Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

29.11.13 21:04 #1
Neues Thema erstellen
Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Huhu

Zurück bin ich mit meinen Blutwerten.Ich stelle einfach mal alles rein,in der Hoffnung mit den ganzen Kürzeln zurecht zu kommen..

BKS (<20 mm/Std) 2
BZ-i.S (55-100 mg/dl) 102
HB (11.5-16.0 g/dl) 15.7
ERY (4.1-5.4 Mill./ul) 5.2
LEUKO (3.9-10.4 xTsnd./ul) 5.0
HKT (36-48 %) 46.5
MCV (80-96 fl) 89.9
MCHC (33-36 g/dl) 33.8
MCH (28-33 pg) 30.4
THROM (176-391 x103/ul) 201
NEU (40-75 %) 49.4
EOS (0.5-7.0 %) 3.6
LYM (17-47 %) 36.3
MON (4-12 %) 10.3
BAS (0.2-1.5 %) 0.4
EVB (11-16 %) 13.6
Y-GT (<40 U/l) 22
GOT(<35 U/l) 25
GPT (<35 U/l) 36
AP (35-105 U/l) 67
KREA (0.60-1.00 mg/dl) 0.79
HS (<6.0 mg/dl) 4.7
NA (135-145 mmol/l) 139
K (3.5-5.1 mmol/l) 4.4
CHOL (<200 mg/dl) 149
HDL (>40 mg/dl) 44
LDL-Ch (<100-160 mg/dl) 98
TRIG (<150 mg/dl) 88
TSH (0.4-3.8 mU/l) 0.9 ²
CRP (<6.0 mg/l) <5.0 ²
MG (0.7-1.1 mmol/l) 0.83 ²
FERR (15-170 ul) 18.9 ²
CREGFR (60-140 ml/min) 91

So,das war das..Ich verstehe nur Bahnhof,aber der Doc sagte,dass alle Werte `Normal`seien.

Das Antibiotika sollte ich heute auch absetzen,weil zuviel Durchfall..
Wie geht das jetzt nun weiter mit dem Magnesium?Soll ich da erst warten bis die Durchfälle weg sind?-Besser wäre es vermutlich oder?

Ganz liebe Grüße,Beegie

Geändert von Beegie (17.12.13 um 20:12 Uhr)

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme
darleen
Hallo Beegie

Blutzucker ist erhöht , würde ich nochmla ansprechen , und einen Langezeitzuckerwert nehmen lassen

dein GPT ist erhöht

Erhöhte Werte

Lebererkrankungen mit Beteiligung des Leberparenchyms:

Gering erhöhte Werte (etwa 1-5fach): chronische Leberentzündung, Medikamentenschaden der Leber, alkoholtoxischer Leberschaden.

Eine differenzierte Bewertung bezüglich verschiedener Leberkrankheiten gelingt oft durch Zusammenschau mit dem Wert für die GOT (ASAT), die daher meist mitbestimmt wird
GPT (ALAT)

denke da an deine Schmerzmittel die auf die Leber gehen , muss jetzt nicht so drastisch sein wie in dem Artikel , aber belastet wird sie schon sein

Antibiotika . du bist noch nicht fertig mit der Einnahme ? damit züchtest du dir eine Resistenz an

Perenterol hat nicht geholfen ?

Magnesium --> ertmal den DF beruhigen , haut dir sonst soundso viel zu viel raus , oder Minidöschen

liebe grüße darleen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
Hallo Beegie

Blutzucker ist erhöht , würde ich nochmla ansprechen , und einen Langezeitzuckerwert nehmen lassen
Hab ich auch gesehen,wollte da noch mal zu dem Diabetologen hin wo ich in der Schwangerschaft auch war.

dein GPT ist erhöht
denke da an deine Schmerzmittel die auf die Leber gehen , muss jetzt nicht so drastisch sein wie in dem Artikel , aber belastet wird sie schon sein
Ich denke mal,dass die Erhöhung durch das Ibuprofen kommt. `Witzig`fand ich allerdings,dass er selbst noch gesagt hat,dass ich ruhig 3x täglich noch Ibuprofen nehmen soll.damit ich die Schmerzen in den Griff bekomme.

Antibiotika . du bist noch nicht fertig mit der Einnahme ? damit züchtest du dir eine Resistenz an
Ich habe 4 Tage Antibiotika genommen, 2x täglich..Er meinte,dass man mindestens 3 Tage durchnehmen muss um keine Resistenz zu bekommen..

Perenterol hat nicht geholfen ?
Leider nein,der Arzt meinte auch,dass ihn das zu gefärlich sei,weil ich schon einige defiziete aufweisen würde..

Magnesium --> ertmal den DF beruhigen , haut dir sonst soundso viel zu viel raus , oder Minidöschen
Roger! Danke dir

Liebe Grüße Beegie

P.S. Was hälst du denn von dem TSH Wert?

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
paracetamol wird halt über die Leber verstoffwechselt und Ibuprofen über die Nieren und ist auch ein bisschen stärker.
was ist besser? Paracetamol oder Ibuprofen und kann man die auch im wechsel nehmen (gesundheit, Medizin)

Ist das so richtig? also sollte ich wohl mal die Paracetamol weg lassen?



Edit:
Die Plasmahalbwertszeit beträgt etwa 2–3 Stunden. In geringeren Dosen (200–400 mg für Erwachsene) wirkt Ibuprofen schmerzlindernd und fiebersenkend, in höheren Dosen (bis 800 mg für Erwachsene) zusätzlich entzündungshemmend. Die Ausscheidung erfolgt zu etwa zwei Dritteln über die Niere und etwa einem Drittel über die Leber. Es werden größtenteils inaktive Metabolite ausgeschieden.[15] Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit von Ibuprofen können mit Piperin, einem Inhaltsstoff des Pfeffers, erhöht werden.[16]
http://de.wikipedia.org/wiki/Ibuprofen

Geändert von Beegie (16.12.13 um 18:25 Uhr)

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Bennita ist offline
Beiträge: 219
Seit: 19.07.13
Hallo Beegie,

es ist richtig, dass dein GPT leicht erhöht ist, mit Betonung auf L E I C H T, wobei mit der "leichten Erhöhung" im Link der 1-5-fache Wert gemeint ist, also nicht eine Erhöhung um 1 bis 5 (wie bei dir)!
Bestimmt schadet es nicht, das nochmal beim Arzt anzuschneiden, aber deine restlichen Werte sind so supi, dass es sicher absolut verfrüht ist, sich Sorgen zu machen.
Mein GPT ist 50 (Referenz auch bis 35) und meine Ärztin findet ihn in Ordnung - nur so zur Info.
__________________
Liebe Grüße, Bennita

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Hallo Bennita

Danke für deine Antwort!!Hat mich wirklich beruhigt
Jetzt bin ich mir nur nicht sicher wegen den Ibuprofen,ob ich sie jetzt noch weiter nehmen kann/darf/sollte oder eher nicht?!
Ganz ohne schaff ich es im Moment noch nicht :(

Lieben Gruß, Beegie

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Bennita ist offline
Beiträge: 219
Seit: 19.07.13
Zitat von Beegie Beitrag anzeigen
Hat mich wirklich beruhigt
Puh, das ist gut!

Zum Ibu kann ich leider nichts sagen, aber vielleicht meldet sich ja ein Experte.
__________________
Liebe Grüße, Bennita

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Zitat von Bennita Beitrag anzeigen
Puh, das ist gut!
Zum Ibu kann ich leider nichts sagen, aber vielleicht meldet sich ja ein Experte.
Ich warte gespannt,danke dir

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Bennita ist offline
Beiträge: 219
Seit: 19.07.13
Nochwas, aber keine Panik, bitte: Dein Ferritin ist nicht besonders hoch, bist du Vegetarierin? Vielleicht wäre es gut, prophylaktisch ein bisschen Eisen einzuschmeißen.

Was ist eigentlich mit deinem Reha-Sport? Hast du es mal damit probiert?
__________________
Liebe Grüße, Bennita

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Zitat von Bennita Beitrag anzeigen
Nochwas, aber keine Panik, bitte: Dein Ferritin ist nicht besonders hoch, bist du Vegetarierin? Vielleicht wäre es gut, prophylaktisch ein bisschen Eisen einzuschmeißen.
Nein,aber seit der Schwangerschaft hab ich so meine Probleme den hoch zu bekommen
Esse-/trinke schon viel Rotebeete-/saft und Haferflocken ect. aber es mag nicht wirklich hoch hüpfen.

Was ist eigentlich mit deinem Reha-Sport? Hast du es mal damit probiert?
Da gibt es leider erst Plätze ab mitte Januar.Muss leider noch warten.


Optionen Suchen


Themenübersicht