Mann ist manisch - brauche Hilfe

16.11.13 12:03 #1
Neues Thema erstellen

Help14 ist offline
Beiträge: 72
Seit: 16.11.13
Hallo,
ich bin neu hier. Habe grosse Probleme zur Zeit. Mein Mann ist total manisch. Zumindest glaube ich das. Vielleicht hat er auch eine Psychose? Macht lauter dumme Dinge, redet alle Leute auf der Strasse an und benimmt sich ständig total daneben Er schläft kaum noch und ist ständig draussen unterwegs. Er weigert sich vorübergehend ärztlich behandeln zu lassen. Ich weiss nicht mehr was ich noch machen soll. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben?
LG Help14

Geändert von Malve (16.11.13 um 13:34 Uhr) Grund: Fettdruck entfernt

Mann ist manisch - brauche Hilfe

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.214
Seit: 15.05.13
Hallo Help14,

Bestimmte Stoffe, die man beim Zahnarzt in den Mund eingesetzt bzw. gespritzt bekommt, bestimmte Medikamente, Nahrungsmittelunverträglichkeiten etc. können das Gehirn negativ beeinflussen und solche Symptome auslösen. Ich würde versuchen, die Ursache herauszufinden.

Grüße, Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

Help14 ist offline
Themenstarter Beiträge: 72
Seit: 16.11.13
Mein Mann war schon 2 x wegen Manie in der Klinik. Da er sich jetzt wieder genauso unmöglich verhält, denke ich dass es wieder eine Manie ist. Beim Zahnarzt war er in letzter Zeit nicht - das kann es nicht sein. Es ist wie wenn eine Sicherung im Kopf bei ihm durchgebrannt wäre. Seine Medis nimmt er nur unvollständig oder gar nicht. Er redet ohne Punkt und Komma. Ziemlich viel über seine Kindheit. Redet oft einfach irgendwelche Fremde an. Und er ist ständig unruhig und muss etwas machen. Baut mit Streichhölzern und Bierdeckeln im Restaurant kleine Türmchen und fotografiert diese dann. Einfach total daneben. Schlafentzug kommt noch hinzu. Ausserdem trinkt er derzeit viel Alkohol. Was sehr schlecht ist. Er hat ständig irgendwelche schräge Ideen wie z.B. ohne Strümpfe und Schuhe nur mit FlipFlop oder Hausschuhen bekleidet in die Stadt zu rennen. Zieht sich nicht mehr richtig an und manchmal redet er auch mit sich selbst. Es macht mir Angst.....

Geändert von Help14 (16.11.13 um 13:15 Uhr)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.872
Seit: 04.02.09
hallo help,

schon beim lesen kann man deine angst bemerken und diese ist wohl auch mit grund vorhanden .

gut wäre es , wenn du dich eurem hausarzt bzw. dem arzt der bis dato deinen mann behandelt hat anvertraust !.

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.214
Seit: 15.05.13
Ich bin ein sehr beherrschter Mensch, der Wert darauf legt, sich gut zu benehmen, gepflegt auszusehen und keine Dummheiten zu machen. Trotzdem ist es mir einmal passiert, dass ich an einem Tag vor einigen Jahren plötzlich anfing laut zu rufen und nicht aufhören konnte, mich zu bewegen und mit den Armen ununterbrochen Bewegungen auszuführen, darunter auch solche wie beim Kickboxen. Die Leute auf der Straße müssen mich damals für verrückt gehalten haben. Mir war während dieser unkontrollierten hyperaktiven Reaktion bewusst, was ich tat (mein Verstand funktionierte ja perfekt), doch ich konnte diese Handlungen kaum/schwer unterdrücken.

Nach ein paar Stunden war dieser Spuk Gott sei Dank vorbei. Die Wirkung des Stoffes, der diese Symptome auslöste, ließ nach. Der Stoff war Cavit, eine provisorische Zahnfüllung, die ich einen Tag vorher eingesetzt bekommen hatte. Seitdem weiß ich: Nie wieder Cavit bei mir! Übrigens ich konsumiere keinen Alkohol, keine Drogen, rauche nicht, nehme keine Medikamente und meide Zusatzstoffe in Lebensmitteln (diese Info, um Missverständnissen vorzubeugen).
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Geändert von MiglenaN (16.11.13 um 13:29 Uhr)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

Help14 ist offline
Themenstarter Beiträge: 72
Seit: 16.11.13
Danke für den Tip. Aber das habe ich schon gemacht. Der Arzt hat ein Attest geschrieben in dem steht dass mein Mann derzeit an einerakuten psychischen Erkrankung leidet und dringend in der Klinik behandelt werden soll. Die Polizei weiss auch schon Bescheid. Aber keiner macht was. Es muss erst was passieren anscheinend. Die gucken alle zu wie mein Mann Clown spielt in der Stadt........ Es ist echt traurig. Da er jetzt einen Schlagstock mit sich herum schleppt, habe ich mal wieder die Polizei angerufen. Die wollen sich melden. Darauf warte ich jetzt schon seit Stunden.

Geändert von Malve (16.11.13 um 13:34 Uhr) Grund: Fettdruck entfernt

Mann ist manisch - brauche Hilfe

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.214
Seit: 15.05.13
Übrigens wenn Dein Mann Alkoholiker sein sollte, dann kann das auch vom Alkohol kommen. Dann bräuchte er dringend ärztliche Hilfe.
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Wenn er sich selbst oder andere nicht gefährdet kannst Du nix machen. Aber das hört sich ja danach an als ginge das in die Richtung - wenn dein Mann schon so provokant auftritt. Wurde er denn jemals zwangseingewiesen?
Ist echt schade, denn Manie und Bipolare Störung sind sehr gut behandelbar. Ich hab Leute erlebt die sich in der Manie finanziell ruiniert haben, ihre Beziehung(en) kaputtgemacht haben oder Suizidvesuche mit übelsten Folgen durchgeführt haben - und nachdem die richtig behandelt wurden war überhauptnicht mehr erkennbar, dass die jemals psychisch krank waren.
Ich kann dir raten mit diesem Anliegen in ein Forum für Bipolare oder Manische Menschen zu gehen; da bist Du besser aufgehoben.
Ich weiß nicht wie Du das für dich siehst, aber ich würde mit jemand der sich so un-compliant verhält nicht zusammenleben wollen. Das ist doch ne tickende Zeitbombe.

Geändert von Flummi (16.11.13 um 17:48 Uhr)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von MiglenaN Beitrag anzeigen
Übrigens wenn Dein Mann Alkoholiker sein sollte, dann kann das auch vom Alkohol kommen. Dann bräuchte er dringend ärztliche Hilfe.
Genau das Gegenteil ist um Größenordnunen viel häufiger; viele Leute die manisch oder bipolar sind saufen um sich zu beruhigen. Ich hab's selbst als Zivi in der Psychiatrie erlebt; die bringen da so Klöppse wie, dass die sich Alk-Depots im Freien anlegen und beim Freigang auftanken.
Alkohol hat eine Wirkung auf das GABAerge und EOS (Endogenes Opiat-System / Belohnunugssystem) und dämpft damit normalerweise Angst und Angeregtheit. Aber es gibt auch Leute, aber das ist ganz selten, die von Alkohol unruhig werden. Aber das wird man wohl nicht fortsetzen wollen wenn man das erlebt. Von daher geh ich mal davon aus, dass das nicht so ist.

Geändert von Flummi (16.11.13 um 17:51 Uhr)

Mann ist manisch - brauche Hilfe

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Ich wuerde einen guten orthomolekular orientierten Arzt zu Rate ziehen zwecks Beeinflussung des Hirnstoffwechsels. Im ganz akuten Fall koennen auch chemische Dinger angebracht sein, was du beschreibst, klingt nach Manie. Die laengerfristige rein "pharmazeutische" Hilfe ist halt nicht das Gelbe vom Ei, wie gesagt, da wuerde ich Obiges machen. Heisser Tipp auch: Entgiftungen, Auslassdiaeten (Gluten, Milch z.B.), aber ohne Experten ist so einem Haertefall nicht beizukommen, denke ich. Alles Gute und berichte, was du machen wirst.


Optionen Suchen


Themenübersicht