Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

16.06.14 09:29 #1
Neues Thema erstellen
Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

margie ist offline
Beiträge: 4.543
Seit: 02.01.05
Hallo Zero,

bei M. Wilson wird entweder ein Chelatbildner (ggf. mit B6) oder Zink gegeben - alles auf Kassenrezept natürlich, weil M. Wilson eine schulmedizinische Krankheit ist und HPU bzw. KPU sind Erfindungen von Ärzten, die möglicherweise den M. Wilson nicht kennen. Bei HPU zahlt man demzufolge alles selbst.

Denn:
Es kann nicht sein, dass es 2 Krankheiten gibt, mit so ziemlich derselben Therapie und mit denselben Symptomen.

Hier wurde schon mal darüber diskutiert:
http://www.symptome.ch/vbboard/krypt...us-wilson.html

Und hier auch:
http://www.symptome.ch/vbboard/krypt...tml#post139486

Die Therapie auf M. Wilson kostet nämlich immens viel Geld, weil sie ziemlich hochdosiert zu erfolgen hat, um eine Besserung zu erreichen - Meine Medikamentenkosten für den M. Wilson betragen mtl. knapp 900 Euro. Wenn man das selbst bezahlen wollte, muss man ganz schön viel verdienen.

Da M. Wilson eine Leberkrankheit ist und Leberkranke etliche Mangelerscheinungen haben, ist es sinnvoll, diese auszugleichen.
Mängel an Magnesium, Kalium, Zink, Vitamin D, Vitamin A, usw. sind häufiger und man sollte diese ausgleichen.
Nicht nehmen würde ich Mangan, wie ich wiederholt oben schon geschrieben habe. Es fördert die hepatische Enzephalopathie (die zu Hirnleistungsstörungen führt) wie Ammoniak auch -und kein Mensch würde wohl Ammoniak einnehmen wollen.

lg
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

AW: Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Zero2k4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 279
Seit: 15.06.14
danke margie. wow das sind mal monatskosten! :(

was mir momentan noch auffällt dass meine schleimhäute speziell nase total trocken sind und verstärkter haarausfall. das kann doch nun nichts mit nerven und muskeln zu tun haben.

kann hausstauballergie dazu führen?

Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

margie ist offline
Beiträge: 4.543
Seit: 02.01.05
Hallo Zero,

Ursachen für trockene Nasenschleimhäute gibt es sehr viele. Das können rheumatische Krankheiten sein (Sjögren-Syndrom, was stets auch zu trockenen Augen führt), das können Darmkrankheiten, Allergien und sicher noch einiges mehr sein.
Auch für Haarausfall gibt es eine Menge Ursachen wie
Mangelerscheinungen wie Mangel bei Zink, Biotin oder Eisen, Schilddrüsenprobleme, Hormonstörungen, Medikamente, Umweltfaktoren und sicher noch einiges mehr.

Viele Krankheiten haben Auswirkungen auf den gesamten Körper.

Wenn Du bei Dir die hauptsächlichen Auswirkungen auf Nerven und Muskeln siehst, würde ich bei Krankheiten suchen, die sich auf Nerven und Muskeln negativ auswirken.
Das sind Muskelkrankheiten, neurodegenerative Krankheiten, mitochondriale Krankheiten, etc.
Dementsprechend sind oft Neurologen die zuständige Fachärzte, bei Krankheiten wie z. B. dem M. Wilson auch Gastroenterologen.

Da solche Krankheiten oft selten sind, wäre es immer sinnvoll, die Spezialambulanzen von Unikliniken in Anspruch zu nehmen.

Niedergelassene Ärzte kennen meist seltene Krankheiten nicht.
Aber sie können Dich überweisen oder evtl. sagen, wohin Du gehen kannst.

lg
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

AW: Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Zero2k4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 279
Seit: 15.06.14
ok danke

bei mir sind sicher mittlerweile eh mehrere dinge da....letztes jahr gings mir schon doof aber jetzt hat sich alles nochmal gesteigert. hoffe das was ich habe kommt mal zum stillstand ich brauch die zeit einfach weil die nadel im heuhaufen suchen dauert...

schilddrüse habe ich immer im hinterkopf aber nachdem lt nichts bewirkte ausser zig problemen mehr und sämtliche nuks sagen da ist nichts....erstmal zu den akten gelegt. meine werte sind zu gut dafür dassdie symptome stets schwerer werden.

AW: Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Zero2k4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 279
Seit: 15.06.14
meine symptom oddysee hält leidee noch an....mittlerweile kam wenigstens ein b12 mangek durcg niedriges holo tc heraus...werde erstmal das auffüllen jetzt.

AW: Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Zero2k4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 279
Seit: 15.06.14
B12 wurde jetzt durch etliche Spritzen weit aufgefüllt, leider null Besserung, daran lag es wohl also nicht, Vitamin D befindet sich auch seit Monaten im top Bereich...es scheint also was größeres zu sein.

Was weiter monatlich schlechter wird sind Kopfschmerzen, Druckgefühl, Konzentrationsschwierigkeiten......ich bin zwar fokusiert auf das, was ich anschaue oder bearbeite, aber mein Gehirn arbeitet irgendwie langsamer, ich muss über alles länger nachdenken, das macht mir etwas Angst...in den Momenten, wo ich klar bin, weiß ich, dass ich noch nicht verdummt bin ;-) Aber ich brauche für alles länger...als ob das Gehirn runter fährt.

AW: Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Zero2k4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 279
Seit: 15.06.14
Hi,

zu meinen Symptomen und jahrelangem Leidensweg gabs ja hier bereits Infos. Bis heute ist Hashi nie bestätigt bei mehreren Nuks und mir gehen die Ideen aus, ob ich bei der SD überhaupt richtig bin oder ich etwas ganz anderes habe

Hier die neuen Blutwerte (abgenommen gegen 17 Uhr abends):

TSH 3,19 (0,3-3,7) (ich weiß, die neue Referenz geht bis 2,5, aber viele betonen auch dass der TSH-Wert springt wie er lustig ist, also eigentlich keine BEdeutung hat)
ft3: 4,8 (3,1 - 7)
ft4: 11,1 (8-17)
htg: 3,25 (< 58)
TG Wiederfindungs-Quotient: 104,90 % (> 70)
TPO: <60 (<60)
TRAK: <0,3 (<1,00)
Vitamin D: 50 (30-100)
Ferritin: 97 (33-266)
Cortisol morgens i.S: (LIA): 13,8 (6,24-18)

Besonders Vit. D, Ferritin und Cortisol (auch wenn Blut da wenig aussagt, ich weiß) sehen für mich beruhigend aus und alles andere nach einem Mangel, Vitamin B12 müsste nach 9-10 Spritzen im Sommer auch immer noch relativ weit oben sein, auch wenn ich mir da mal wieder ne Spritze gönnen sollte im Winter.

Ich hab von dem Nuk sogar nochmal LT 25 verschrieben bekommen aber nur wegen der Symptome, sie sagt ganz klar, dass labormäßig nichts auf eine Unterfunktion überhaupt hindeutet und vor allem nicht auf eine so schwere wie bei mir, dass sie für starke Muskelschwäche und Konzentrationsstörungen/Kopfweh SO verantwortlich sein könnte.

Was ich im Nebenthread auch schon ansprach:

Bei einem anderen Nuk wurde das SD- Volumen mehrfach mit 6,5 ml angegeben. Hier nun mit 10,3 ! Sind die Messverfahren bei Ultraschall SO unterschiedlich? Für mich ist das nen großer Unterschied, ob ich bei 5 am absoluten Minimum rumdümpel oder bei der fast doppelten Menge.

Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Hans F ist offline
Beiträge: 802
Seit: 20.09.14
Zitat von Zero2k4 Beitrag anzeigen
also b6 wurde bei mir erst einmalig mitte april gemessen zusammen mit allem anderen. habe keine vergleichswerte aber ich hatte die nems eine woche vorm bluttest abgesetzt damals.
Wenn eine Woche vor der Blutnahme abgesetzt wurde, dürften eigentlich keine erhöhten B6-Werte auftreten. Für mich ist das ein klares Indiz auf einen starken B6-Mangel (und HPU/KPU).

Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

bestnews ist offline
Beiträge: 5.828
Seit: 21.05.11
Hallo B12 wird oft im Serum gemessen und das hat wenig Aussage gerade bei mittleren bis hohen Werten. Google mal, dann findest Du das.
Methylmalonsäure ist der beste Wert, weil er eine Aussage über die Versorgung in der Zelle gibt.
Die Frage ist auch, was Dir gespritzt wurde an B12.Ich tippe auf Cyanocobalamin: Schön billig, muss entgiftet werden und wird schlecht aufgenommen. Das gleiche ist in Medivitan drin. Dazu kommen hier noch Folsäure in inaktiver Form, B6 in inaktiver Form.
50% der Bevölkerung haben leider Probleme mit der Aktivierung von B12 und Fölsäure, deswegen nehme ich auch aktivierten Formen....mit B6 und Folsäure aktiviert, B6.
WEnn Du Pech hast, nimmst Du es im Essen auch schlecht auf, mangels ausreichender Magensäure....
B12 muss immer mit Folsäure, B6 . Biotin gegeben werden.

Alles Gute.
Claudia.

Herzrasen im Liegen, Puls pocht im ganzen Körper

Zero2k4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 279
Seit: 15.06.14
Hi,

ich lass Dezember oder JAnuar nochmal meinen aktuellen Holo TC Wert messen, der gilt ja als zuverlässig oder aussagekräftiger....als B12.

Ich hab mich jedenfalls extra gut informiert vor den Spritzen und hab diese hier genommen. laut einem anderen forum ist das der beste wirkstoff auf dem markt und wird am besten verwertet:

Pascoe
Hydroxocobalaminacetat 1500 µg

Davon hab ich 9 Stück in wenigen Wochen genommen. Ich glaube danach kann man einen akuten B12 Mangel ausschließen ;-)

Was ich nicht verstehe ist die andere Antwort darüber...ich hatte mal einen hohen B6-Wert, es soll aber ein Mangel sein obwohl ich eine Woche davor NEMs abgesetzt habe? Wäre der Wert dann nicht elends niedrig gewesen?

Naja alles echt schwierig.....es ist schon schwierig genug kostenlos über den Arzt solche Tests machen zu lassen. Wenn dann noch alles unzuverlässig ist im Serum etc. wirds noch schwieriger. Morgen mache ich der Vollständigkeit halber einen Borreliose BLuttest. Da gibts ja noch viel mehr zu beachten, aber wenn ich das richtig verstehe ist nichts 100%ig davon, egal welche Tests es bisher gibt ...Aber was soll ich tun, ich muss es zumindest probieren oder?

Ich wüsste aber gerne wie man MAgnesium zuverlässig misst. Da war der BLutwert nämlich auch nur schon mittel, obwohl ich seit bald einem Jahr NEMs einnehme 400-600 mg täglich....


Optionen Suchen


Themenübersicht