Herzgeräusch

19.05.14 19:15 #1
Neues Thema erstellen

Cuckoo ist offline
Beiträge: 7
Seit: 19.05.14
Hallo


Ich wollte vor kurzem Blutplasma spenden gehen und bekam dann vom Arzt bei der Untersuchung gesagt, er würde da ein Geräusch hören -- vermutlich wäre das aber vollkommen harmlos.
Jetzt bin ich unsicher ob ich deswegen zum Kardiologen sollte oder nicht. Leichte Kreislaufprobleme oder Herzrasen habe ich schon ab und zu, allerdings mache ich auch keinen Sport, bin also völlig untrainiert. Und wenn mit meinem Herzen etwas nicht stimmen würde, hätte ich das doch vermutlich längst gemerkt, oder?
Die Sache ist, dass bei mir als Kind (9/10 Jahre ca.) schon mal ein derartiges Geräusch bemerkt worden war. Ich wurde dann zum Kardiologen überwiesen, der mich für gesund befand. Danach ist nie wieder einem Arzt dieses Geräusch aufgefallen, oder aber es wurde nicht erwähnt, weil es für harmlos gehalten wurde.
Kann ich jetzt davon ausgehen, dass das Geräusch harmlos ist, da damals ja laut Arzt alles in Ordnung war, oder sollte ich es noch einmal abklären lassen, eben weil das Geräusch jetzt 13 später immer noch (oder wieder) besteht?

Herzgeräusch

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Cuckoo,

herzlich willkommen im Forum.

Eine zuverlässige Antwort auf Deine Problemschilderung kann Dir wohl niemand geben; für eine genaue Diagnose bräuchtest Du schon einen Arzt, der ein EKG und vielleicht eine Ultraschalluntersuchung des Herzens macht.

Manchmal werden Herzgeräusche durch nicht komplett schließende Herzklappen verursacht (wenn das Blut durch eine Undichtigkeit der jeweiligen Klappe zurückfließt).

Nicht immer liegt eine krankhafte Veränderung des Herzens vor; wenn Du sichergehen möchtest, wäre eine Abklärung beim Arzt angebracht.

Liebe Grüße,
Malve

Herzgeräusch

Cuckoo ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.05.14
Hallo Malve, vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Sollte ich mich in diesem Fall direkt an einen Kardiologen wenden? Oder zunächst an meinen Hausarzt (der auch Internist ist)?

Herzgeräusch

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Cuckoo,

normalerweise ist ein Internist auch für das Herz zuständig (bei schwierigen Fragestellungen wird er sowieso an den Kardiologen überweisen); von daher könntest Du Deinen Hausarzt, der ja auch Internist ist, um diese Untersuchungen bitten.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht