Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

29.11.13 21:04 #1
Neues Thema erstellen
Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme
darleen
okee das ist dann eine Vorsichtsmaßnahme , damit sich keine Herzmuskelentzündung bilden kann

entweder ich stehe heute auf dem Schlauch oder du hast dich unglücklich ausgedrückt , was konktret meinst du mit ?

Aber muss ja jetzt nicht umbedingt mit dem Antibiotika so kommen oder?
liebe grüße darleen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Ne,ich geh da von stark aus,dass ich mich heute nicht gut mitteilen kann

Antibiotika – heikle Einnahme

Die gemeinsame Verabreichung von bestimmten Antibiotika mit Magnesium-, Eisen- oder Kalziumsalzen kann zu unlöslichen Verbindungen führen, denn die Mineralstoffe binden sich fest an das Antibiotikum, welches dann gar nicht mehr aufgenommen werden kann und daher wirkungslos bleibt Wechselwirkungen
Kommt das denn bei jedem Antibiotika vor oder ist das Antibiotika abhängig?

LG Beegie

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme
darleen
Zitat von Beegie Beitrag anzeigen
Ne,ich geh da von stark aus,dass ich mich heute nicht gut mitteilen kann :

Kommt das denn bei jedem Antibiotika vor oder ist das Antibiotika abhängig?

LG Beegie
habe zu kompliziert gedacht

ABs-->

Das weiß ich leider auch nicht , bei welchen ABs das vorkommt und bei welchen nicht, schätze mal du hast ein Breitband-AB bekommen ? denn es wurde ja keine Abstrichuntersuchung vorgenommen und da wird die Wahrscheinlichkeit höher sein , das es auf Magnesium reagiert

google doch mal , nach Wechselwirkung deines ABs mit Magnesium , vielleicht findest du Etwas darüber

liebe grüße darleen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
... Ich finde garnichts dazu..also entweder bin ich doof oder das ist ein gutes zeichen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme
darleen
Das wäre dann eine Wunschvorstellung

wissen kann man es leider nicht , vielleicht doch auf extra Mg so lange verzichten ?

wie lange sollst du das denn nehmen ?

liebe grüße darleen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Wunschdenken ist doch schön ab und an oder findest nicht?
Ne,Scherz bei seit..Eine Woche soll ich das nehmen..
Meinste das würde mich wieder arg raushaun?
Aber hab auch son bissel arg Angst wegen meiner Pumpe,wobei ich echt kein Freund von Antibiotika bin..

Liebe Abendgrüße,Beegie

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme
darleen
Zitat von Beegie Beitrag anzeigen
Wunschdenken ist doch schön ab und an oder findest nicht?
Manchesnmal schon
Ne,Scherz bei seit..Eine Woche soll ich das nehmen..
Meinste das würde mich wieder arg raushaun?
hoffe nicht , wissen kann man es nicht
Aber hab auch son bissel arg Angst wegen meiner Pumpe,wobei ich echt kein Freund von Antibiotika bin..
kann ich verstehen , Nein ABs sind nicht das Highlight

du kannst auch mal schauen ob du Perenterol zusätzlich zum AB nehmen könntest , damit die Darmflora nicht so arg mitgenommen wird

müsste auch über google herauszubekommen sein , kann mich nicht mehr so genau daran erinnern

danach was Gutes tun für deinen Darm

liebe grüße darleen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Zitat von darleen Beitrag anzeigen

du kannst auch mal schauen ob du Perenterol zusätzlich zum AB nehmen könntest , damit die Darmflora nicht so arg mitgenommen wird
Hab gerade mal geschaut.Das hilft bei Durchfällen?

danach was Gutes tun für deinen Darm
Wie kann ich denn meinem Darm was gutes tun?Ich hab mich damit noch nie wirklich befasst

Heute habe ich mit dem Antibiotika angefangen und toi toi toi,bis her gehts meinem Magen noch gut!
Am Montag sind meine Blutwerte da und dann bin ich ja mal gespannt,was der Arzt dann messen lassen hat.

Liebe Wochenendsgrüße, Beegie

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme
darleen
Zitat von Beegie Beitrag anzeigen
Hab gerade mal geschaut.Das hilft bei Durchfällen?
Habe das schön öfter gehört , das es bei der AB-Behandlung gegeben wird um größere Schäden an der Darmflora zu verhindern

Habe von der Apothekerin den Tip bekommen zum Antibiotikum zusätzlich Perenterol zu nehmen,da gleichzeitig die Darmflora aufgebaut wird und Durchfällen vorgebeugt wird.Habe dadurch die Antibiotikum-Therapie gut vertragen.Für Kinder ist es auch optimal,da man die Kapseln öffnen und das Pulver in Flüssigkeit auflösen kann.Für mich das Beste Medikament gegen Durchfall Meinung, Test und Testbericht für Perenterol forte 250mg 10 Stück N1 - Online Apotheke und Versandapotheke medpex
Wie kann ich denn meinem Darm was gutes tun?Ich hab mich damit noch nie wirklich befasst
Schau mal nach Darmaufbau nach ABs im Netz oder hier im Forum

http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...tml#post832759


Heute habe ich mit dem Antibiotika angefangen und toi toi toi,bis her gehts meinem Magen noch gut!
Am Montag sind meine Blutwerte da und dann bin ich ja mal gespannt,was der Arzt dann messen lassen hat.
dann drück ichn dir die Daumen das du es weiterhin gut verträgst

die Spannung steigt

dir auch recht schöne WE-Grüße , darleen

Druckgefühl am Kopf, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme

Beegie ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 29.11.13
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
Habe das schön öfter gehört , das es bei der AB-Behandlung gegeben wird um größere Schäden an der Darmflora zu verhindern
Okay,das klingt ja interessant..ich geh morgen mal in die Apotheke

Schau mal nach Darmaufbau nach ABs im Netz oder hier im Forum
Danke!!

dann drück ichn dir die Daumen das du es weiterhin gut verträgst

die Spannung steigt

dir auch recht schöne WE-Grüße , darleen
Danke dir!

Ja und wie *Trommel wirbel*

Liebe Grüße Beegie


Optionen Suchen


Themenübersicht