Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

25.11.13 13:20 #1
Neues Thema erstellen
Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

Mann74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 20.11.13
Ich habe mal eine Frage:

Warum eigentlich sollte ich gemäß der Aussage einiger hier nicht für kurze Zeit das genannte Eisenmittel nehmen? Kann das nach hinten losgehen? Der Eisenwert ist ja nun erkennbar unter der Norm (weit darunter) - was spricht dagegen, sich eine Zeit lang mit Eisen zu substituieren? Ich habe subjektiv das Gefühl, dass es mir seit dem wesentlich besser geht... bin weniger gereizt, ich brauche nur noch die Hälfte meines Rivotril... das kann ja kein Zufall sein?

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

Mann74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 20.11.13
So,

ich habe jetzt Vitamin B6 und D3 bekommen, folgende Produkte:

D3 = Cefavit D3, 1000 IE
B6 = 2mg Bios Kapseln

Was mir noch seit einiger Zeit (meist wenn es kalt draussen und warm in der Wohnung wird) auffällt und mir langsam Sorgen macht: Meine Haut. Manchmal brennt sie nach dem Duschen, meine Hände werden erstaunlich schnell schrumpelig (wie sonst nur nach 1 Stunde Badewanne), meine Kopfhaut ist eine Kraterlandschaft (richtig trockene, große Schuppen), die Haare fallen teilweise aus (vermutlich durch die vielen Schuppen). Alles an Mitteln (ohne Parfüme, Babyshampo, Babyöl) helfen nicht wirklich. Eincremen mit Urea bringt kaum erfolgt, meine Haut ist teilweise richtig "dörrig"... da kann ich cremen wie ich will es bringt nichts ;(

Woran kann das liegen? Es gibt Phasen da ist das weg und dann kommen wieder Phasen da geht es richtig los, da reicht nur Kontakt mit dem Hund und die Haut brennt... dann wieder gar nichts. Hinzu kommt, dass ich vor 17 Jahren mal am After bzw. kurz darüber (Steiß) operiert wurde, eine Fistel wurde entfernt. Man sieht und fühlt immer noch die ehemalige Wunde. Wenn ich mich viel bewege, reißt die phasenweise leicht von oben auf, es blutet etwas. Als ob meine Haut komplett ihre Elastizität verloren hat, die Spannkraft... daher scheint dann auch die alte Wunde teilweise sehr rissig zu sein und entsprechend leicht einzureißen...

Bin ratlos... kann aber nur einige Dinge mit vermuten:

Ich habe 2 Wochen lang Lyrica genommen, ca- 75mg am Tag. War nicht meins, habs dann seit 1 Woche abgesetzt. Dann nahm ich bis vor 6 Wochen ca. 2 Wochen lang bis zu 2000mg Ibuprofen (Zahnschmerzen, die Zähne sind ja jetzt raus). Kann das alles noch auf Darm und Haut nachwirken? Auch Roxi 300 (Antibiotikum) habe ich genommen, aber nur 4 Tabletten - weil es gar nichts brachte und ein Arzt meinte: "Lass es weg!"

Mein sebhorrisches Ekzem im Gesicht dagegen blüht seit Wochen NICHT MEHR... seit ich Linola Gesicht nehme, eine extrem fetthaltige Creme... komisch das alles...? Mein Bartwuchs ist so enorm wie nie in meinem Leben und meine Kopfhaare ergrauen im Zeitraffer ;(

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?
darleen
Hallo Mann

Durch beide Supplemente sollte sich dein Hautbild verbessern , auch gerade auf dem Kopf--> Schuppig

Vitamin B-Haltige Nahrungsmittel bevorzugen

einfach jetzt mal abwarten wie es dir ergeht , weniger Sorgen machen --> stressfreier für deinen Körper und dann kann man weiter sehen

liebe grüße darleen

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

Mann74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 20.11.13
Ich danke Dir... hoffe mal, das ich die Vitamine gut vertrage. Was mir auffällt ist, dass vieles aus meiner "Körpermitte" her zu kommen scheint. Dort habe ich ja einen Riss in der Bandscheibe... keine klassischen Schmerzen, aber teilweise so ein dumpfes Kribbeln im Schritt bzw. "gürtelartig". Es bessert sich alles schlagartig wenn ich Stuhlgang hatte - vermutlich, weil dann der Darm entleert ist und nicht mehr den empfindlichen Bereich der LWS triggert bzw. drückt... anders kann ich mir das nicht erklären... Im Moment bin ich nach D3 und B6 sehr unruhig und wie aufgepeitscht....

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?
darleen
Zitat von Mann74 Beitrag anzeigen
Ich danke Dir... hoffe mal, das ich die Vitamine gut vertrage. Was mir auffällt ist, dass vieles aus meiner "Körpermitte" her zu kommen scheint. Dort habe ich ja einen Riss in der Bandscheibe... keine klassischen Schmerzen, aber teilweise so ein dumpfes Kribbeln im Schritt bzw.
"gürtelartig".
Bitte ,
eine Auswirkung könnte das schon haben, wobei ausgetretende Banscheiben mit der Zeit eintrocknen


Es bessert sich alles schlagartig wenn ich Stuhlgang hatte - vermutlich, weil dann der Darm entleert ist und nicht mehr den empfindlichen Bereich der LWS triggert bzw. drückt... anders kann ich mir das nicht erklären...
es kann schon vorkommen das ein noch nicht teilweis entleerter Darm auf das Darm-Kreuzbeingelenk oder die LWS drücken , so manche Rückenschmerzen entstehen durch Darmgeschehen, sollte aber nicht so sein

Im Moment bin ich nach D3 und B6 sehr unruhig und wie aufgepeitscht....
Nimm bitte erst B 6 für ca. 2- 4 Wochen und dann erst D3 , damit du weißt von wo was herkommt

bei Vitamin D , kommt es öfter zu Unruhezustände bei Patienten die das nicht vertragen , da könnte Magnesium helfen

liebe grüße darleen

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

Mann74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 20.11.13
Hallo,

der D3 Mangel ist aber offensichtlicher, daher meine Idee beides zu nehmen. Ich soll auch für den Riss in der Bandscheibe "Teufelskralle" nehmen (laut Arzt, besser als die Hammerkeule) - nur weiss ich nicht, ob sich das alles nicht beisst: B6, D3, Teufelskralle, dazu noch nach Bedarf Rivotril (Clonazepam, max. 1mg am Tag, also wenige Tropfen)?

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?
darleen
Hör zu , mach wie du denkst

Teufelskralle wird oft nicht gut vertragen vom Darm her , Flatulenzneigung

mit Rivotril kenne ich mich nicht aus

alles Gute dir

bin raus aus deinem Thema

liebe grüße darleen

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

Mann74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 20.11.13
Wenn ich wüsste was ich denken sollte, würde ich hier die Experten nicht fragen.... aber: Danke.

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo Mann74,

es wurde schon viel gesagt ... ich möchte noch erwähnen, dass es ein gut verträgliches Vit D in liuqid Form auch von Pure encapsulations gibt. Ohne Zusatzstoffe, das halte ich für sehr wichtig. Dieses Mittel gibt es über die normalen Internetapotheken (lohnt sich nach besonders günstigen Angeboten zu suchen).

Um Vit D aufzusättigen, brauchst Du übrigens mind. 4000 I.E. am Tag über ein paar Monate. Und unbedingt mit Fett zusammen nehmen oder eben gleich eine liquid Form, bei der das D in Öl emulgiert ist.

Und wegen dem Eisen, das ist ja nur der Momentwert, der aussagt, was Du in den letzten Tagen gegessen hast. Der Ferritinwert könnte etwas höher liegen, so bei 80, zeigt aber keinen echten Mangel. Es kann aber durchaus sein, dass es Dir gut tut, es zu nehmen.

Wegen der Hauttrockenheit: Lyrica hat als Nebenwirkung Trockenheit von allen Schleimhäuten und wenn Du das erst kürzlich abgesetzt hast, können das noch Auswirkungen sein. Unter anderem kann auch der Darm mit verursachend sein. Zudem: trinkst Du genügend Wasser? (Sollten schon 2-2,5l sein.) Wasser ist sehr wichtig für die Zellen. Jetzt im Winter ist es auch üblich, dass die Haut mehr spannt. Wir sind ja viel zu viel drin wo trockene Heizungsluft ist.

Nimmst Du D und B6 zusammen? Mal getrennt probieren. Beide kurbeln übrigens auch das Hormonsystem an. Daher vielleicht Dein Aufgedreht sein. Allerdings habe ich gerade gesehen, dass Du ja nur 2mg nimmst, das ist verschwindend wenig. Um leere Depots aufzufüllen, brauchst Du mind. 50mg.

VG
julisa

Geändert von julisa (02.12.13 um 16:35 Uhr)

Blutwerte sind da. Fast alles perfekt. Ausser Eisen - was nun?
Binnie
Zitat von Mann74 Beitrag anzeigen
Mein Bartwuchs ist so enorm wie nie in meinem Leben und meine Kopfhaare ergrauen im Zeitraffer ;(
Das kann auch auf einen Spurenelementemangel hinweisen!

VG Binnie


Optionen Suchen


Themenübersicht