo Manuscotty,

die Blutwerte bleiben wichtig, vor allem um zu wissen, welche überhaupt bestimmt worden sind.
Die Frage, welche Füllungen und Zahnarbeiten Du im Mund hast, bleibt auch wichtig...

Wenn Dir Kaffee nicht bekommt, könntest DU auch eine Nickel-Allergie haben. Sind denn überhaupt Allergien getestet worden?
Mit welcher Begründung hast Du denn Symbioflor 1-Tropfen verordnet worden?

...
Das probiotische Arzneimittel Symbioflor® 1 eignet sich zur Behandlung von immer wiederkehrenden Erkrankungen der oberen Luftwege. Dazu zählen die chronische Nasennebenhöhlenentzündung (chronische Sinusitis), chronische Entzündungen der Rachenmandeln und die chronische Bronchitis. Das Präparat enthält das Darmbakterium Enterococcus faecalis.

Trainingspartner für's Immunsystem - Stärkung der Abwehrkräfte
Das Darmbakterium Enterococcus faecalis hat einen natürlichen Trainingseffekt auf das Immunsystem. Im Darm befindet sich der Großteil aller Immunzellen. Dort kommen natürliche Darmbewohner und unerwünschte Eindringlinge in unmittelbaren Kontakt mit dem Immunsystem. Der Kontakt aktiviert die Immunzellen und lässt sie zu einer Wanderung durch den Körper aufbrechen; über die Blutbahn verteilen sich die Immunzellen auf die verschiedenen Schleimhäute.

So geben die Bakterien nicht nur der Abwehr im Darm einen Schub, sondern auch im Nasenrachenraum und im Bronchialtrakt.
...
Immunsystem trainieren mit Symbioflor 1

So, wie ich Dich verstehe, hast Du eigentlich keine Entzündungen im Nasenrachenraum, wenigstens keine chronischen wie chronische Sinusitis oder so etwas?
Hast Du Magen-Darm-Probleme (wobei Du ja schreibst, daß Du keine Bauchchmerzen u. keinen Reflux hast).

Kennst Du die Kreuzallergien auf

Gräser ?
Pollen: Ruchgras, Wiesenlieschgras, Knäuelgras, Raygras (Ananas)
Nahrungsmittel: Kartoffeln (roh), Soja+Erdnüsse (Hülsenfrüchte), Erbsen, Kiwis, Tomaten, Melone; Getreide: Roggen, Hafer, Weizen, Gerste; Pfefferminze, Kräuter/Gewürze
Kreuzallergie: Vorsicht beim Essen! - Onmeda.de

Es wäre ja möglich, daß Du vor allem in der Gräserpollenflugzeit auf die entsprechenden Lebensmittel besonders reagierst? - Übrigens gehört der Roggen ja sowieso zu den Kreuzallergien der Gräser.

Weißt Du, ob Du bei Lebensmitteln, die Salicylsäure enthalten, reagierst?. Hier werden diese Lebensmittel mit aufgeführt:

Kreuzallergie

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Komische Reaktionen im Mund

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Schliesse mich Oregano an (wie sooft liebe Oregano In Zukunft haeng ich mich einfach immer hintendran )
-Wurde ein ausfuehrlicher Allergietest gemacht. Koennte tatsachlich Nickel sein.

Welche Lebensmittel solle man bei einer Nickelallergie meiden, welche bevorzugen? :: Nickelfrei.de - Das Informationsportal für Nickelallergiker

P.S.: Du hast uns nicht mitgeteilt, ob und wie B12 getestet wurde.

lg dadeduda

Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Hallo

Habe heute die Tests verlangt. Sollten morgen oder übermorgen eintreffen. Wegen dem Symbioflor rufe ich morgen an und frage nach.... am Anfang hatte ich eben Entzündungen. Da war das Symbioflor eigentlich sehr gut. Nun sind es einfach Reaktionen nach gewissem Essen oder Getränken. Aussehen tuts so: Rötung im oberen Gaumen mit sehr leicht weisslichem Flecken in der Rötung. Aphten können es nicht sei, denn diese tun nicht weh. Sie stören einfach und fühlen sich so kratzig an. Am Morgen habe ich meistens fast keine Beschwerden. Es fängt wirklich immer dann an, wenn ich den Gaumen halt brauche resp. beim Essen/Trinken.
Ihr hört von mir!
lg manuela

Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Ach ja und bei den Allergien ist nur der Pricktest gemacht worden. WEiss halt nicht, ob da Nickel getestet wird

AW: Komische Reaktionen im Mund

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.984
Seit: 10.01.04
Hallo manuscotty,

ich glaube eher nicht, daß Nickel routinemäßig getestet wird.
Ich habe es bei meiner Allergologin extra "bestellt", und die haben dann gleich geprickt und Blut eingeschickt mit dem Ergebnis: positiv .

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Hallo
ich habe die Blutwerte mir vorliegen. Nur verstehe ich BAhnhof!
Habe mal die Vitamine B6: 16.2 Referenzbereich (3.6-18.0)
Vitamin B12: 934 (Referenzbereich 180-914)
Entzündung CRP 9.3 (Referenzbereich <5
Was ist sonst noch interessant?
Heute juckts auf der Zungenseite und Spitze. Auch fühlt sich mein Mund "brennend" an. Ich bin recht genervt dies bezüglich....
Grüsse
Manuela

AW: Komische Reaktionen im Mund

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.984
Seit: 10.01.04
Hallo manuscotty,

Entzündung CRP 9.3 (Referenzbereich <5
Der leicht erhöhte CRT-Wert deutet auf eine Entzündung hin. Gibt es da einen Verdacht, wo die stecken könnte?

Nimmst Du B-Vitamine (B6 u. B12) ein?

Wie sehen Deine Zähne aus?

Für Mund- und Zungenbrennen gibt es viele mögliche Ursachen, u.a. Eisen- und B-12-Mangel.
Da B12 in der Norm zu sein scheint, wären Eisenwerte, z.B. Ferritin interessant.

Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien, Psychische Ursachen - Onmeda.de

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Komische Reaktionen im Mund

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.130
Seit: 08.11.10
Hallo Manuela,

Den Wert von B12, das Gesamt B12, würde ich komplett ignorieren.

Vorgehen zur Bestimmung des B12-Haushalts

Holo-TC-Wert bestimmen lassen (optimaler Wert liegt zwischen 78 – 176 pmol/l), bitte auf diese Optimalwerte achten, da die Referenzwerte bei 35 pmol/l beginnen!!! – erniedrigtes Holo-TC zeigt alleine bereits die Entleerung der B12-Speicher, d.h. eine negative B12-Bilanz
Holo-TC und/oder Homocystein/MMA (Methylmalonsäure): erniedrigtes Holo-TC im Zusammenhang mit erhöhten Homocystein- und/oder MMA-Werten sind ein Indikator für einen metabolisch manifesten Mangel, der sich bereits auf das Stoffwechselsystem auswirkt.

Es wurde in Studien aufgezeigt, dass die Beziehung von Holo-TC und TC nicht linear ist, d.h. erniedrigte Holo-TC-Werte führen nicht zu erniedrigten B12-Serum-Werten (TC-Werte). Es wurde gezeigt, dass bei „…B12-Serumspiegel unter 300 pmol/L (Anmerkung: immer noch im Normalbereich!) der prozentuale Anteil des Holo-TC am Gesamt-B12 deutlich abfällt, sodass […] die Untersuchung des Gesamt-B12 versagt und einen normalen B12-Status vortäuschen kann.“
Ich würde mir das ausdrucken und den Arzt solange nerven bis er B12 richtig bestimmt: Deutsches Ärzteblatt: Ursachen und frühzeitige Diagnostik von Vitamin-B12-Mangel: Schlusswort (24.04.2009)

Hier noch was:
Serumstest (Gesamt Vitamin B12)

Meistens wird der gesamte Vitamin-B12-Spiegel im Blut bestimmt. Dieser liegt auch der aktuellen Definition eines Vitamin-B12-Mangels zugrunde. Dieser ist jedoch nicht besonders aussagekräftig, da ein Großteil (70-90%) des gemessenen Vitamin B12 an Proteine wie Haptocorrin gebunden ist, und für den Stoffwechsel gar nicht nutzbar ist.

Nutzbar ist für den Körper nur das an Transcobalamin II gebundene Cobalamin (Vitamin B12), das nur etwa 20% des gesamten Vitamin-B12-Spiegels im Serum ausmacht. Die Bestimmung des gesamten Vitamin B12 gibt deshalb keine verlässliche Auskunft darüber, wie viel verwertbares Vitamin B12 dem Körper tatsächlich zur Verfügung steht. Selbst bei sehr hohen Werten kann ein faktischer Mangel vorliegen.
aus: Vitamin B12 Mangel Test | Dr. Schweikart

B6 hatte ich in den Erythrozyten messen lassen, nicht im Serum. Das bezahlt die Kasse nicht. Ob dieser Wert, der bei dir bestimmt wurde eine Aussagekraft hat, kann ich nicht sagen.

Ich würde also Holo TC im Blut und Methylmalonsäure im Urin bestimmen lassen.

Dann noch Eisen, Ferritin und Transferin.

Was für Füllungen hast du im Mund? Amalgam oder Kunststoff?

Grüsse
derstreeck

AW: Komische Reaktionen im Mund

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Liebe Manuela
Stimme derstreek zu. Und haenge mich auch an diese Frage an: Nimmst du B12 ein oder hast du es bis kurz vor der Bluteinnahme eingenommen?
Solltest du es richtig, wie oben beschrieben, testen lassen, dann achte darauf, keine Vitamine in kuenstlicher Form die Zeit vorher zu dir zu nehmen.

lg dadeduda


Optionen Suchen


Themenübersicht