Unklare Unterbauchschmerzen

25.01.15 20:23 #1
Neues Thema erstellen

canilen ist offline
Beiträge: 41
Seit: 17.02.10
Hallo,
ich habe seit mehreren Monaten, zunehmend an Häufigkeit und Stärke, Schmerzen rechts im Unterbauch, direkt neben der Mittellinie. Oft strahlen die Schmerzen bis in die Leiste, sogar in den Oberschenkel.

Seit etwa der gleichen Zeit habe ich auch täglich Schmerzen rechts hinten neben der Wirbesäule, durch den Po hindurch bis zur Mitte des Oberschenkels. Massage hat nichts gebracht, so dass ich daran dachte, es könne sich um eine Blockierung des Kreuzbeins handeln. Hatte ich schon mal und die Schmerzen hinten und im Bein waren in etwa gleich. Damals allerdings nur im Rücken-Hüft-Bereich.

Seit einigen Tagen habe ich den Eindruck, dass die Schmerzen, egal ob vorn oder hinten, dieselbe Ursache haben. .

Ich möchte noch erwähnen, dass ich vor 2 Jahren eine Darmoperation mit Hemikolektomie und danach mehrfach Dehnungen einer Anastomosestenose vorgenommen wurden.

Außerdem habe ich seit Jahren große Probleme mit Magen- und Darmblähungen und Übelkeiten.

Jetzt frage ich mich, ob Verwachsungen solche Schmerzen machen können oder ob evtl. wieder eine Stenosierung des Darmes vorliegt. Die Anastomose befindet sich allerdings auf der anderen Bauchseite.

Wäre schön, wenn Ihr mir schreibt, was Euch dazu einfällt.
Danke
Liebe Grüße
Canilen


Unklare Unterbauchschmerzen

Rheingold ist offline
Beiträge: 252
Seit: 17.04.09
Hallo canilen;
ich denke du solltest dich erneut untersuchen lassen.
Außerdem habe ich seit Jahren große Probleme mit Magen- und Darmblähungen und Übelkeiten.
Vielleicht passt etwas mit deiner Ernährung nicht - du könntest das mit einem Ernährungsberater besprechen. Vielleicht bestehen Nahrungsmittelunverträglichkeiten.
Alles Gute
Rheingold

Unklare Unterbauchschmerzen

canilen ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 17.02.10
Ich bin ständig in Behandlung und auch laufende Untersuchungen. Bis jetzt wurde allerdings nichts "passendes" gefunden. Auf solche B eschwerden, wie unklare Schmerzen, wird gar nicht erst eingegangen. Und Darmspiegelungen und Magenspiegelungen hatte ich erst mal genug.
Bin am überlegen, ob eine beginnende Hernie solche Schmerzen hervorrujfen kann.
Gruß
Canilen

AW: Unklare Unterbauchschmerzen

gewi7 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 19.11.11
Hallo canilen,

eine Hemicolektomie ist eine große Bauchoperation, bei der es im ganzen Bauchraum zu Verwachsungen kommen kann. Kommen dann noch Blähungen dazu, kann das äußerst schmerzhaft werden.
Wichtig wäre natürlich, die schmerzverstärkenden Blähungen loszuwerden. Vielleicht kannst du ja über ein Essprotokoll herausfinden, was dich besonders aufbläht.
Ich habe gute Erfahrungen mit einer sehr guten Osteopathin gemacht, die mir Verwachsungen im Unterbauch so gut gelöst hat, dass ich auch nach 10 Jahren diese Schmerzen nicht mehr habe.

Viel Glück und gute Besserung!

gewi7

Unklare Unterbauchschmerzen

canilen ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 17.02.10
Hallo Geiwi7
das hört sich interessant an. Eine Ostepathin hat dir geholfen, und da dachte ich bisher, dass die nur bei "Knochen" zuständig seien. Kannst du mir bitte näheren mitteilen.
Danke

Geändert von Malve (29.01.15 um 14:00 Uhr)

AW: Unklare Unterbauchschmerzen

gewi7 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 19.11.11
Der Name Osteopathie ist leider irreführend, bzw. trifft nur einen Teilbereich. Hier ein Link zu einer interessanten (Unter-)Seite:
BVO - Bundesverband Osteopathie e.V. - Wissen - Viszerale Osteopathie
Man braucht schon einige Sitzungen und angenehm ist es nicht, wenn die spitzen Finger im Eingeweide bohren... aber es hat bei mir sehr geholfen. Allerdings gibt es bei den Therapeuten auch große Qualitätsunterschiede.


Optionen Suchen


Themenübersicht