Körper oder doch Kopfsache?

10.07.14 22:20 #1
Neues Thema erstellen
Körper oder doch Kopfsache?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Meine Oma war in der Psychiatrie und es wurde natürlich nichts gemacht ausser verschiedene Antidepressivakombinationen durchprobiert, bis sie ruhig war.

B12 Mangel festgestellt, auf drängen hin. 3 mal gespritzt und fertig, weiter mit den Antidepressiva. Trotz drängen unserer seits, war es nicht möglich Vitamin D3 testen zu lassen. Schilddrüsenuntersuchung (durch den Hausarzt) TSH in Ordnung. FT3, fT4 und Antikörper unwichtig, es gibt doch Antidepressiva.

Meine Erfahrung.

Grüsse
derstreeck

Körper oder doch Kopfsache?

Diesundjenes2 ist offline
Beiträge: 89
Seit: 24.03.14
Wenn ihr aus persönlichen Gründen gegen einen gesamten Zweig der Medizin seid, der unzähligen Menschen weiterhilft ist das natürlich eure Entscheidung. Eine psychische Ursache für die beschwerden des TE schließt das aber noch lange nicht aus.

Die Glaubensfrage ob Psychiater in Wirklichkeit böse/inkompetente Menschen sind, oder aber doch anderen Menschen helfen muss Hanekaawaa demnach für sich selbst beantworten.

Der Ratschlag sich wegen möglicher psychischer Auslöser bei einem Experten zu erkundigen ist deswegen jedoch weder fragwürdig noch kategorisch falsch.

Wie er ansonsten ohne fachliche Unterstützung eine psychische Ursache, die hier ja leider nicht ausgeschlossen werden kann, beheben soll wäre allerdings eine Information, die dem TE weiterhelfen kann. Mich würde das übrigens auch interessieren.

Ich persönlich habe übrigens durchweg positive Erfahrungen mit Psychiatern gemacht, die nämlich sehr darauf bedacht waren zunächst mögliche körperliche Faktoren auszuschließen und zu beheben, aber das nur am Rande

Körper oder doch Kopfsache?
kopf
ich finde fluse´s beitrag sehr schön und wir sollten zurück zum thema kommen .
wie können wir dem jungen menschen Hanekaawaa helfen !

LG kopf .

Körper oder doch Kopfsache?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Weitere Diskussionen hinsichtlich des Sinns psychiatrischer Abklärung (sinnvoll oder nicht) sollten bitte in einem separaten Thread stattfinden (falls Bedarf besteht).

Liebe Grüsse,
Malve

Körper oder doch Kopfsache?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Ich habe hier was gefunden: Speed/Pep | drugscouts.de

Langzeitnebenwirkungen

Bei häufigem, hoch dosiertem Konsum über einen längeren Zeitraum können sich die Nebenwirkungen verstärken. Speed zehrt den Körper aus. Nasenschleimhäute und Nasenscheidewand werden beim Sniefen stark angegriffen.

Möglich sind: Schwächung des Körperabwehrsystems und Infektionsanfälligkeit durch mangelnde Zufuhr von Mineralien/Vitaminen; Blutdruckerhöhung durch starke Belastung des Herzmuskels; ständige Unruhe, Schlaf- und Kreislaufstörungen, Depressionen, Paranoia bis hin zur "Amphetamin-Psychose"; Gewichtsverlust (unterdrücktes Hungergefühl, erhöhter Energieverbrauch), Hautentzündungen ("Speed-Pickel") und Magenschmerzen.
Grüsse
derstreeck

Körper oder doch Kopfsache?

fluse ist offline
Beiträge: 71
Seit: 13.06.14
Hallo derstreek, das hört sich ja alles danach an. Auch was nachfolgende Psychosen betrifft, die auch später noch auftreten können, sollte man sich vorbeugend schützen. Lärm, Streß und schlechte Ernährung können das begünstigen u. ausbrechen lassen. Deshalb Ruhe, Natur, laufen und die Ernährung einhalten.

Nach Cannabisgenuß kann es auch plötzlich oder lange nach dem Konsum zu Psychosen kommen, das ist nicht selten, aber man kann sich schützen.

Ich weiß nicht, ob eine Entgiftung in zb. Basenbädern helfen würde? Aber schaden kann es nicht.

Körper oder doch Kopfsache?
kopf
ich habe erfahrung mit zwei anthropophischen medikamenten .
eins heißt -Minium Hersteller Weleda .

Akute emotionale instabilität und ich-abgrenzungsstörung (suchtgefährdung).
das ist ein rezepturpräparat,heißt- muß direkt bei weleda bestellt werden .20gramm-15,2 €.
Apotheke an der Weleda: Startseite

man soll 3x1 messerspitzen tgl. einnehmen .

das andere heißt -Cichorium Plumbo cultum Rh D3

willensschwäche , suchtstruktur,leichte beeinflussbarkeit.
man soll tgl . 3mal 10 tropfen einnehmen .

Cichorium Plumbo CULTUM Rh D 3 Dilution (20 ML) Preisvergleich

die dinge sind sehr wirksam !!

LG kopf .


Optionen Suchen


Themenübersicht