Miserabler Darmflorastatus

17.09.14 11:20 #1
Neues Thema erstellen

miezentatze ist offline
Beiträge: 1
Seit: 17.08.14
Hallo liebe Mitglieder,

mir geht es gerade ziemlich mies. Hab seit letzten November nach einer Lungenentzündung (2 Wochen Ciprofloxacin-Einnahme) schlimme Probleme mit meinem Darm. Es wurde daraufhin eine Fruktoseintoleranz festgestellt. Zwischenzeitig waren mein seitdem bestehender häufiger Durchfall und das Brennen/Drücken an verschiedenen Stellen im Bauch vollkommen verschwunden.
Nach gesteigertem Fruktosekonsum kam wieder alles zurück: Durchfall ca. 4x die Woche, Brennen im Bauch (an immer gleichen Stellen) ca. 3x am Tag. Nun bekam ich folg. Stuhlbefund:
Ph-Wert: 7
Histamin-Wert: 6100 (statt 455)
viel zu viele Clostridien
viel zu viele E.colis
Calprotectin: 77 !

Nun habe ich panische Angst dass ich Morbus Crohn oder eine Vorstufe davon haben könnte. Kann es sein dass mein Calprotectin auch nur so erhöht ist weil ich zu viele von den schlechten Bakterien und diesen extrem hohen Histamin-Wert habe?


Miserabler Darmflorastatus

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Du könntest hier mitlesen:

http://www.symptome.ch/vbboard/ernae...robiotika.html

Datura


Optionen Suchen


Themenübersicht