Müdigkeit, Druck im rechten Oberbauch, rinnende Nase

26.12.13 20:15 #1
Neues Thema erstellen

RudiZ ist offline
Beiträge: 1
Seit: 26.12.13
Guten Tag !

Nach vielen Arztbesuchen und Krankenhausaufenthalten ohne Befund weiß ich nicht mehr weiter !
Ich habe seit nunmehr zirka 5 Jahren einen unangenehmen Druck im rechten Oberbauch, fühle mich abgeschlagen, sehr müde, die Nase rinnt bei jeder Einnahme von Mahlzeiten, die Augen brennen und fühlen sich geschwollen an (obwohl sie es nicht sind), ich habe extreme Blähungen, der Bauch rumort nach jeder Mahlzeit stark, ich fühle mich unduldsam und nicht belastbar, habe nach dem Aufstehen morgens starken Stuhldrang und weichen Stuhl. Ich habe stets einen dumpfen Kopf, fühle mich benommen und kann mich oft schlecht konzentrieren. Neuerdings habe ich auch Druck in der Brust und ein stechen in der Herzgegend. Manchmal sind die Symptome sehr stark und lähmen meinen Tagesablauf, manchmal sind sie sehr viel besser.

Wegen dieser Zustände habe ich dutzende Ärzte aufgesucht, praktische Ärzte, Internisten, Fachärzte und habe mich mehrmals in einem Krankenhaus durchuntersuchen lassen. Alle diese Institutionen bescheinigen mir, dass keine erkennbare Krankheit vorliege und mein Gesundheitszustand aus medizinischer Sicht völlig unbedenklich wäre.
Blutuntersuchungen, Röntgen, Ultraschall, CT, umfassende, internistische Untersuchungen, EKG , Stuhluntersuchungen, Urinuntersuchungen, Magenspiegelungen, Darmspiegelungen waren alle „ohne Befund“.

Einige der behandelnden Ärzte rieten mir psychischen Unterstützung in Anspruch zu nehmen, andere rieten mir davon ab. Es gibt auch keinen Grund in meinem Leben, weswegen ich psychische Unterstützung benötigen würde. Mein Leben ist grundsätzlich ausgeglichen und harmonisch

Da meine Beschwerden im Laufe der Zeit immer stärker werden und ich dadurch sehr viele Probleme im Alltag und auch in meiner Beziehung habe, meine Lebensqualität starkt sinkt, wende ich mich nun – einigermaßen verzweifelt – an Sie um Rat !

Gibt es Jemanden unter Ihnen, der unter ähnlichen Symptomen leidet und bereits weiß wodurch sie entstanden sind und wie man sie behandelt ? Beziehungsweise welche Möglichkeiten gibt es noch, die solche Zustände erzeugen ?

Danke für Ihre wertvolle Hilfe !


Müdigkeit, Druck im rechten Oberbauch, rinnende Nase

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
Hallo RudiZ,

bist Du auf Deiner Suche nach den Ursachen Deiner Beschwerden auch auf die Themen
- Wohngifte
- Allergien (Facharzt: Dermatologe, Allergologe)
- Intoleranzen (Facharzt: Gastroenterologe)
- E-Smog
- Zahnprobleme
gestoßen?

Stichwortverzeichnis
>
Fruktose-, Gluten-, Histamin-, Laktose-Intoleranz
Allergien
Amalgam
Wohngifte
Cranio-mandibuläre Dysfunktion
...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Müdigkeit, Druck im rechten Oberbauch, rinnende Nase

catlady ist offline
Beiträge: 833
Seit: 29.09.12
Hallo

Ich schließe mich jetzt erstmal Oregano and und denke vor allem bei der rinnenden Nase an mögliche Allergien oder Intoleranzen.

Manche Intoleranz lässt sich feststellen, zb Laktose- oder Fruktoseintoleranz kann man per Atemtest abklären lassen.
Bei Gluten kann man auf Zöliakie testen lassen und Antikörper bestimmen lassen.
Wenn man keine Antikörper hat, kann man aber trotzdem möglicherweise glutensensibel reagieren und sollte mal eine Ausschlußdiät ausprobieren.
Bei Histaminintoleranz hilft meistens sowieso nur die Ausschlussdiät.
Reagierst du auf so Dinge wie Rotwein, Käse, Pizza, eingelagertes Essen? Das könnte dann ein Hinweis auf Histaminintoleranz sein, wobei die Reaktionen natürlich auch zeitverzögert auftreten können.

Hier im Forum gibts auch eigene Rubriken zum Thema Intoleranzen, du musst nur etwas weiter runterscrollen.

Was Nahrungsmittelallergien betrifft ist das schon etwas komplizierter, ist nicht das gleiche wie eine Intoleranz, kann man aber auch testen lassen.
Ich denke damit sollte man mal zum Allergologen bzw. machen das auch manche Dermatologen oder Gastorenterologen (Magen Darm Spezialisten).
Und es gibt noch einige weitere Gründe wieso man unvertäglich auf etwas reagieren könnte...

Vielleicht wäre es auch gut ein Ernährungstagebuch zu führen, denn wenn die Beschwerden schon nach dem Essen von gewissen Speisen und Lebensmittel auftreten, kann man vielleicht schon erste verdächtige LM eingrenzen.
Oft können Reaktionen aber auch zeitverzögert auftreten.

Was ich noch fragen wollte: Wie siehts bei dir mit der Fleischverträglichkeit oder allgemein Eiweißverträglichkeit (vor allem größere Mengen) aus?
Fühlst du dich danach öfters benebelt oder benommen bzw. sonst irgendwie "anders" ?

Untersuchungen:
Hast du dir die aktuellen Blut und Untersuchungsergebnisse aus der Klinik mitgeben lassen?
Schilddrüse wäre da auch wichtig, aber auch die anderen Werte.
Vielleicht magst du sie mal reinstellen wenn du eine Kopie davon hast.

Dass es rein psychisch bedingt ist wird oft schnell mal gesagt, wenn die Ärzte entweder mit dem Wissen (sind auch nur Menschen) oder dem zur Verfügung gestellten Budget am Ende sind und oft ist für einzelne Patienten auch nicht genügend Zeit vorhanden.

Es kann natürlich nie schaden die Psyche mit zu stärken, schon allein zur Stressverminderung, aber es soll an beidem gearbeitet werden-sowohl Psyche, Seele und Geist als auch dem Körper.
Und oft geht es einem nach der Verbesserung eines körperlichen Problems auch von der Grundstimmung her wieder besser.

Ich wollte noch sagen dass ich auch schon seit Längerem unter einem Druck im rechten Oberbauch und ua. auch Müdigkeit leide, allerdings habe ich viele Symptome die du hast auch wieder nicht und umgekehrt.
Also falls bei dir im Endeffekt was rauskommt oder du die Beschwerden dauerhaft los wirst, wäre es toll wenn du uns auf dem Laufenden hältst.

Was ich noch fragen wollte:

Hast du vielleicht vorher irgendetwas eingenommen, bevor die Beschwerden begannen, zb ein Medikament oder auch pflanzliches Präparat oder Spurenelemente wie zb Eisentabletten?
Würde mich einfach interessieren....
Und sind deine Beschwerden am Anfang eher schnell gekommen?

lg catlady


Optionen Suchen


Themenübersicht