Schmerzen unter beiden Achseln

29.11.13 23:43 #1
Neues Thema erstellen
Juliana2328
Hallo,
seit gestern abend habe ich Schmerzen in beiden Achselhöhlen. Nach Abtasten kann ich nichts Außergewöhnliches fühlen. Seit ein paar Stunden strahlt der Schmerz aus - zu einem in die Brust hinein zum anderen vor allem nach hinten in die Schulterblätter. Es fühlt sich zu einem wie ein Muskelkater an, zu einem aber auch ein Brennen an der Hautoberfläche. Das Tragen eines BH´s ist mittlerweile sehr unangenehm.
Zusätzlich habe ich seit ca. 1 Woche Hautprobleme im Rasurbereich der Achseln (rote Punkte und schmerzempfindliche Haut beim rasieren)
Soll ich mir Sorgen machen? Mit solchen Symptomen wurde ich noch nie konfrontiert.
Danke für Eure Antwort

Schmerzen unter beiden Achseln

flower4O ist offline
Beiträge: 3.833
Seit: 18.09.07
Zitat von Juliana2328 Beitrag anzeigen
Zusätzlich habe ich seit ca. 1 Woche Hautprobleme im Rasurbereich der Achseln (rote Punkte und schmerzempfindliche Haut beim rasieren)
Danke für Eure Antwort
Liebe Juliana,
herzlich willkommen.
Bei der Anwendung eines bestimmten Deos bekomme ich ganz kleine rote Punkte mit unangnehmem Juckreiz unter den Achseln. Dafür holte ich mir aus der Apotheke eine Pilzsalbe und nach recht kurzer Zeit war das Jucken weg und die kleinen roten Punkte auch.
Seitdem nehme ich eines ohne Alkohol, ohne Parabene mit natürlichem Mineralite.

alles Liebe
flower4O

Schmerzen unter beiden Achseln

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Hallo, Juliana,
seit gestern abend habe ich Schmerzen in beiden Achselhöhlen. Zusätzlich habe ich seit ca. 1 Woche Hautprobleme im Rasurbereich der Achseln
In den Achselhöhlen liegen einige sehr wichtige Lymphgefäße, die sich im Schweiß, der an dem Ort auftritt entleeren.
Vielleicht hast Du momentan eine etwas sauere Phase in Deinem Leben.
Dann kann es bei der Rasur der Haare mini Schnitte geben, auf die das Lymphsystem mit Alarm reagiert. Laß doch die Haare mal einfach stehen - jetzt im Winter ist ja die Optik nicht sooo wichtig. Kauf Dir Arnikasalbe und reibe die Achsel damit ein. Strenge Dich nicht an mit Gymnastik, damit die Sache zur Ruhe kommt. So denke ich, kannst Du dem Problem begegnen.

LG Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker


Optionen Suchen


Themenübersicht