Nächtliches Aufwachen mit Übelkeit und Zittern

13.05.14 22:18 #1
Neues Thema erstellen

lili123 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 13.05.14
Ich habe diese Symptome schon etwas länger. Jeden Monat min. 1 mal wache ich in der Nacht auf, zittre und habe ein Gefühl als hätte ich hunger. Wenn ich dann etwas wie Brot oä esse geht es etwas besser, zumindestens lässt das zittern dann nach. Jedoch ist mir dann immer noch Übel,sodass ich mich fast übergeben muss. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte und ob ein Arzt bzw. ein Medikament weiterhelfen würde?


Nächtliches Aufwachen mit Übelkeit und Zittern

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo lili,

hast Du die Möglichkeit, Deinen Blutzucker zu messen, wenn Du diese nächtlichen "Anfälle" hast?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht