Druckempfindlichkeit der Haut nach übermäßigem Essen

19.08.14 20:02 #1
Neues Thema erstellen

ReddishRainbow ist offline
Beiträge: 3
Seit: 19.08.14
Hallo,

Ich hab heute diese Seite gefunden und dachte, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Meiner Hausärztin hab ich mein Problem schonmal geschildert, nur leider war sie völlig ratlos.

Seit einigen Jahren habe ich regelmäßige Essanfälle. Ich schaffe es ganz gut, die Kalorien wieder auszugleichen, bin normalgewichtig und kann mein Gewicht zumindest einigermaßen halten. Allerdings ist mir etwas Merkwürdiges aufgefallen:
Wenn ich an einem Tag zu viel esse, habe ich am Tag danach Schmerzen, wenn ich auf bestimmte Stellen an meinem Körper drücke. Ich merke es z.B. besonders, wenn ich mich unter der Dusche einseife. Am meisten betroffen sind die Achseln, Bauch und Innenseiten der Oberschenkel, aber nicht nur. Es sind eindeutig nicht die Muskeln, die wehtun, und auch nicht die Haut selbst, es fühlt sich an wie etwas unter der Haut, etwas zwischen Haut und Muskel. Das mag etwas bescheuert klingen, aber es ist fast so, als würde mein Fett wehtun - quasi durch zu schnelles Wachsen. Ich weiß nicht, ob das irgendeinen Sinn ergibt, und ich habe noch niemand anderen so etwas schildern hören.

Ich habe außerdem das Gefühl, es kommt nicht dur darauf an, wie viel ich esse, sondern auch, was ich esse. Ich bilde mir ein, besonders schlimm sind die Schmerzen, wenn ich viel Fleisch und vor allem viele Milchprodukte esse. Wenn ich mir kiloweise Obst und Gemüse reinschiebe, ist es nicht so schlimm. Ich ernähre mich u.A. deshalb seit einiger Zeit größtenteils vegan.

Als ich meiner Mutter, die auch Medizin studiert hat, davon erzählt habe, meinte sie, das klingt nach Bindegewebsentzündung, also hab ich eine kleine Google-Suche gemacht, aber für mich stimmt das nicht wirklich überein.

Es würde mich sehr freuen, wenn jemand seinen Senf zu meiner Situation ablassen könnte; ich würde zu gerne wissen, ob jemand ähnliche Symptome kennt und ob ihr vielleicht eine Idee habt, was das sein könnte.

Danke schonmal und liebe Grüße. (:

Druckempfindlichkeit der Haut nach übermäßigem Essen.

Flexone ist offline
Beiträge: 176
Seit: 09.05.14
ich hab nicht wirklich ahnung, könnte es vielleicht mit talk drüsen zu tun haben ?

essanfälle könnten ein anzeichen für vitamin d/b12 mangel sein. vielleicht schaust du dir die restlichen symptome an.

Druckempfindlichkeit der Haut nach übermäßigem Essen.

ReddishRainbow ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 19.08.14
Danke für deine schnelle Antwort. (:
Zitat von Flexone Beitrag anzeigen
ich hab nicht wirklich ahnung, könnte es vielleicht mit talk drüsen zu tun haben ?
Könntest du das vielleicht etwas näher erläutern?
Ich glaube aber eher nicht, dazu fühlt es sich zu tief unter der Haut an.
Zitat von Flexone Beitrag anzeigen
essanfälle könnten ein anzeichen für vitamin d/b12 mangel sein. vielleicht schaust du dir die restlichen symptome an.
Die Ursachen meiner Essanfälle kenne ich, ich war auch lange Zeit deshalb in Behandlung. Es geht mir also nicht wirklich darum, woher die Essanfälle kommen, sondern nur darum, warum sie so ein merkwürdiges Gefühl am nächsten Tag hinterlassen.
Vitamin D-Mangel kann ich, denke ich, ausschließen, nachdem ich fast täglich draußen Sport mache. Vitamin B12-Mangel kann ebenfalls nicht sein, ich hatte die Schmerzen schon zu Zeiten, wo ich noch viele tierische Produkte gegessen habe, und sie werden durch den Verzehr von Milchprodukten (glaube ich zumindest) ja sogar noch schlimmer, das wäre also ein Widerspruch.

Druckempfindlichkeit der Haut nach übermäßigem Essen.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Reddish Rainbow,

weißt Du denn, ob Du Milchprodukte überhaupt verträgst oder ob evtl. eine Allergie bzw. eine Intoleranz bei Dir vorliegt?

Wie sieht es überhaupt mit Lebensmittelunverträglichkeiten generell aus?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Druckempfindlichkeit der Haut nach übermäßigem Essen.

ReddishRainbow ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 19.08.14
Hallo Oregano,

Nahrungsmittelunverträglichkeiten habe ich, soweit ich weiß, keine, ich habe mich allerdings auch nie speziell auf Milchprodukte testen lassen (hatte aber ansonsten nie irgendwelche merkwürdigen Reaktionen darauf).

Glaubst du, eine Unverträglichkeit könnte solche Symptome hervorrufen?

Druckempfindlichkeit der Haut nach übermäßigem Essen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo ReddishRainbow,

so weit ich das überblicke, können Lebensmittel-Allergien und -Intoleranzen alle möglichen Symptome hervor rufen. Es könnte abgesehen davon auch sein, daß Dein Darm nicht ok ist und mit den größeren Mengen, die Du immer mal ißt, einfach nicht zurechtkommt und deshalb jeweils "seltsam" reagiert.

Lebensmittel-Allergien werden vom Allergologen getestet (vorher in der Praxis fragen, ob die das machen)
und
Lebensmittel-Intoleranzen werden vom Gastroenterologen getestet...

http://www.123rf.com/photo_8765037_v...kground-3.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht