Schnappfinger alternativ behandeln

09.02.14 09:49 #1
Neues Thema erstellen

Watoba ist offline
Beiträge: 5
Seit: 13.09.12
Hallo zusammen

Seit einigen Monaten plage ich mich mit Schnappfingern herum, die kommen und gehen.

Kurz meine Vorgeschichte:

Mein "Schwachpunkt" ist der Schulter- und Nackengürtel mit häufigen Verspannungen.
Das kommt von der Arbeit am PC, das ist mir klar, lässt sich leider nicht vermeiden, da ich täglich 8 Std. im Büro arbeite, am Abend dann häufig halt auch noch am PC hobbymässig schreibe, Mails beantworte, in Foren unterwegs bin, usw.

Vor 3 Jahren liess ich meinen linken Schnappdaumen operieren, der durch Überlastung entstand. Ich drückte immer die "Alt - Tab" -Tasten, um Fenster zu wechseln... war wohl zuviel für meinen linken Daumen. Diese OP verlief sehr erfolgreich, mein linker Daumen ist beschwerdefrei.

Seit ca. einem halben Jahr beginnen jetzt meine Mittelfinger mit denselben Symptomen, zuerst der rechte Mittelfinger, aktuell der linke.
Am schlimmsten ist das morgens, wenn ich aufstehe. Da kann ich häufig den Mittelfinger nicht mehr biegen, bzw. wenn ich es schaffe, bleibt er "stecken."
Mit Bewegungsübungen unter warmem Wasser kann ich ihn wieder mobilisieren.

Ich konnte beobachten, dass die Ringbänder offenbar anschwellen, wenn ich verspannt bin in Schulter und Ellbogen. Dann reagiert der Mittelfinger massiv durch Schnappen. Bin ich locker, ist alles gut, aber ein leichter Schmerz im Finger bleibt natürlich immer zurück.
Ich behandle mit Traumeel-Salbenverbänden und/oder Diclofenac, habe ein paar Tage lang auch Ibuprofen geschluckt, aber so richtig sprach kein Medikament an. Mein Haut an der Hand reagiert empfindlich auf Salbenverbände, deshalb habe ich das unterdessen aufgegeben.

Seltsamerweise ist mein rechter Schnappfinger von selber verheilt, da habe ich keine Probleme mehr ausser einer Verlagerung zum kleinen Finger... der zeigt Schmerzen und leichte Tendenz zum Schnappfinger, aber nur sehr minim.

Hat jemand Erfahrungen damit, dass sich ein Schnappfinger auch alternativ behandeln lässt, ohne zur OP zu greifen?

Meine Beobachtung ist, dass er nur auftritt, wenn ich in Schulter und Ellbogen verspannt bin/Entzündungen habe.


Optionen Suchen


Themenübersicht