Probleme mit KARTOFFELN??

23.02.15 11:23 #1
Neues Thema erstellen

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Liebe Kollegen
Ich habe aufgrund von Kohlenhydratarmer Ernaehrung einige Zeit keine Kartoffeln, Nudeln und aehnliche Beilagen verzehrt. Nur morgens gab es Brot.

Nun habe ich 3 Mal wieder Kartoffeln (gekocht, gebraten, gekocht) gegessen und jedesmal schreckliche Schlafstoerungen gehabt, sozusagen "nervoesen leichten unterbrochenen" Schlaf inkl. Einschlafproblemen.

Ich kann beim besten Willen nicht feststellen, woran das liegt - und zwar weil:

1. Nudeln und Brot sind kein Problem
2. Ich dachte an HIT, aber Tomaten, Zitrusfruechte, Geraeuchertes sind auch problemlos
3. Ich habe eine mittlere Nickelallergie, aber Nuesse und Tee lassen mich dennoch schlafen
4. Nachtschattengewaechse - aber Tomaten loesen ja nichts aus
5. Spritzmittel - aber ich habe verschiedene Kartoffeln gegessen und auch Paprika konventionell usw. machen keine Probleme.

Kurz gesagt - ich komm nicht drauf, vielleicht hat wer von euch ne Idee.
Danke!

lg dadeduda

AW: Probleme mit KARTOFFELN??

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo dadeduda,

ich vertrage Kartoffeln im allgemeinen ohne Probleme, aber manchmal eben doch nicht.
Vielleicht liegt das an der Salicylat-Unverträglichkeit?

Dr. med. Hartmut Heukelbach

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Probleme mit KARTOFFELN??

dadeduda ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Oregano
Danke fuer den Tipp, aber wie geschrieben, Zitronen, Kirschen, Tomaten etc.. das Alles macht keine Probleme, auch Gurken esse ich viel in Form von Brotbelag z.B.

Raetsel

AW: Probleme mit KARTOFFELN??

dadeduda ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Nochmal @Oregano
Ich habe diese Liste, die du mir geschickt hast, nicht ganz verstanden, glaube ich?
Es gibt mehrere Absaetze mit verbotenenen/erlaubten Lebensmitteln dort.
Nach den schwarz vs. weiss - Listen koennte es doch stimmen, allerdings muesste ich mal Steinfruechte ins Visir nehmen, ist mir naemlich nicht aufgefallen, dass ich ein Problem haette, allerdings isst man die ja seltener. Auch Erdbeeren waren bisehr unauffaellig...
Auch geschnittenes/abgepacktes Brot war immer unauffaellig, sowie abgepackte Wuerstchen & CO.

Neee, ich glaub, das ist es nicht, die Suche geht weiter ... hmmm

Probleme mit KARTOFFELN??

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo dadedula,

mh - ob Schimmel oder Spritzmittel eine Rolle spielen?
Mich nervt zur Zeit an den Kartoffeln, daß die so schnell Triebe bekommen. Da könnte ja dann auch Solanin eine Rolle spielen ?
..
Kartoffeln mit langen Keimen besser wegwerfen

Solange nur winzige Keime aus der Knolle sprießen, besteht keine Gefahr. "Solche Kartoffeln können Sie noch essen, wenn Sie Keime, Schale und grüne Stellen entfernen", sagte Dr. Norbert Haase vom Max Rubner-Institut in Detmold gegenüber dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Denn beim Keimen entstehe giftiges Solanin. Werden die Keime länger, findet man das Gift zunehmend auch im Innern der Knolle. Erreichen sie eine Länge von fünf Zentimetern und mehr, sollte man die Kartoffeln ganz wegwerfen.

Giftige grüne Stellen
Auch grüne Stellen auf und unter der Schale enthalten den giftigen Stoff Solanin.
...
Kann man gekeimte Kartoffeln noch essen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Probleme mit KARTOFFELN??

dadeduda ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Ist sicher einen Gedanken wert...das Solanin, aber die Kartoffeln dieser 3Mal waren so richtig triebfrei mit viel Erde dran, haben schon sehr frisch gewirkt..

AW: Probleme mit KARTOFFELN??

Flexone ist offline
Beiträge: 176
Seit: 09.05.14
vielleicht fluorid im salz?

AW: Probleme mit KARTOFFELN??

uriela ist offline
Beiträge: 172
Seit: 30.10.14
Vielleicht hat Dein Körper einfach Schwierigkeiten, jetzt plötzlich wieder mit den KH zurecht zu kommen ??
Probier es doch mal aus und iss ein paar Tage wieder nur morgens Brot - dann weist Du es.-

lg uriela

AW: Probleme mit KARTOFFELN??

dadeduda ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Flexone - dat jibts bei mir schon lange nich mehr

Hallo Uriela : Ich werde drauf achten und wiedermal einen Nudeltest einschieben, mal sehen wie ich schlafe...bei den Kartoffeln war es aber so was von extrem und auffaellig!
Naja man muss die ja nicht essen

lg dadeduda

Probleme mit KARTOFFELN??

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von Flexone Beitrag anzeigen
vielleicht fluorid im salz?
Fluoride sind nicht per-se gefährlich und in einer gewissen Menge brauchen wir sie.

Geändert von Flummi (23.02.15 um 19:05 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht