Komischer Atem und Geschmack

02.02.14 19:26 #1
Neues Thema erstellen

Speedcat80 ist offline
Beiträge: 405
Seit: 06.09.10
Hallo ,

Meine Zähne sind okay und amalgamsaniert und Körper entgiftet mit DMPS mehrfach ! Zähne wurden gezogen 38 und 37 und eine Krone nur vorhanden auf 35 Wurzelgefüllt war er vorher und diese wurde raus gemacht die Wurzel Füllung und mit Glasfaser Stift gefüllt und Cirkon Krone Vollkeramik drauf! Alles sauber verlaufen und so weiter !


Ich Putze 3 mal täglich elektrisch Zähne und nehme morgens und abends Listerine Total und spüle 30 sekunden !!!


Wieso habe ich ständig einen fauligen Geschmack morgens und Atem ?

Esse keine scharfen Sachen !

Gruß speedcat

Komischer Atem und Geschmack

bestnews ist offline
Beiträge: 5.826
Seit: 21.05.11
Ich tippe mal auf Probleme mit der Verdauung, auf Unverträglichkeiten wurde ja nicht geguckt wie üblich, dabei sollte das immer bei Checkups gemacht werden, damit hat nämlich jeder zu tun und auch kaum jemand weiss das und Ärzte kennen sich hier in der Regel kaum aus.

Du schreibst in Deinem anderen Thread eben von Symptomen wie Benommenheit etc. DAs passt z,B. sehr gut auf ne Histaminintoleranz.
Blutwerte im Serum gemessen, sind oft nicht wirklich aussagekräftig. Es sollte im Vollblut gemessen werden.
Eisen als Ferritin und nicht im Blut.

HIT > Einleitung

Schilddrüse würde ich auch mal angucken lassen und zwar von einem Spezialisten. Bei Frauen zumindest sind Hormone wie Progesteron schwer übers Blut zu bestimmen, es kommt häufig zu falschen guten WErten.

Wenn Du sehr viel isst und nicht zunimmst in Deinem Alter könnte das auch nicht normal sein und mit Unverträglichkeiten oder hormonellen Ungleichgewichten zusammenhängen meine ich.

Alles Gute.
Claudia.

Komischer Atem und Geschmack

makro ist offline
Beiträge: 170
Seit: 28.12.11
Listerine? Lass das lieber mal weg und probier es mit einer Mundspülung, die der Zahnarzt verschreibt. Da sind auch Zuckeraustauschstoffe drin und bei einer eventuellen Unverträglichkeit machen die Probleme (Fruktose- oder Sorbitintoleranz) bzw. nähren die manche ungute Bakterienstämme erst richtig.
Wurde schon mal ein Abstrich auf Keime gemacht? Mundhöhle, Hals, Rachen?
Geschmack und Atem könnte auch vom Magen kommen, daher erst mal Wasserstoffatemtests machen.

Ausschlussdiagnostik: Hattest Du vor der Sanierung auch diese Probleme? Wenn nein, ist es wahrscheinlich dass es damit zusammenhängt.


Optionen Suchen


Themenübersicht