Taube Wange, Schwindel und Übelkeit

04.10.14 16:42 #1
Neues Thema erstellen
Taube Wange, Schwindel und Übelkeit
konfus
ich kann mir schon vorstellen, dass es wegen des knautschens Probleme macht, aber ich werde es versuchen.

Ich kann auch an manchen Tagen nicht mit der Halskrause schlafen, an manchen Tagen geht es, kommt auch vor, dass ich die Nachts entweder ab-oder anlege. So kann man es auch mit dem Kissen machen. Vielleicht drückt das Wasserkissen keine Falten ins Gesicht, sind immer die größten Sorgen einer Bekannten meine sind es nicht, habe größere.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit

Highlightt ist offline
Beiträge: 470
Seit: 16.08.14
Falten entstehen ausschließlich durch das Liegen auf Kissen .... wenn ich mir´s recht überlege, sollte ich dann ab jetzt aus diesem Grund ganz auf ein Kopfkissen verzichten

Aber im Ernst: Nö...habe eher selten Abdrücke im Gesicht.....
__________________
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit
konfus
ja ältere Frauen liegen ja ausschliesslich im Bett und holen sich da die Falten, hab ich ihr auch gesagt, die haben ja auch dieses immense Schlafbedürfniss
mir ist es eigentlich egal, kann man eh nicht verhindern, gehört zum leben.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit
konfus
ich habe mir das Wasserkopfkissen bestellt , kommt morgen, bin gespannt wie ich zuercht komme.
Ich war heute bei meiner Phsyotherapeutin, Kopfschmerzen, alles tut weh und habe ihr erzählt, dass ich in halber Bauchlage schlafe. Sie war entsetzt, ich würde die HWS verdrehen, ja, aber wie soll ich sonst schlafen. Habe gelesen, dass das die häufigste Schlafstellung ist, die müssten ja alle HWS Problem haben. Seitenlage kann ich nicht schlafen, da tut mir die Hüfte weh und nicht nur mir habe ich gelesen, auf dem Rücken geht auch nicht, ich beginne zu schnarchen und wache permanent auf, vermutlich Atemnot.

LG
Konfus

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit

Highlightt ist offline
Beiträge: 470
Seit: 16.08.14
Ach herrje, das klingt ja wirklich unlustig, Dein Schlafproblem. Ja, Bauchlage soll für die HWS wirklich sehr ungünstig sein.
Und was hälst Du davon, wenn Du Dich mit dem Thema Schnarchen näher beschäftigst....damit Du zukünftig auf dem Rücken schlafen kannst?
Schlafapnoe ist es aber nicht....?
__________________
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit
konfus
Nein, eine Schlafapnoe ist es nicht. Aber sag mal, wie schläfst Du denn??
Abgesehen davon, dass ich mich eh ständig umdrehe, die meisten schlafen doch in der Halbbauch-Halbseitenlage.
Ich schlaf in der Rückenlage schon mal ein, aber wache ständig auf.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit

Highlightt ist offline
Beiträge: 470
Seit: 16.08.14
In Bauchlage konnte ich noch nie schlafen. Sogar als Baby, wenn meine Mutter mich auf den Bauch drehte, habe ich es immer geschafft, mich umzudrehen . Ich schlafe immer bis zum Kinn eingekuschelt in Seitenlage ein.....drehe mich im Schlaf aber auch öfter auf den Rücken.
Durch Dein häufiges Aufwachen bekommst Du ja zu wenig erholsamen Tiefschlaf....bist vermutlich häufiger tagsüber müde und fühlst Dich selten richtig erholt?

Ich habe keine Ahnung, wie gut oder schlecht nachfolgendes Produkt ist, aber es klingt nicht schlecht:

Schnarchen mit dem SnoreMender stoppen - so wird Schnarchen kuriert | Schnarchen verhindern mit unserem Anti-Schnarch-Produkt

Noch besser und billiger scheint diese zu sein:

http://www.amazon.de/Puresleep-PureS...pr_product_top

Wobei ich vermute, dass so etwas auch von einem Zahnarzt perfekt zum Gebiss angepasst werden kann? Dann dürfte es aber auch teurer sein....? Oder es läuft über die KK? Keine Ahnung...ist nur eine Idee.....
__________________
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit
konfus
Ich habe eine Beisschiene die der Zahnarzt so angefertigt hat, dass ich meinen Mund nicht richtig schließen kann und so der Kiefer ncith belastet wird. Ansonsten leben ich alleine und mir ist das schnarchen egal, es ist nicht der Grund dass ich ab und zu schlecht schlafen kann, das sind andere gesundheitliche Gründe, manche Nacht gar nicht, dafür in der nächsten Nacht 10 Std. so war es immer.

Das Kissen ist da, habe es leicht befüllt, ich kann auf nichts hartem schlafen, mich nerven schon in Hotels und Krankenhäusern die so stark gefüllten Kissen, hatte immer meines dabei. Ansonsten habe ich mal Probliegen gemacht, das fühlte sich ganz gut an, hoffe auf einen guten Schlaf und Entlastung der HWS.
LG
Konfus

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit

Highlightt ist offline
Beiträge: 470
Seit: 16.08.14
Beim Schnarchen dachte ich auch mehr an Dich in Bezug auf schlechte Atmung und Deiner geschilderten Atemnot...

Dann drücke ich die Daumen, dass Du mit dem Kissen gut zurecht kommst!
__________________
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Taube Wange, Schwindel und Übelkeit
konfus
das Wasserkopfkissen ist spitze, ich bin immer mit einem zerknüllten Kissen aufgewacht, das hat garantiert ab und zu gedrückt.

Und Falten drückt man sich da nicht rein


Optionen Suchen


Themenübersicht