Schlafe tagsüber besser

26.09.14 09:30 #1
Neues Thema erstellen

Xachse ist offline
Beiträge: 79
Seit: 28.05.14
Hallo zusammen,
mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass ich tagsüber einen deutlich erholsameren Schlaf habe, als nachts. Was aber nichts mit der Schlafdauer zu tun hat, auch nicht mit den einschlaf- und aufstehzeiten.
Ich bin auch jeden Abend müde und schlafe jede Nach normal und schlafe auch durch. Selbst wenn ich morgens ausschlafe, hatte ich einen schlechteren Schlaf, als wenn ich tagsüber geschlafen hätte.

Ich nehme auch keine Medikamente, trinke keinen Alkohol, rauche nicht und bin abends auch nicht vor dem schlafen gehen am Computer oder ähnliches. Ich habe schon auf alles wichtige geachtet aber es ändert nichts.
Da ich einen normalen Rhytmus (Tagsüber arbeiten, einkaufen etc, abends schlafen) habe (es liegt nicht an der Arbeit), kann ich meinen Rhytmus auch nicht einfach umstellen und eben tagsüber schlafen und nachts wach sein.

Liegt das einfach an der persönlichen inneren Uhr, oder kann man da irgendwas dagegen machen?

Lieben Gruß, Xachse.

Geändert von Xachse (26.09.14 um 09:33 Uhr)

Schlafe tagsüber besser

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Hallo Xachse,
vielleicht liegt es ja an Deinem Alter. Der Mensch hat seine Zeiten in der Kindheit, so auch im Alter. Man sagt zwar allgemein, daß alte Menschen nicht mehr so viel Schlaf brauchen, das gilt aber nicht für jeden.
Ich brauche ca alle 4 Stunden ein Nickerchen, was mich die nächste Zeit wieder voll leistungsfähig macht. Kann ich dieser Gewohnheit nicht nachkommen gerate ich manchmal in eine schlechte Laune, die einem Zusammensein bei eim Fest abträglich ist. So verschwinde ich bei Familienfeiern manchmal in unserem Auto und mache mein Nickerchen von wenigen Minuten und alles ist in Ordnung.

LG Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Schlafe tagsüber besser

Merlina ist offline
Beiträge: 4
Seit: 14.09.14
Geht mir ganz ähnlich, wenn ich einen Mittagsschlaf mache, ist dieser viel erholsamer als mein Nachtschlaf. Nachts habe ich oft Probleme mit dem Schlafen. Mittags nie!
Leider habe ich es noch nicht herausgefunden wie ich z.b. den Mittagsschlaf so kurz und trotzdem erholsam halten kann wie ich es gerne möchte.
Eine viertel Stunde dösen alle paar Stunden wäre so meins, aber das schaffe ich leider nicht. Kann man das üben??

Lg


Optionen Suchen


Themenübersicht