Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

23.04.14 19:23 #1
Neues Thema erstellen
Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Cluhtu,

ich denke, Du bist auf einem guten Weg:

Ich hab diese Beschwerden seit Jahren und mit der momentanen Ernährung geht es mir so langsam immer besser. Ehrlich gesagt, habe ich mich noch nie so gut gefühlt, wie momentan.
Jahrelange Einnahme von Antidepressiver sind nach der Literatur noch sehr lange in Leberwerten bemerkbar.

[QUOTE](ich kann im Moment nur Fleisch, Fisch, Eier, Avocados und Kokosnüsse essen,)[/QUOTE

Avocado und Kokosnuss sind randvoll mit Nährstoffen. Kokonuss liefert genug Baöllaststoffe.

Hast Du probiert, ob Dir gedünstete Möhren verträglch sind ? Roh sind für viele Menschen Allergene enthalten die beim kurzzeitigen ! Erhitzen beseitigt werden.
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (25.05.14 um 11:14 Uhr)

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

Cluhtu ist offline
Themenstarter Beiträge: 143
Seit: 21.04.14
Woher kommt das, dass die Werte so lange erhöht bleiben? Das heißt es müsste langsam immer besser werden?

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Ich las das immer nur, habe da keine Erfahrungen. Aber es müßte langsam ! besser werden. Manches braucht einfach Zeit.
__________________
LG K.

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

margie ist offline
Beiträge: 4.490
Seit: 02.01.05
Hallo Cluhtu,

ich bin 20 Jahre alt und hab aufgrund der total informativen Seite den Entschluss gefasst, mich hier anzumelden.

Ich fang mal ganz vorne an. Seit ich 14 bin leide ich verstärkt an Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Gastritis, starker Müdigkeit, Lustlosigkeit, Depressionen, Angstzuständen und allgemein einigen kleinen Wehwehchen.
Ich habe vier Jahre lang, bis vor einem halben Jahr, Antidepressiva geschluckt. Kann das davon kommen?
Du hattest mit 14 Jahren, also vor der Einnahme der Antidepressiva schon Probleme, die auf eine Störung der Leber hinweisen.
Vielleicht waren sogar schon vor der Einnahme der Antidepressiva die Leberwerte erhöht oder evtl. im oberen Normbereich?
Jedenfalls würde ich die Beschwerden, die Du bereits mit 14 Jahren hattest, als Folgen derselben Leberstörung ansehen, die Deine GPT zuletzt erhöht hat.

Wenn Antidepressiva die Leberwerte erhöhen, würde ich dennoch fragen, ob die Leber krank ist.
Ich kenne jemanden, der starke Psychopharmaka einnimmt und bei ihm waren die Leberwerte im einstelligen Bereich. D. h. ich gehe davon aus, dass er lebergesund ist, weil seine Leberwerte normal blieben.

D. h. wenn man aber bereits leberkrank ist, führen natürlich Psychopharmaka auch zu einem Anstieg der Leberwerte.

Wie hoch war die GPT denn unter der Einnahme der Antidepressiva? Hast Du dazu auch einen Wert?
Wie hoch war die GPT vor der Einnahme der Antidepressiva?

Nun, ich will Dich nicht beeinflussen, d. h. Du musst für Dich das herausfinden, was Dir weiter hilft.

PS:
Falls Du vorhaben solltest, Dich auf M. Wilson untersuchen zu lassen, so würde die Zinkeinnahme die Werte verfälschen. Zink sollte man bei Verdacht auf MW auch nicht gerade mal absetzen, denn es kann zu erheblichen Verschlechterungen kommen. Zink wirkt noch lange (wochen- bis monatelang) nach dem Absetzen senkend auf das Urinkupfer (und wohl auch auf das Serumkupfer).
Das sollte man wissen, wenn man ggf. die Laborwerte für den MW bestimmen lassen wollte.

LG
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

Cluhtu ist offline
Themenstarter Beiträge: 143
Seit: 21.04.14
Also soweit ich weiß, waren die Werte nie erhöht, außer bei der Einnahme des einen Antidepressivums. Das wurde dann aber abgesetzt. Kurz darauf habe ich dann aber ohne Bluttest neue Medikamente bekommen. Kann gut sein, dass die Werte deswegen nicht passen.

Ich werde das auf jeden Fall mal weiter verfolgen. Vielleicht ist das ja der Ausweg aus dem Ganzen.

Hoffentlich spielen die Ärzte mit.

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

bestnews ist offline
Beiträge: 5.707
Seit: 21.05.11
Aber Du hast es früher gegessen, darauf spielte ich an.....

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

Cluhtu ist offline
Themenstarter Beiträge: 143
Seit: 21.04.14
Avocados und Kokosnüsse sind genial.

Wie sieht es mit Nährstoffen beim Kochen aus? Vitamine sind doch extrem hitzeanfällig oder?

Wegen der Parasiten. Kann man irgendwie rausfinden, ob man Schädlinge im Körper hat?

Geändert von Cluhtu (25.05.14 um 13:43 Uhr)

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

margie ist offline
Beiträge: 4.490
Seit: 02.01.05
Wegen der Parasiten. Kann man irgendwie rausfinden, ob man Schädlinge im Körper hat?
Bei Parasiten sind die Eosinophilen im Differential-Blutbild erhöht. Dein Wert lag zwar an der Obergrenze mit 4, aber wenn Du Parasiten hättest, wäre er sicher deutlich höher. Allerdings können die Eosinophilen auch bei anderen Krankheiten erhöht sein wie Allergien, manchen Infektionen, manchen Krebsarten, etc.

Ansonsten kann man noch den Stuhl auf bestimmte Parasiten untersuchen. Da gibt es mehrere Untersuchungsmöglichkeiten.
Ggf. wäre auch noch eine Untersuchung im Tropeninstitut möglich, falls Du mal in bestimmten Ländern warst, aus denen man sich Parasiten mitbringen kann.

Ebenso gibt es auf manche Parasiten Antikörperuntersuchungen im Blut.

Das Spektrum solcher Untersuchungen kann sehr weit sein und auch kostspielig. Aber wenn ein Verdacht darauf besteht, ist das sicher alles machbar.

LG
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

bestnews ist offline
Beiträge: 5.707
Seit: 21.05.11
Würde mal versuchen, lisbe per PN zu fragen oder den Thread durchzuarbeiten...

Alles Gute.
Claudia.

Autsch; Bauchprobleme, Angstzustände

Cluhtu ist offline
Themenstarter Beiträge: 143
Seit: 21.04.14
Zum Glück bin ich so neugierig. Sonst würd ich das alles nicht machen.
Ich arbeite den Thread durch, dann krieg ich gleich noch Infos. Wo finde ich den?

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht