Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

13.12.13 20:48 #1
Neues Thema erstellen
Das registireren von Vorgängen und Gesprächen scheint verlangsam

thukydides ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 13.12.13
Hallo Bianka

Nein, nehme ich nicht ein.

Ziemlich alles denke ich, ich habe das Blatt nicht vor mir. Die Blutwerte wurden dazu auch noch ins Spital geschickt.

Meine Schilddrüse ist noch okay.

Lg

Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo thukydides,

Wozu Studien die einen solchen kausalen Wirknachweis erbringen können zurückgehalten werden sollten, erschliesst sich mir nicht.
Na es geht um Geld, um was denn sonst. Wenn der Pharmakonzern rausfindet, dass 10 min Sonnenbaden jeden Tag gegen Depression hilft (Vitamin D), dann wird er das wohl nicht unbedingt veröffentlichen, weil dadurch sein Gewinn durch die Verschreibung von Antidepressiva gemindert würde.

Das gilt auch im Gegenzug: So fördert hier in der Schweiz die Krankenkasse die Homöopathie, ohne dass deren Behauptungen je irgendwo nachgewiesen worden wären und übrigens aus dem Bereich des Religiösen stammen.
Da sind wir uns ja mal einig. Warum die Krankenkasse dieses bezahlt und anderes nicht (z.B. Östrogen und Progesteronmessung im Speichel) erschliesst sich mir nicht.

Meine Schilddrüse ist noch okay
Ein bisschen nicht ok, gibt es nicht. Enweder stimmt was nicht oder alles ist in Ordnung. Wenn man Symptome hat, dann sollte man jedem Hinweis nachgehen. Wurden die Antikörper mitbestimmt? Der obere Grenzwert für TSH wurde auf 2,5 gesenkt. Das sind z.B. so Hinweise, den man eher nicht beim Hausarzt bekommt aber dafür hier im Forum.

Schilddrüsenfehlfunktion kann mit "Gehirn" Symptomen zusammenhängen. Die Erklärung dafür liefert das Hormon und Neurotransmitter Histamin. Ich weiss jedoch nicht, ob das schon mal jemand evidenzbasiert hat. Vielleicht hatte kein Konzern interesse daran, obwohl man davon wussten.

http://www.symptome.ch/vbboard/hista...ilddruese.html

Ziemlich alles denke ich, ich habe das Blatt nicht vor mir. Die Blutwerte wurden dazu auch noch ins Spital geschickt.
Es gibt bei Mikronährstoffen ein Unterschied, ob man es im Plasma oder im Vollblut misst, zumal viele Sachen sowieso nicht zum Blutbild gehören und auch nicht von der Krankenkasse bezahlt werden. Was ich auch nicht nachvollziehen kann oder mir nur dadurch erklären kann, dass die Pharmaindustrie das verhindert.

Grüsse
derstreeck

Geändert von derstreeck (10.06.14 um 11:37 Uhr)

Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

Eisenstein ist offline
Beiträge: 145
Seit: 04.02.13
Zitat von thukydides Beitrag anzeigen
Wozu Studien die einen solchen kausalen Wirknachweis erbringen können zurückgehalten werden sollten, erschliesst sich mir nicht.

An der Ernährung liegt es bei mir bestimmt nicht: Ich bin Sportler und ernähre mich ausgewogen.
Hallochen,

dann hast Du leider von alldem nicht viel verstanden.
Hmmmm, was könnte das denn wohl sein, deine "Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt" ?
Ich habe über 5 Jahre an eine Dr. Arbeit gearbeitet, erst da habe ich einigermaßen verstanden wo es lang geht.

Beherzige diese zwei Worte: Wissen blockiert!

Eisenstein

Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo thukydides

Hast du nun dein B12 untersuchen lassen? EIn Mangel kann eine Menge Probleme machen.
Das 1.
2. Was ist mit Infektionskrankheiten, hast du das untersucht? Konkret denke ich an Dinge, die von Zecken uebertragen werden wie Borreliose, Bartonellen, etc. etc....
Da kann man auch ne Menge Nervenstoerungssyndrome haben..

lg dadeduda

Das registireren von Vorgängen und Gesprächen scheint verlangsam

Hewi ist offline
Beiträge: 7
Seit: 16.04.09
Hallo, hast du bereits deinen Urin untersuchen lassen? Damit meine ich nicht nur die obligatorischen Teststreifen, sondern 24h-Sammelurin. Bei mit wurde jetzt endlich nach ca. 35 Jahren reinen Überlebens der Hinweis auf eine Porphyrie (meine Ärztin verschafft sich derzeit weitere Informationen) gefunden. Blutbilder, Schilddrüse, verschiedene CT etc. waren bei mir immer in Ordnung.

Lieben Gruß

Hewi

Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
Eher off topic, aber ich wollte eben gerne wissen, wer sich hinter diesem Nick verbirgt:

Thukydides
Historiker
Thukydides war ein aus gut situierten Verhältnissen stammender Athener Stratege und herausragender antiker Historiker.
Geboren: 460 v. Chr., Alimos, Griechenland
Gestorben: 395 v. Chr.
Thukydides

Grüsse,
Oregano

Thukydides - Biografie WHO'S WHO.
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

thukydides ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 13.12.13
Hallo dadeduda

An Vitamin B12 kann's nicht liegen. Ich bin kein Vegetarier und esse einmal in der Woche Fisch. Dazu annähernd jeden Tag ein Eiweiss. Viele Früchte (Pfirsiche, Bananen, Erdbeeren, je nach Jahreszeit).

Ich muss meine Hausärztin wirklich einmal darauf ansprechen, wie es eigentlich mit meinen Impfungen steht (Zecken). Andererseits sollte so etwas doch genau bei den Bluttests, die sie ständig macht, Rot aufleuchten.

Was für Nervenstörungssyndrome meinst denn?

LG

Das registireren von Vorgängen und Gesprächen scheint verlangsam

thukydides ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 13.12.13
Hallo Hewi

Zitat von Hewi Beitrag anzeigen
Hallo, hast du bereits deinen Urin untersuchen lassen? Damit meine ich nicht nur die obligatorischen Teststreifen, sondern 24h-Sammelurin.
Nein. Werde meine Hausärztin darauf ansprechen. Danke.

LG

Lähmung im Gehirn; alles scheint verlangsamt

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo
Ich meinte diese Erreger (die fast immer von Zecken uebertragen werden):

Zuerst Info zur Borreliose - hier Neuroborreliose:

Was ist eine Neuro-Borreliose?

und moegliche andere uebertragene Infektionen:

http://www.b-c-a.de/fileadmin/user_u...nfektionen.pdf

Viele Sachen werden NICHT getestet, man muss immer selbst gut informiert nach bestimmetn Untersuchungen verlangen.
Impfung gibt es gegen oben genannte erreger nicht, Impfung gibt es nur gegen FMSE, das betrifft Sueddeutschland, Oesterreich etc.

Das registireren von Vorgängen und Gesprächen scheint verlangsam

Bianka1 ist offline
Beiträge: 145
Seit: 30.01.12
Hallo thukydides

Es wäre hilfreich, wenn du deine Blutwerte hier ins Forum stellen könntest, wenn du magst.
So ist es wirklich schwierig dir zu sagen was es sein könnte beziehungsweise, auf eine Richtung zu tippen.

Warum konntest du schlecht schlafen und mustest Surmontil nehmen?

Wenn Zink erhöht ist ist der Kupferwert meist erniedrigt.
Nur warum ist dein Zinkwert erhöht und vorallen wie hoch ist er?!

Was für einen DNA Test hast du machen lassen?

lg Bianka


Optionen Suchen


Themenübersicht