Piriformis vielleicht oder auch nicht?

01.03.14 16:22 #1
Neues Thema erstellen

Kitamina ist offline
Beiträge: 4
Seit: 01.03.14
Hallo Mitplattformnutzer,
ich habe nach acht Jahren vorgestern diese Piroformis-Syndrom-Diagnose bekommen, doch wenn ich hier nachlese, dann strahlt die ins Bein, bei mir aber nicht.
Ich bin supersportlich, habe zwei Kinder, die schon groß sind, bin immer aktiv. Letzten April durfte ich in Rente gehen. Ich genieße mein Rentnerdasein sehr, wenn da nicht diese ständigen Beschwerden (s. oben) wären.
Herzlichst!
Kitamina


Piriformis vielleicht oder auch nicht?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kitamina,

wenn erst einmal eine STruktur verspannt oder geschädigt ist, zieht das leider meistens andere Strukturen nach sich. Insofern ist das Piriformis-Syndrom zwar eine klare Diagnose, aber es kann sein, daß es erst die Folge von anderen Verspannungen ist.

Hier findest Du viele Informationen dazu:
Suche in Körpertherapie-Zentrum.de

Warst Du mit Deinem Schmerzproblem schon bei einem OsteopathIn? Da würde ich immer als erstes hingehen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Piriformis vielleicht oder auch nicht?

Kitamina ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 01.03.14
Hallo Oregano,

vielen Dank für den Link. Der ist ja super interessant. Werde ich mir demnächst die Zeit nehmen.

Die Diagnose kam von einem Osteopathen, der Einzige, der scheinbar ein anderes Problem erkannt hat, bislang wurde ich immer gegen Iliosakralgelenk linkseitig fehlbehandelt. Sogar zur Kur haben sie mich im letzten Jahr geschickt, obwohl das MRT diese als unaufällig anzeigte.

Man fragt sich wirklich, ob Ärzte heute noch mitdenken, ich glaube, für Kassenpatienten interessieren sie sich nicht wirklich.
Osteopathie wird von der Kasse auch nicht übernommen, ich habe ihm 100,-- EUR für die Diagnose gezahlt. Jetzt muss ich schauen, dass ich gezielte manuelle Therapie dafür verschrieben bekomme. Ich wähne mich einen Schritt weiter, weil ich ja jetzt eine Diagnose habe, endlich, nach so vielen Jahren.

Ich danke dir für deine Antwort.

Viele Grüße
Kitamina

Piriformis vielleicht oder auch nicht?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kitamina,

inzwischen zahlen ein paar Kassen wenigstens ein paar Behandlungen beim OsteopathIn im Jahr, z.B. die Techniker Krankenkasse.

Osteokompass - Wegweiser fr Osteopathen und Patienten - Patienteninfo - Krankenkassen

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Piriformis vielleicht oder auch nicht?

Kitamina ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 01.03.14
Hallo Oregano,

meine KKH leider nicht. Aber nach 43 Jahren deswegen die Krankenkasse wechseln - würdest du das empfehlen? Tue mich da schwer, vielleicht bin ich zu zögerlich.....
Grüße Kitamina


Optionen Suchen


Themenübersicht