Darmkrämpfe, Schmerzen in Gelenken, Gewichtszunahme

10.06.14 17:47 #1
Neues Thema erstellen
Darmkrämpfe, Schmerzen in Gelenken, Gewichtszunahme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sniffles,

Nebenwirkungen von Reparil:

Seltene Nebenwirkungen bei Einnahme:
Magen-Darm-Störungen.

Sehr seltene oder vereinzelte Nebenwirkungen bei Einnahme und äußerlicher Anwendung:
Unverträglichkeitsreaktionen, wie Hautrötung, Hautschuppung, Hauthitzegefühl, Hauttrockenheit und Nesselsucht), allergische Hautreaktionen.
Reparil Dragees: Nebenwirkungen & Wechselwirkungen - Onmeda.de

Vielleicht solltest Du das Reparil mal für ein paar Wochen nicht einnehmen um zu sehen, ob sich dadurch etwas verändert?

... Für keines der hier unter dem Titel "Venenmittel" besprochenen Medikamente konnte eine Beeinflussung des Verlaufes einer chronischen venösen Insuffizienz nachgewiesen werden.
...
Venenmittel -- pharma-kritik -- Infomed Online

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Darmkrämpfe, Schmerzen in Gelenken, Gewichtszunahme

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Sniffles,

Schlimm find ich auch das meine Finger, meistens der kleine und der Ringerfinger schon wieder seit 2 Tagen halb taub sind....
Kann das auch von der Erährung?
Oder von meinem Rücken/Halswirbelsäule vielleicht?
JA , und die Probleme mit schwachen Bandscheiben und Gelenken hängen auch an der Ernährung.

Wenn wir täglich essen müssen, dann deshalb, täglich eine Menge Nährstoffe zuzuführen......nicht nur Energie .
Bekommt der Körper nicht was er braucht, wird er langfristig krank. Knochen, Muskeln, Gelenkprobleme sind meist das Erste, was auch viele junge Menschen schon belastet.

Hier ist ein guter TexTabuthema Verdauungsbeschwerden | Heilpraktikerin Angelika von Frankenberg, Icking/Münchent zu Verdauung , Darm und Folgen.
__________________
LG K.

Darmkrämpfe, Schmerzen in Gelenken, Gewichtszunahme

bestnews ist offline
Beiträge: 5.698
Seit: 21.05.11
[QUOTE=Kullerkugel;1009174]Hallo Sniffles,

JA , und die Probleme mit schwachen Bandscheiben und Gelenken hängen auch an der Ernährung.

Wenn wir täglich essen müssen, dann deshalb, täglich eine Menge Nährstoffe zuzuführen......nicht nur Energie .
Bekommt der Körper nicht was er braucht, wird er langfristig krank. Knochen, Muskeln, Gelenkprobleme sind meist das Erste, was auch viele junge Menschen schon belastet.

Hier ist ein guter TexTabuthema Verdauungsbeschwerden | Heilpraktikerin Angelika von Frankenberg, Icking/Münchent zu Verdauung , Darm und Folgen.[/QUOTE

Möglicherweise verträgst Du nur das Gelbe vom Ei wegen der Hit.
Ich persönlich und ne Freundin kommen sehr gut mit dieser Tabelle klar:

Milchprodukte nur Butter, vielleicht Sahne , Brot geht meist in keiner Form, Glutenhaltiges auch nicht...obwohl es hier erlaubt ist.
Nach einer Woche hat sich mit dieser Diät mein Zustand radikal verbessert.

http://www.histaminintoleranz.ch/dow...lliste_HIT.pdf

Allerdings halte ich das langsame Austesten nacheinander, also alle 3 Tage was Neues dazu für noch besser.

Später , wenn Du ne Gemüsebrühe dazunehmen möchtest, die verträglich ist, jedenfalls kenne ich das so, dann würde ich die von Schlachter Böckle kaufen, die verkaufen über www. Bestelle die seit Jahren und ne Freundin auch mit Hit.

Alles Gute.
Claudia.

Darmkrämpfe, Schmerzen in Gelenken, Gewichtszunahme

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Sniffles
Wenn es sich mur um den kleinen Finger und Teile des Ringfimgers handelt, dann ist das das Ulnarisrinnensyndrom:

Ulnarisrinnen-Syndrom

Das hatte ich auch, bei mir ist es weg, seit ich B12 gespritzt habe und MSM nehme:

MSM – Organischer Schwefel - Methylsulfonylmethan

und hier ein thread dazu im Forum:

http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...nylmethan.html


Optionen Suchen


Themenübersicht