Seltsame Schwellung der rechten Hand

12.05.14 17:00 #1
Neues Thema erstellen

chrisdorf01 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 12.05.14
Hallo erstmal!

Sei ca. drei Monaten ist meine rechte Hand leicht geschwollen.

Es fing mit kleinen seitlichen rötungen der Fingergelenke an, dachte mir zunächst nichts weiter dabei. Ein oder zwei Wochen zuvor hatte ich recht viel mit dem Grafiktablett am PC gezeichnet und auch allgemein bin ich arbeitsbedingt viel am Computer.

Jedenfalls habe ich die Hand unklugerweise einfach wie gehabt weitergenutzt, bis dann vielleicht so eine Woche später die Hand plötzlich anschwoll, hauptsächlich die Finger, der Rest nur leicht. Das fiel mir zunächst gar nicht weiter auf und ich war gerade inmitten eines Projekts, also arbeitete ich noch weiter.

Dann wurden die Finger jedoch sehr dick, schmerzten etwas und ich konnte sie nur noch zur hälfte krümmen. Bin dann, weils Freitag war und kein anderer Arzt mehr "offen hatte" zu einem Chirurgen.

Dieser konnte nichts definitives feststellen, war ja auch keine typische durch eine Verletzung entstandene Schwellung. Aber mir wurde Ibuprofen verschrieben sowie Ruhe für die Hand. Auf Letzteres hätte ich eigentlich längst selbst kommen müssen, keine Ahnung warum ich da so blöd war, hatte mir wohl zunächst einfach nichts weiter dabei gedacht. Laut Arzt sollte ich, wenns dann noch nicht besser wird als nächsten zum Internisten

Nach dem Wochenende sind die Finger dann stark abgeschwollen, dachte schon die Sache wäre bald erledigt. Ich habe weiterhin das verschriebene Ibuprofen genommen und die Hand geschont. Nach einigen Wochen jedoch war die Schwellung immer noch so wie nach dem Wochenende. Keine Veränderung, weder besser noch schlimmer.

Dazu sollte ich sagen, dass keinerlei Schmerzen bestehen, auch wird die Hand nicht warm oder sowas, bewegen kann ich sie auch einwandfrei. Wenn ich sie überhaupt nicht bewege, werden vorallem die Finger leicht bläulich. Wenn ich sie dann aber etwas bewege oder wärme, wird die Farbe wieder normal. Wenn ich die Hand aber zu sehr nutze, schwillt sie langsam über einige Tage hin wieder an.

Jedenfalls ging ich dann zum Internisten. Der konnte aber auch nichts weiter feststellen. Machte ein Blutbild, worauf aber auch nichts Auffälliges zu erkennen war.. Er meinte nur, dass er durch das Blutbild eine rheumatische Erkrankung zu 90% ausschließen könne, aber eben auch nicht komplett.

Auch dieser Arzt verordnete mir zunächst wieder Ruhe für die Hand und meinte, ich solle als nächstes zum Rheumatologen, falls es nicht besser werden sollte.

Tja, natürlich wurde es trotz weiteren Schonens nicht besser. Jetzt habe ich einen Termin beim Rheumatologen, dieser ist aber erst in zwei Wochen. Daher dachte ich, ich frage mal in einem entsprechenen Forum, ob jemand vielleicht zufällig derartiges kennt.

Ist langsam ziemlich lästig, nichts wirklich tun zu können, weil die Hand sonst wieder anschwillt..

Habe auch schon diverse Sachen probiert, zum Beispiel irgendwelche Übungen und Haltungen der Hand für den Fall, dass es bloß irgendwelche Flüssigkeit ist, die so nicht abfließt. Sogar Schüssler-Salze habe ich probiert. Alles ohne Erfolg.

Wie gesagt ist die Schwellung so nicht schmerzhaft, bewegen kann ich die Finger auch wunderbar, auch morgens gibt es keine oft beschriebene Steifheit in den Fingern, sie sind dann lediglich etwas dicker, was dann aber nach kurzer Zeit wieder abnimmt, aber leider auch nicht mehr.

Wenn ich die Hand wirklich und absolut schone, sie quasi nur nebenher "baumeln" lasse und komplett nichts mit ihr tue, schien es sogar eher schelchter zu werden. Jedenfalls fühlt sie sich abends dann eher "ungut" an.

Wenn ich sie hingegen leicht nutze, also mal ein paar leichte Handgriffe hier und da, dann bleibt sie zwar leicht geschwollen, fühlt sich aber nahezu komplett normal an. Aber wenn ich sie zu sehr anstrenge bzw. wieder normal nutze, schwillt sie langsam wieder an. (über mehrere Tage, nicht sofort)

So, das wars. Hoffe es ist nicht zuviel Text, wollte es nur so detailliert wie möglich schildern.

Danke schon mal fürs Lesen und eventuelle Antworten.

Seltsame Schwellung der rechten Hand

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Chrisdorf,

da die Hand quasi das Ende u.a. der Nervenbahnen, die von weiter oben kommen, ist, würde mich interessieren, ob auch Deine Halswirbelsäule und die Schulter angeschaut worden sind? Evtl. stimmt da etwas nicht?

Hier wird beschrieben, wie die Sensomotorische Körpertherapie behandelt:
Behandlung von Unterarm-, Handgelenks- und Fingerschmerzen

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Seltsame Schwellung der rechten Hand

chrisdorf01 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.05.14
Nein, das wurde bisher nicht untersucht.

Danke für den Tipp.

Seltsame Schwellung der rechten Hand

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Chrisdorf

da du keine Schmerzen hast, ist Rheuma ja wirklich unwahrscheinlich.
Klingt nach Stau des Lymphflusses (Schwellung) und auch des Blutflusses, da die Finger leicht blau werden, wie du geschrieben hast... Meine Vermutung waere also auch, dass da was abgeklemmt wird irgendwo, eventuell, wie auch Oregano meint, etwas weiter oben bereits - Wirbelsaeule, Schulter, oder aber auch erst am Ellbogen?
ein Spezialist fuer diese Sachen ist somit eine gute Idee.

lg dadeduda

Seltsame Schwellung der rechten Hand

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Nochmal Hallo

Lies dir das mal durch, es klingt auch nach deinen Symptomen:

Schwellung der Lymphgefäße: Lymphödeme richtig behandeln

lg dadeduda

Seltsame Schwellung der rechten Hand

chrisdorf01 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.05.14
Zu welcher Art von Arzt sollte ich denn damit am besten gehen?

Seltsame Schwellung der rechten Hand

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Freund google sagt: Dermatolymphologe
Und doch eher bald abklaeren lassen.

Gute Besserung und sag dann mal Bescheid, was es denn dann war.
lg dadeduda

Seltsame Schwellung der rechten Hand

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo chrisdorf,

ich würde zu einem guten Osteopathen gehen.

VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Seltsame Schwellung der rechten Hand

chrisdorf01 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.05.14
Okay, danke, ich melde mich dann wieder.


Optionen Suchen


Themenübersicht