Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

16.05.14 22:22 #1
Neues Thema erstellen
Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

Badboz ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 16.05.14
Hallo, im Krankenhaus, war ich schonmal mit den selben Symptomen, machen einmal EKG, und Blutdruck messen dann darf ich wieder gehen... die nehmen einen da nie ernst, zumindest nicht mich.. Daran habe ich noch garnicht gedacht, was ist den wenn ein Wirbel verrutscht ist? Macht es dann solche Symptome..

Ich entschuldige mich hierfür: aber ich glaube ich habe vor lauter aufregung noch eine wichtige Sache vergessen: Mein Hausarzt hat den Verdacht das ich Polyneuropathie habe wegen den Zucken in den Fingern, und den Schmerzen/Taubheitsgefühlen in den Armen. LG!

Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Badboz,

schau' Dir doch in der unteren Tabelle mal die Brustwirbelsäule und ihre Bezüge zu den Organen an, z.B.:

Brustwirbelsäule

Th1 :
Asthma, Husten, Atembeschwerden, Kurzatmigkeit, Schmerzen in Unterarmen und Händen, Sehnenscheidenentzündungen, Tennisarm, pelziges Gefühl in den Fingern

Th2:
Funktionelle Herzbeschwerden, Rhytmusstörungen, Brustschmerzen
http://www.ursula-buehler.de/wirbelsaeulentherapie.htm

Wer Dir da weiter helfen könnte, wäre ein guter Osteopathin oder auch Dorn-Therapeut.

VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland
Dorn-Therapie Verzeichnis | Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn | Dornfinder

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.410
Seit: 12.05.13
Hallo Badboz,

ich gebe oregano recht, ich würde auch erst mal einen Osteopathen, Dorn-Therapeuten oder auch Physiotherapeuten aufsuchen.

Liebe Grüße Tarajal :-)

Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo
Zitat von Badboz Beitrag anzeigen
Daran habe ich noch garnicht gedacht, was ist den wenn ein Wirbel verrutscht ist? Macht es dann solche Symptome.
Das könnte bei Weitem nicht all deine Symptome erklären. Z.B. Lymphnkoten schwellen an, wenn das Immunsystem mit was zu kämpfen hat (in der Regel Infektionserreger, in seltenen Fällen auch Krebs etc.). Mit verrutschten Wirbel dürfte dieses sowie auch einige andere Symptome nix zu tun haben!
Zitat von Badboz Beitrag anzeigen
Mein Hausarzt hat den Verdacht das ich Polyneuropathie habe wegen den Zucken in den Fingern, und den Schmerzen/Taubheitsgefühlen in den Armen.
Klar, ist Polyneuropathie gut möglich. Das ist aber nur ein Symptom und keine Ursache! Bei chronischen Infekten ist Polyneuropathie ein ganz typisches Symptom. Hatte ich auch.

Grüsse

Geändert von Malve (21.05.14 um 07:30 Uhr) Grund: Siehe Boardregeln, D.1

Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Kleiner Hinweis:

Herzstolpern entsteht oft durch Kaliummangel. Und Lymphdrüsenschwellungen klingen ab, wenn man sie mehrmals täglich mit Johannisöl einstreicht. Man füllt eine Flasche mit frischen Blüten und Knospen des Johanniskrauts und übergießt sie mit Öl, das die Blüten bedecken muss. Die Flasche stellt man drei Wochen in die Wärme. Mit der Zeit verfärbt sich das Öl dann rot. Vielleicht bekommt man es fertig in der Apotheke zu kaufen.

Ich weiss nicht mehr weiter! Mir geht es richtig schlecht.

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.410
Seit: 12.05.13
Stimmt Rawotina.

Herzstolpern und -flattern kann auch noch durch Magnesiummangel entstehen.

Liebe Grüße tarajal :-)


Optionen Suchen


Themenübersicht