Nickelallergie(?)/HIT - Leber

02.07.14 04:01 #1
Neues Thema erstellen

Motif ist offline
Beiträge: 847
Seit: 23.11.13
Mein HP vermutet eine Nickelallergie. Ich war wegen meiner Histaminintoleranz dort. Außerdem meint er meine Leber ist wohl mit Schuld. Habe auch chronisch erhöhtes Bilirubin (Morbus Meulengracht).
Ich kann auch nicht richtig entgiften meint er.

Die schlimmsten Symptome sind mein Haarausfall, ekzeme im Gesicht und Kopfhaut und Konzentrationsschwäche.

Er hat mir Lebertee verschrieben und auch Symbioflor. Habt ihr irgendwelche Tips für mich?

Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Motif,

bei Schmuck und äußerlichem Kontakt wissen Viele, das sie mit Nickel ein Problem haben.

Bei Nahrungsmitteln, die Nickel enthalten eher nicht.

Hier der erste Link den g.
ausspuckte.....

Als ich mich mit beschäftigen musste, las ich auch, das Nickelallergiker auch oft Probleme mit Chrom haben.

Und da würde ich unbedingt auf Schuhe achten, denn in der Lederverarbeitung wird mit viel Chrom gearbeitet.

Deshalb könnten die Kinderfüße , die in ganz jungen Jahren auf Schuhe reagieren ( Pellfüße ...die Haut schuppt, entzündet usw....) , ein Problem mit Chrom und Nickel haben.
Bei den Kunststoffschuhen sind es die Lösungsmittel, Formaldehyd u.ä.


Da die Histaminintoleranz auch nur ein Symptom zu sein scheint, die Summe aller unerkannten Allergene macht es .Da wäre eine unerkannte Nickelproblematik ein ganz häufiger Trigger .....
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (02.07.14 um 07:13 Uhr)

Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Da die Histaminintoleranz auch nur ein Symptom zu sein scheint, die Summe aller unerkannten Allergene macht es .Da wäre eine unerkannte Nickelproblematik ein ganz häufiger Trigger .....
Außerdem sind die Symptome einer HIT, einer Nickel-Allergie und dazu noch einer KPU in vielen Punkten gleich...

Wie Kullerkugel schon schreibt: das eine könnte das andere triggern bzw. es wäre wichtig, die Ursache dieser Ungleichgewichte zu finden. Das könnten Gifte aller Art sein, falsche Ernährung usw.

http://www.symptome.ch/vbboard/hista...-allergie.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 847
Seit: 23.11.13
Also Ekzeme aufgrund von irgendeinem Hautkontakt habe ich bei mir noch nie festgestellt. Wenn ich Mützen trage (was sehr oft der Fall ist eben um ekzem und dessen folgen zu verstecken) könnte es sein das es noch etwas mehr juckt. ist vielleicht aber auch einbildung.

ich habe mal gelesen man sollte tierisches Fett meiden? Aber wenn ich noch weniger esse werde ich auch nicht glücklich aufgrund meines eh schon viel zu geringem Gewichts.




Was kann ich machen wegen der vermuteten Entgiftungsstörung (die ich für sehr wahrscheinlich halte)?



Achja und ich soll ja Milch vermeiden. Sahne geht klar meinte er. Darf ich dann Frischkäse weiterhin essen? Quark und Joghurt?

Geändert von Motif (02.07.14 um 15:52 Uhr)

Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 847
Seit: 23.11.13
wie kann ich eine nickelallergie eigtl testen, also nicht die kontaktallergie.

Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Motif,

schau mal hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/aller...-um-infos.html

http://www.symptome.ch/vbboard/aller...-allergie.html

Über sie Suchfunktion findest Du sicher weitere Threads mit Hinweisen.

Liebe Grüße,
Malve

AW: Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 847
Seit: 23.11.13
Wisst ihr vielleicht ein Lebensmittel das bei HIT verträglich sein müsste, aber bei Nickelallergie Symptome macht? Das wäre wohl der einfachste Selbsttest.

Zur Leber noch eine kleine Frage: Macht es Sinn die Leber mit einem Massage-Stab zu massieren? Durchblutung anregen dürfte doch sinnvoll sein, oder?

AW: Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo motif,

hast Du diesen Thread schon gesehen?:
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...-allergie.html

Demnach dürfte es schwierig sein, über Lebensmittel eine Nickel-Allergie heraus zu finden, soweit ich das überblicke.

Eine Nickel-Allergie kann über den RAST-Test (Bluttest) beim Allergologen getestet werden.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Nickelallergie(?)/HIT - Leber

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 847
Seit: 23.11.13
Dann muss ich mal einen Termin beim Allergologen machen. Ist von den Lebensmitteln der HIT ja wirklich ähnlich.

Nickelallergie(?)/HIT - Leber

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
wie kann ich eine nickelallergie eigtl testen, also nicht die kontaktallergie.
LTT / ITT / Melisa
kann sein, dass Entzündunsprozesse ausgelöst werden, die nicht über einen Hauttest festgestellt werden können.
d.h. in diesem Fall dann auch, dass man auf Lebensmittel regiert, aber nicht auf Haut-Kontakt.
__________________
Gesundheit zu finden sollte die Aufgabe des Arztes sein. Krankheit finden kann jeder. [A. T. Still]


Optionen Suchen


Themenübersicht