Erbsen-Fußbäder bei Polyneuropathie

01.03.14 13:38 #1
Neues Thema erstellen
Erbsen Fußbäder bei Polyneuropathie

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Behnke,

wenn der Alkohol zur Polyneuropathie geführt hat, könnte Vitamin B6 helfen:
... Sind Alkohol oder Medikamente die Ursache, hilft Abstinenz beziehungsweise ein Wechsel der Präparate. Bei alkoholbedingter Polyneuropathie kann Vitamin B1 die Regeneration der peripheren Nerven fördern.
...
Er kann aber auch selbst viel gegen die Erkrankung tun:
Tägliche kalt/warme Wechselgüsse stimulieren die Hautnerven. Gezielte Bewegung und Physiotherapie unterstützen die medikamentöse Behandlung und helfen, eine Polyneuropathie in Schach zu halten. Yoga hilft, die Nervenschäden durch Körperbeherrschung und Gleichgewichtsgefühl auszugleichen.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...sitepdf543.pdf

Vielleicht kannst Du ja damit etwas anfangen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Erbsen Fußbäder bei Polyneuropathie

Gleerndil ist offline
Beiträge: 3.894
Seit: 26.07.09
Zitat von Behncke Beitrag anzeigen
... vom Nikotin habe ich mich bereits 1976 verabschiedet;
doch jetzt zeigen sich immer mehr die so genannten Spätfolgen ...
Seit '76, also nach fast 40 Jahren, würde ich da eher weniger von Spätfolgen des Nikotins ausgehen, eigentlich egal, wieviel es mal war. Das müsste doch irgendwie längst "durch" sein, oder?

Da Du aber von toxischer PNP sprichst, gibt's da in der modernen Lebens-Umwelt 'ne ganze Menge anderes Zeugs, das da mit-wirken könnte.

Dein Arzt hat Dir sicher gesagt, wie man so ein Erbsen-Fußbad macht. Magst Du's mal hier beschreiben?

Grüße, Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Erbsen Fußbäder bei Polyneuropathie

Behncke ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 06.12.10
Hallo und guten Morgen,
ich habe bei ALDI 4 Pfund Erbsen gekauft, in eine Wanne 40 x 30 cm gefüllt und "bade" darin (natürlich trocken und ohne Wasser) meine Füsse d.h. ich sitze auf einem Stuhl, stelle die Füsse in die Wanne und bewege dieselben vorwärts, rückwärts, seitwärts und reibe mit den Erbsen auch über die Füsse. Bekanntlich kommen an den Füssen alle Nervenenden zusammen und sollen somit stimuliert werden. Ich mache das täglich, ca. 10 Minuten, nach der Anwendung ca. 30 Minuten ruhen. Mal sehen wie es in 14 Tagen aussieht, ich melde mich im Forum wieder zu Wort. Danke auch noch an all´ diejenigen, die es gut mit mir meinen. Zur Einnahme der B-Vitamine will ich mir noch zur Sicherheit einen Bluttest auf möglichen Mangel machen lassen.

Erbsen Fußbäder bei Polyneuropathie

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Behncke,

diese "Erbsenbäder" werden bei verschiedenen Erkrankungen empfohlen - beispielsweise bei Arthrose.
Bin gespannt, was Dir diese Therapie bringen wird.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht