Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

10.11.13 10:40 #1
Neues Thema erstellen
Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Dann wuensche ich dir mal Glueck fuer den Termin, ich bin ja da sehr kritisch...die meisten Frauenaerzte halten die Pille fuer ein absolut harmloses Ding und koennen sich die Nebenwirkungen gaaar nicht vorstellen (sind ja oft auch noch Maenner )
Ich wie viele hier im Forum bin keine Freundin der Hormoneinnahme, aber da mische ich mich jetzt bei dir nicht ein.
Aber du solltest wie bereits angedeutet, einfach wissen, was fuer einen Eingriff in den Koerper deren Gabe darstellen...vorallem wenn es kuenstliche (wie in den Pillen) sind.
Dazu noch eine kleine Geschichte: Hatte mal eine Bekannte, die die 3-Monatsspritze vom Gyn bekommen hat, weil ja "ach so praktisch". Die hat nachher Nervenzusammenbrueche bekommen, ihren Job gekuendigt und den Freund abserviert. Und war aber total ueberzeugt davon, dass das mit der Spritze nichts zu tun hat, da ja der Gyn die als so harmlos angepriesen hatte. Ich war wirklich Zeugin (gleicher Job, habe sie jeden Tag gesehen), wie diese Person sich voellig veraendet hatte, richtig unheimlich war das..... Ein Schelm, wer da einen zeitlichen Zusammenhang sieht

Schwitzen ist auch mit Sicherheit eines der gaengigsten von Hormonen ausgeloeste Symptom (brauchste ja nur auf die Wechseljahre-geplagten Frauen schauen).

Na dann berichte mal, wie es weitergeht

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmac

Apollonia1991 ist offline
Themenstarter Beiträge: 65
Seit: 10.11.13
Also mein Frauenarzt war nicht mal so gegen diese Theorie
Er meinte allerdings es sei sehr sehr selten, dass jemand so reagiert. Hab ihn dann mal an den Vorfall im Juli erinnert.

Haben jetzt Blut abgenommen und lassen die Hormone anschauen. also auch Schilddrüse, aber soweit ich das mitbekommen habe nur den TSH (?!) Wert? Ich kenn mich da wirklich nicht aus, aber hab im Forum hier öfter gelesen, dass man auch irgendwie/was t3,t4 oder so braucht? Naja habe ja nächste Woche eh nen Termin nur wegen der Schilddrüse dann mal kucken.

Mein FA meint aber, dass da irgendwas hormonell nicht in Ordnung ist (siehe Zwischenblutung, Schwitzen, Herzrasen usw). Aber ist wie gerufen eingetreten, war ca 30 min im Wartezimmer (mir war nicht heiß) sitze so 10 Minuten bei ihm drin, auf einmal völligst der Schweißausbruch. Ich sah aus wie meine Mama in den Wechseljahren...dann erschien das gleich nochmal glaubwürdiger
Und dass ich so viel so schnell an Gewicht verloren habe, findet er auch nicht normal. Ich hungere ja nicht oder so, ich esse wirklich genug, aber halt jetzt gesund.

Ah und sie machen ein großes Blutbild (sowas wurde bis jetzt nie gemacht)

Er meinte ich solle die Pille jetzt mal bis Ende des Blisters nehmen und bis dahin haben wir eh mehr Ergebnisse. und eventuell Nuvaring, aber sind ja immer noch Hormone, daher hab ich ihm gesagt, dass ich am überlegen bin es ganz abzusetzen.

Da können wir jetzt über die Kondomfrage streiten, aber ich hab da immer so Bammel, dass da was schief geht.

Und echt krass das mit deiner Freundin!!!! Hoffentlich gehts ihr wieder gut jetzt!
So übel was Hormone anstellen können.. Ich komm mir manchmal vor wie n anderer Mensch, ich raste wegen der kleinsten Kleinigkeit aus, ich will das nicht mal, so war ich früher NIE!!! Sogar meine Schwester merkte das schon an, dass ich in letzter Zeit immer so gereizt bin und alles. Aber im Endeffekt ist mein Leben ja gut, hab nen tollen Freund, ich mag mein Studium, super Freunde und Eltern um die man einen beneiden könne, es gibt echt nix zu beanstanden.

Ich wünsche mir irgendwie echt, dass da jetzt was rauskommt. Nicht dass ich was haben will, aber es steht ja echt fast nix mehr zur Auswahl.

Ich berichte wieder!
Liebe Grüße

Geändert von Apollonia1991 (04.02.14 um 12:43 Uhr)

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Da können wir jetzt über die Kondomfrage streiten, aber ich hab da immer so Bammel, dass da was schief geht.
Tja, klar, das ist so eine Sache, aber viele Frauen haben sich auch mit dem Thema Fruchtbarkeit oft noch gar nicht so richtig auseinandergesetzt, schliesslich ist man ja nicht den ganzen Monat ueber fruchtbar, sondern nur einige Tage etc..

Dann gibt es noch zusaetzlich das "Frauenkondom", etc.

Aber wie gesagt, da will ich mich wirklich nicht einmischen.
Die Frage ist aber dennoch, will man man selbst sein?
Ich habe mich damals auch irgendwie "falsch" gefuehlt mit Pille.

Und echt krass das mit deiner Freundin!!!! Hoffentlich gehts ihr wieder gut jetzt!
Neeee...die hat damals ALLE Freundschaften abgebrochen und sich weiter die praktische 3-Monatsspritze geben lassen, wie ein Zombie ist die herumgelaufen, aber der Gott im weissen Mantel muss es ja wissen

Wunsche dir viel Erfolg beim Herausfinden und Ueberlegen, ja - berichte mal weiter!


Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmac

Apollonia1991 ist offline
Themenstarter Beiträge: 65
Seit: 10.11.13
Hallo liebes Forum,

also laut Fa angeblich alles gut. Wobei die nur den TSH Wert angeschaut haben (2,89) (kann bis zu 4,5 gehen hat er gesagt)
Ich hole mir Montag mal die Werte ab und schau mir das selber ab.

Was mir heute noch gekommen ist (ich spekuliere ja so gerne ), nachdem einer unserer Hunde wieder Durchfall hat... Ich frag mich mittlerweile wirklich, ob ich das nicht von unseren Hunden habe?! Wir haben 5 Dackel, und sind schon relativ "eng" mit denen (klingt jetzt so komisch), aber die schlafen im Bett und solche Geschichten halt.

Werden aber regelmäßig entwurmt und alles. Ich rufe montag mal beim Tierarzt an und frage ob einer der Hunde mal Lamblien hatte. Hab gelesen, dass das auch von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Irgendwie schauen die in der Tierklinik den Kot immer direkt an, im Gegensatz zu unserem Hausarzt hier.

Übertragbar dürfte ja die ganze Geschichte sein oder geht das nur von Mensch zu Mensch? Die letzten Tage waren echt ganz gut, aber dann kommen eben wieder Tage wo es schlechter ist. So als ob was ist das immer und immer wieder kommt? Echt alles dubios.

Auf Parasiten oder solche Geschichten haben sie meinen Stuhl nie getestet, weil ich ja "nicht im Ausland" war (Marokko zählt anscheinend nicht?!) und das daher eig nicht haben könnte. (Das übliche nur was ich mal eingestellt hab, Salmonellen....)
Ich finde zumindest nichts, dass sie auf das getestest hätte. Parasiten kann man ja nur nachweisen, wenn die Stuhlprobe noch relativ frisch ist oder?

Schön langsam geb ich ja die Hoffnung schon auf was zu finden.

Liebe Grüße

Geändert von Apollonia1991 (08.02.14 um 21:37 Uhr)

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Apollonia

Ganz verstehen tu ich dich nicht.
1. Hunde im Bett, auch wenn sie entwurmt werden....die tragen das Zeugs auch im Fell....
Da hast du schon mal einen grossen Anhaltspunkt, das solltest du dir wirklich ganz genau ansehen, allerdings schreiben einige im Forum, dass diese Unetrsuchungen oft nicht funktionieren.

2. Deshalb versteh ich dich nicht: Du schreibst, du gibst die Hoffnung auf, was zu finden.
Wieso? Weil dir der Gedanke, die kuenstliche Hormonzufuhr sei keine so gute Idee und Ausloeser zumindest deiner Stimmungsschwankungen und Weinereien (denn das hat mit wuermern vermutlich nix zu tun), nicht gefaellt? Weil du dich dann von dieser praktischen Sache vielleicht verabschieden muesstest?

Du hast also Nichts gefunden? Ok. Wenn du das so siehst.

Was wuerdest du denn gerne finden?
Was waere denn ein fuer dich praktischer Grund?......

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Apollonia1991,

Wobei die nur den TSH Wert angeschaut haben (2.89) (kann bis zu 4,5 gehen hat er gesagt)
hoffentlich wurde nicht nur der TSH-Wert untersucht... (2.89 liegt übrigens über der heutigen Norm/Obergrenze von 2.5).
In unserem WIKI kannst Du Dich entsprechend informieren:
Schilddrüse

Um eine Aussage zur Funktion/zum Zustand der Schilddrüse machen zu können, braucht man zusätzlich fT3 und fT4 und die drei Antikörperwerte von TPO-AK, Tg-AK und TRAK. Notwendig ist auch ein Ultraschall beim Facharzt >Nuklearmediziner.

Liebe Grüße,
Malve

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmack

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo nochmal
Malve hat recht, dass nur der TSH-Wert eigentlich nicht reicht, aber ich wuerde im Jaenner bei einem Wert von 2.89 trotzdem noch nicht an eine Unterfunktion denken, da die SD im Winter gerne ein bischen drosselt, sie aber im Auge behalten, gegebenenfalls wiedermal nachsehen, Uebelkeit und Erbrechen haben meines Wissens damit aber ziemlich sicher nichts zu tun.

Ich finde, du hast schon sehr realistische Moeglichkeiten, was du haben koenntest, das mit den Wuermern klingt absolut plausibel und auch wenn du es vielleicht nicht gerne hoerst, das mit der "Stimmung" liegt eben gerne an Hormonen.

Lg

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmac

Apollonia1991 ist offline
Themenstarter Beiträge: 65
Seit: 10.11.13
Hallo liebe Dadeduda,

nein nein sorry ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich habe mit dem Arzt kurz telefoniert und er meinte Hormone soweit alles im Normalbereich. Deswegen hole ich mir ja morgen bzw. Dienstag die Befunde ab
Und ich nehme diese Pillenpackung jetzt noch zu Ende (noch 1,5 Wochen) und setze den ganzen Spaß dann ab. Ist mir jetzt auch wurscht, was der FA da dazu sagt. Ich probiere das auf jeden Fall mal aus!

Und zu den Hunden, manchmal bin ich ja echt dämlich ich denk da halt nicht dran, weil wir schon IMMER Hunde hatten und ich wohne ja nicht mehr zuhause, aber bin eben oft am Wochenende da. Und die Hunde entwurmen wir normalerweise einfach immer vorsichtshalber. Ich ruf da morgen in der Tierklinik an und frag mal nach.
Ja, das mit den Untersuchungen hab ich schon gelesen, dass das so schwer ist, weil die Stuhlprobe ja körperwarm sein soll. Je nachdem was die da morgen sagen, vllt frag ich sie mal ob sie meine untersuchen könnten?! Die haben die Möglichkeiten da ja und machen das ja bei Tieren auch sofort. Ob sich das so vom Menschen unterscheidet? Die halten mich dann zwar vllt für verrückt aber naja. Wie gesagt, hier macht das keiner. Außer vllt im Krankenhaus, aber da haben sie es ja damals auch nicht gemacht, weil ich scheinbar kein "Risikopatient" bin, a la Tropenreise oder sonst was.

Und ja, nur der TSH Wert. Habe dann am Telefon zu ihm gesagt, dass der bei meiner Freundin auch normal war, die hat aber dann weiter genervt und ist München zu nem Nuklearmediziner: Ergenis, t3 t4 ausm Lot und viel zu hohes Cholesterin (sie ist 23), aber anscheinend denken Ärzte, wenn der TSH Wert passt ist alles gut.

Und das mit dem Hoffnung aufgeben, es war einfach so gemeint, dass es mich mittlerweile so richtig ankotzt, dass keiner was findet und ich da allem selber hinterherlaufen muss, wobei es ja bei vielen hier so war. Mich nervt dieses kategorische Ausschließen von Dingen. Wie beispielsweise diesem Candida Zeug, der kommt ja nicht von irgendwoher?! Aber Pilzmittel und gut solls sein. Ne, es ist eben nicht gut. Ich merk zwar schon, dass mir die Ernährung mehr bekommt, aber es kann auch schlichtweg dran liegen, dass es gesund ist.

Liebe Grüße und danke für eure Antworten immer!!!

Entzündungswert 170, Erbrechen, Durchfall, Fieber, süßl.Geschmac

Apollonia1991 ist offline
Themenstarter Beiträge: 65
Seit: 10.11.13
Hallo liebes Forum

interessantes Update: einer unserer Hunde hatte bevor ich da im November ins Krankenhaus musste nen Giardien Befall, der andere kurz davor. Beide mit Antibiotika dann behandelt. Die Tierärztin meinte es sei gar nicht unüblich, dass sich das auf den Menschen überträgt.
Ob da ein Zusammenhang besteht?!
Werde auf jeden Fall meinen Hausarzt dazu drängen, das zu testen.

Liebe Grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht