Fast Ersticken (Erstickungsanfälle)

25.03.14 16:40 #1
Neues Thema erstellen

smokly ist offline
Beiträge: 21
Seit: 25.03.08
Hallo Zusammen,
nun habe ich mal wieder einige Frage.
Wer kennt das Problem,dass wenn man was isst fast keine Luft mehr bekommt und fast daran Erstickungsanfall hat?
Kennt jemand eine Diagnose und was man dagegen tun kann?
Für Eure Tips danke ich
gruss smokly

Fast Ersticken (Erstickungsanfälle)

Tommie09 ist offline
Beiträge: 49
Seit: 22.11.13
Liebe Smokly,
Ich habe mich wegen meines Beins behandeln lassen weil ich schmerzen beim Aufsten hatte. Es wurden bei mir die Waden und Oberschenkelrüchseiten gedehnt. Daraufhin wurde meine Stimme tiefer.

Deine Erstickungsanfälle könnten von einem verspannten Becken, Bein, Rücken kommen, die sich bis zu Deinem Kehlkopf hinzieht. Dann kann Dein Kehlkopf beim Schlucken nicht normal zugehen und Du hast Erstickungsanfälle.

Man sollte dann die Sehnen, Facsien und die Triggerpunkte bearbeiten , damit Du diese Muskeln wieder entspannen kannst. Rebalancing, feldenkreis, Hanna, Körpertherapie nach Ploch, oder Liebscher-Bracht befassen sich mit dieser Entspannung.
Herzliche Grüsse
Tommie


Optionen Suchen


Themenübersicht