Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

29.10.14 16:56 #1
Neues Thema erstellen

RG1977 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 29.10.14
Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass jemand von euch mir weiterhelfen kann! Ich suche nun schon einige Jahre nach der richtigen Antwort aber bisher konnte mir noch kein Experte weiterhelfen!
Meine Symptome sind sehr vielseitig und sie wechseln auch häufig. Am meisten treten die Probleme an verschiedenen Muskeln (brennen, verkrampfen, entzünden) und an verschiedenen Gelenken (entzünden, pochen) auf.
Mein Magen ist oftmals übersäuert, ich muss oft aufstossen und habe das Gefühl des übergeben müssen.
Diese Symptome kommen in Schüben. Früher waren bis zu einigen Monaten dazwischen, heute sind sie meistens einmal in der Woche oder gehen sogar ineinander über!
Das ganze spielt sich in etwa so ab:
Es fängt mit müden, schweren Beinen und Energieverlust an. Sehr bald kommen auch die Muskel- und Gelenkschmerzen (pochen und jucken), gefolgt von schwitzen und teilweise Juckreiz am ganzen Körper. Muskelzuckungen sind in diesem Stadion auch häufiger und in der Nacht fühlt es sich wie eine Grippe an.
Am folgenden Tag ist es dann wie nach einer Fiebernacht. Die Muskeln (Oberschenkel, Schulter, Unterschenkel, Gesicht) wechseln sich mit brennen, jucken, zucken und Verspannungen (bis zu Krampf) ab und die Verspannungen kommen schon bei kleinsten Anstrengungen. Die Gelenkschmerzen (grosse Zehen,) sind pochend, ISG und Hüftgelenk fühlen sich entzündet an. Die obere Aussenseite der Oberschenkel ist sehr sensibel und druckempfindlich. Mein Magen meldet sich mit Übersäuerung und die rechte Leistengegend schmerzt oder juckt ein wenig.
Es würde noch eine viel zahl anderer Symptome geben, welche aber nicht jedes mal auftreten.

Bisher war ich bei folgenden Ärzten mit diversen Bluttest und folgenden Ergebnissen:

Neurologe (kein Befund)
Allergologe
Reumatologe (Verdacht: Sakroileitis)
Augenarzt (kein Befund)
HNO (Nasenhöhlenpolyp)
Gastroenterologe (Zwölffingerdarmgeschwür)

Aufgrund der Blutanalyse wurde auch Borreliose ausgeschlossen (vor ca. 3 Jahren).

So das wäre meine Kurzfassung... ich bin dankbar für jede Hilfe und alle Tipps! Es wäre schon Interessant, welches Chamäleon sich bei mir eingenistet hat.
Danke schon jetzt für eure Antworten!


Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo
Zitat von RG1977 Beitrag anzeigen
ich bin dankbar für jede Hilfe und alle Tipps! Es wäre schon Interessant, welches Chamäleon sich bei mir eingenistet hat.
Ich denke in der Tat, dass sich da bei dir was im Körper eingenistet hat, was dort nicht hingehört. Bzw. gehe ich davon aus, dass du mindestens von 2 (chronischen) Infekten betroffen bist:
Helicobacter pylori dürfte im Magen/Zwölffingerdarm vorliegen. Manch andere Erreger (z.B. Borrelien, Chlamydien, Mycoplasmen etc.) verursachen zwar auch sehr gerne Entzündungen im Magenbereich, jedoch eher in Form einer "leichten Gastritis". Spätestens wenn neben oft übersäuertem Magen, Aufstossen, Übelkeitsgefühl (sowie oft auch Stuhlgangprobleme) auch Geschwüre im Magen/Zwölffingerdarm auftreten, besteht ein dringender Verdacht auf Helicobacter pylori!

Daneben muss jedoch noch mindestens ein weiterer Erreger vorliegen, der für all deine anderen Beschwerden verantwortlich ist. Ich persönlich denke bei deiner Symptom-Kombination zuerst an Borrelien. Aber es könnte natürlich auch ein anderer Erreger sein.

Zitat von RG1977 Beitrag anzeigen
Aufgrund der Blutanalyse wurde auch Borreliose ausgeschlossen (vor ca. 3 Jahren).
Solche Infektionserkrankungen können leider nie 100% ausgeschlossen werden. Einerseits ist wichtig, dass solche Tests in einem spezialisierten Labor durchgeführt werden (z.B. Borreliose Centrum Augsburg, Institut für medizinische Diagnostik Berlin, Chroniker Labor etc.). Aber auch in solchen sind falsch-negative Ergebnisse aus diversen Gründen gut möglich.
Ich empfehle dir, dich an einen Borrelien-Arzt zu wenden, welcher zumindest halbwegs was von Borrelien versteht und möglichst nach den ILADS-Richtlinien arbeitet. Einen solchen findest du z.B. auf der folgenden Liste: Borreliose-Ärzte. Gut möglich jedoch, dass auch dieser nicht alles weiss und sich mit allen möglichen Erregern auskennt (z.B. neben Borrelien auch Helicobacter pylori, evt. andere Co-Erreger wie z.B. Babesien etc.).

Liebe Grüsse

Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

RG1977 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 29.10.14
[QUOTE=Kaempferin;1036337]Hallo

Helicobacter pylori dürfte im Magen/Zwölffingerdarm vorliegen. Manch andere Erreger (z.B. Borrelien, Chlamydien, Mycoplasmen etc.) verursachen zwar auch sehr gerne Entzündungen im Magenbereich, jedoch eher in Form einer "leichten Gastritis". Spätestens wenn neben oft übersäuertem Magen, Aufstossen, Übelkeitsgefühl (sowie oft auch Stuhlgangprobleme) auch Geschwüre im Magen/Zwölffingerdarm auftreten, besteht ein dringender Verdacht auf Helicobacter pylori!

Danke dir vielmals für deine rasche Antwort! Sehr interessant!!

Beim Gastroenterologe hatte ich eine Magenspiegelung mit Diagnose Zwölffingerdarmgeschwür und extrem entzündete Magenschleimhaut und auch Entzündung unter der Magenschleimhaut! Ich bekam eine Antibiotikakur verschrieben (1 x Co-Amoxi-Mepha1000 und ein anderes)! Danach war ich noch zweimal bei der Sprechstunde und wurde entlassen!
Die Verdauung hat sich verbessert! Die Übersäuerung, das Aufstossen und das Übelkeitsgefühl sind aber geblieben. Dagegen nehme ich Ranitidin 300.
Was sollten meine nächsten Schritte sein?
Merci für deine Antwort!
Liebe Grüsse

Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.208
Seit: 15.05.13
Hallo RG1977,

1) nimmst Du vielleicht irgendwelche Medikamente (Z. B. Aspirin oder andere Schmerzmittel bzw. Mittel gegen andere Beschwerden), die Deine gastrointestinalen Beschwerden als Nebenwirkung im Beipackzettel haben?

2) Bist Du Raucher? Zigaretten können auch Magenprobleme machen.

3) Hast Du vielleicht Schwermetall-Belastungen und/oder Metall-Allergien (wären auch eine mögliche Ursache sowohl für die Magen-Darm- als auch für die Entzündungs-symptome (Brennen, Schmerzen etc.)

4) Auch Lebensmittel-Unverträglichkeiten sollten abgeklärt werden

5) Weitere Unverträglichkeiten (chemische Stoffe jeglicher Art in Wohnung, Kosmetik, Kleidung und vieles mehr) sollten auch ausgeschlossen werden

6) Bakterielle, virale und dergleichen Ursachen wurden ja weiter oben schon angesprochen

Ich denke, das sind schon mal viele Spuren, die man verfolgen könnte, um bei der medizinischen Detektivarbeit weiterzukommen.

Freundliche Grüße
Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Geändert von MiglenaN (30.10.14 um 11:43 Uhr)

Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo!
Zitat von RG1977 Beitrag anzeigen
Ich bekam eine Antibiotikakur verschrieben (1 x Co-Amoxi-Mepha1000 und ein anderes)!
Hast du vielleicht Clarithromycin dazu erhalten? Plus evt. auch Metronidazol? Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass du bereits damals mit Helicobacter pylori zu tun hattest (unabhängig davon, ob es gelang, diesen Erreger nachzuweisen oder nicht).
Zitat von RG1977 Beitrag anzeigen
Was sollten meine nächsten Schritte sein?
Meiner Meinung nach solltest du dich so schnell als möglich auf Helicobacter pylori testen lassen. Normalerweise würde man ein solcher Test im Zuge einer Magenspiegelung gerade bei deinen Symptomen automatisch machen. Wurde so was damals nicht getestet? Hast du die Unterlagen je eingefordert? Interessant finde ich jedenfalls, dass du nach der Spiegelung Antibiotika erhalten hast. Offenbar bestand da schon ein Verdacht auf eine Infektion...Generell dürften gemäss meiner Kenntnis mehrere Tests zur Verfügung stehen: Probeentnahme bei Magenspiegelung, Atemtest, Blut, Stuhltest. Was genau eher vorzuziehen ist, kann ich dir nicht sagen. Zu 100% richtige Ergebnisse liefern, dürfte jedoch keiner. Würde mich bezüglich Helicobacter pylori an den Hausarzt oder Gastroenterologen wenden. Dieser Erreger ist übrigens nicht ganz einfach zu bekämpfen. Oftmals sind gar mehrere Behandlungsanläufe notwendig. Nun, so viel zum Helicobacter. Aber dies erklärt, wie schon oben erwähnt, noch lange nicht all deine Probleme. Der "Haupterreger" ist ein anderer. Wie oben schon erwähnt, denke ich bei deinen Symptomen zuerst an Borrelien. Es könnte aber auch was anderes sein. Ich würde mich an deiner Stelle an einen Borrelienarzt (siehe Link oben) wenden und sicherstellen, dass er Tests ausschliesslich in spezialisierten Labors machen lässt.

Liebe Grüsse

Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

RG1977 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 29.10.14
Merci für dein Interesse und deine Antwort!!!!!

1) nimmst Du vielleicht irgendwelche Medikamente

-habe ich soweit alle seit längerem abgesetzt! Momentan nehme ich Nalcrom, Rantidin und Fexofenadine (Mastzellenaktivitätssyndrom Verdacht / kann man aber ziemlich sicher ausschliessen)

2) Bist Du Raucher? Zigaretten können auch Magenprobleme machen.

- seit 4 Monaten gar nicht mehr und seit 12 Monaten sehr selten

3) Hast Du vielleicht Schwermetall-Belastungen und/oder Metall-Allergien

- bisher keine bekannt!

4) Auch Lebensmittel-Unverträglichkeiten sollten abgeklärt werden

- werden momentan abgeklärt... Histaminintoleranz kann ausgeschlossen werden, Gluten ziemlich sicher aus (ich reagiere auf Alkohol insbesondere auf Wein mit Schwitzen, Aphten, Zahnfleischentzündungen...)

5) Weitere Unverträglichkeiten (chemische Stoffe jeglicher Art in Wohnung, Kosmetik, Kleidung und vieles mehr) sollten auch ausgeschlossen werden

-keine Bekannt...

6) Bakterielle, virale und dergleichen Ursachen wurden ja weiter oben schon angesprochen

- werden abgecheckt!

Danke Danke Danke!

Muskeln & Gelenkprobleme in Schüben

RG1977 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 29.10.14
Hast du vielleicht Clarithromycin dazu erhalten?
-Ist gut möglich das ich Clarithromycin hatte zudem hatte ich Omezol

Meiner Meinung nach solltest du dich so schnell als möglich auf Helicobacter pylori testen lassen.
- Werde ich schnellstmöglich machen lassen!!

Danke Dir 1000mal!


Optionen Suchen


Themenübersicht