Verschiedene gesundheitliche Probleme

29.10.13 22:28 #1
Neues Thema erstellen
Verschiedene gesundheitliche Probleme

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Es kann Dir keiner genau sagen, was Du tatsächlich hast. Es sind Ideen und Erfahrungen, die Dir hier gepostet werden.
In wie weit Du da auch betroffen bist....das musst Du selbst heraus finden.

bei den Kohlenhydraten ist es eben wichtig vollwertige zu sich zu nehemen mit den ganzen Viataminen..., damit sie auch verstoffwechselt werden können.
Nur so als Gedanke: Wer z.B. mit Getreide ein Problem hat, wird mit vollwertigem Getreide auch krank.
Ich musste das damals erfahren....

Warum trinkst Du laktosefreie Milch ? Die ist ja schließlich noch stärker verarbeitet als "normale" Milch. Gibt es Gründe dafür ?
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (30.10.13 um 10:43 Uhr)

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Piratin ist gerade online
Beiträge: 748
Seit: 29.09.13
Das saure Obst ist in Verbindung mit Milchprodukten und soweit ich meine auch mit Getreide nicht gut und begünstigt ein ungutes Millieu für Darmpilze. Darauf solltest du mal schauen, ich könnte glatt wetten, du hast welche.

Was heißt du musst essen? Woran merkst du das und was passiert, wenn du es nicht tust?

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Andi,

in Deinen Befunden ist ersichtlich , das Dein Doktor zumindest an Zöliakie gedacht hat . Gliadin Antikörper sind ganz winzig. Aber es gibt noch mehr Antikörper die da relevant sein könnten und es gibt Leute , mit winzigen Werten im Blut, die im Stuhl hohe Antikörper haben können....es gibt genug Probleme mit Getreide, die so nicht messbar sind, die trotzdem Viele haben.

Aber mir fällt sofort der geringe Wert für B12 auf. B12 Messungen im Blut sind nicht so gut aussagefähig. Wer aber schon bei diesen Messungen einen Wert an der untersten Normgrenze hat , der hat ziemlich sicher einen Mangel.
Hat der Doktor dazu nichts gesagt ?

Habe fast keine Energie mehr, kann nicht mehr so klar denken, Konzentrationsfähigkeit nimmt ab, bekomme Kopfschmerzen, wird schwindelig,
Das sind auch alles typische Symptome bei B12 Mangel.
Nur kommt so ein Mangel nicht immer alleine.

Dein Vita B. ??? . Was ist das genau ? Ist da Eisen drin ? Im Blut der Eisenwert ist sehr hoch, Ferritin ist nicht sehr hoch....Dir fehlen "Zutaten" um es aufzunehmen ?

Ich habe in Deinen Aufzählungen nichts von Fisch, Fleisch, Eiern gelesen. Isst Du das nicht ?
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (30.10.13 um 13:27 Uhr)

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Andi85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Andi,



Mißt Du denn regelmäßig den Blutzucker? - Abgesehen davon: wenn Du ständig ißt, kann der Blutzucker ja nicht wirklich schwanken.
Trotzdem: Ist bei Dir untersucht worden, ob Du evtl. das Metabolische Syndrom bzw. Diabetes hast?
Wie sieht es mit Deinen Nebennieren aus (Cortison vor allem)? Wie mit der Schilddrüse?

Grüsse,
Oregano
Danke Oregano - du hast ja immens viele Beiträge!

Die Nebennieren habe ich auch in Verdacht, dass da was nicht stimmen könnte - aber wie misst man das?
Sieht man bei meinem Blutbefund nichts heraus?
Ständig essen tue ich nun auch wieder nicht - ich bemühe mich so wenig als möglich zu essen.
In den letten Monaten schaffe ich besonders nach dem Frühstück auch längere Pausen, da ich da nun meist gMüsli mit gekeimten Getreide oder Quinoa esse. Aber wenn ich da zb. ein zu saures obst dazugebe vertraGE ich es bereits wieder nicht - das muss ich unbedingt vorher essen.

Haber nun etwas über das metabolische Syndrom gelesen - das passt absolut nicht zu mir - völlig auszuschließen. Bin nicht dick - bewege mich viel, ernähre mich seit Kindheit natürlich....

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Andi85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.13
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen

Warum trinkst Du laktosefreie Milch ? Die ist ja schließlich noch stärker verarbeitet als "normale" Milch. Gibt es Gründe dafür ?
Ich trinke gar keine Milch - nur Sojamilch - aber auch nur selten, weil ich zuviel auch nicht vertrage.
Käse esse ich nur laktosefrei - besser wäre wohl völlig zu meiden.

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Andi,

um mit zu viel Insulin und Blutzuckerschwankungen ein Problem zu haben, muss man nicht unbedingt dick sein.
__________________
LG K.

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Zitat von Kullerkugel

Warum trinkst Du laktosefreie Milch ? Die ist ja schließlich noch stärker verarbeitet als "normale" Milch. Gibt es Gründe dafür ?
Ich trinke gar keine Milch - nur Sojamilch - aber auch nur selten, weil ich zuviel auch nicht vertrage.
Käse esse ich nur laktosefrei - besser wäre wohl völlig zu meiden.

Ok, Du schriebst "laktosefreie Milch" . Soja könnte !!! für Dich schlimmer sein . Soja ist ein sehr häufiges Allergen.
__________________
LG K.

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Andi85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.13
Zitat von Piratin Beitrag anzeigen
Das saure Obst ist in Verbindung mit Milchprodukten und soweit ich meine auch mit Getreide nicht gut und begünstigt ein ungutes Millieu für Darmpilze. Darauf solltest du mal schauen, ich könnte glatt wetten, du hast welche.

Was heißt du musst essen? Woran merkst du das und was passiert, wenn du es nicht tust?
Ich habe ja beschrieben, dass dann wenn ich nichjt das Richtige zum rechten Zeitpunkt esse - dann geht es mir laufend schlechter gesundheitlich - das Wohlbefinden wird in vielerlei Hinsicht gestört, sodass ich dann nicht mehr Leistungsfähig bin.
Ich esse dann, wenn es mir nicht mehr gut geht - spüre das zuerst irgendwo im Mundbereich - schwer zu erklären

Auf Candida hab ich untersuchen lassen - hab keine, bzw schon - Ärtzte kennen sich ja auch nicht wirklich aus - habe jedenfalls nach dem Arzt die versordnete Therapie gemacht.

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Piratin ist gerade online
Beiträge: 748
Seit: 29.09.13
Zitat von Andi85 Beitrag anzeigen
I

Auf Candida hab ich untersuchen lassen - hab keine, bzw schon - Ärtzte kennen sich ja auch nicht wirklich aus - habe jedenfalls nach dem Arzt die versordnete Therapie gemacht.
Wie du hast keine bzw. schon? Hast/hattest du oder nicht? Jedenfalls ist das, was du isst dem Candida sehr zuträglich und da nutzt es auch nichts, wenn du eine Therapie gemacht hast. Der Candida wird dann wieder kommen.

Verschiedene gesundheitliche Probleme

Andi85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 10.09.13
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Hallo Andi,

in Deinen Befunden ist ersichtlich , das Dein Doktor zumindest an Zöliakie gedacht hat . Gliadin Antikörper sind ganz winzig. Aber es gibt noch mehr Antikörper die da relevant sein könnten und es gibt Leute , mit winzigen Werten im Blut, die im Stuhl hohe Antikörper haben können....es gibt genug Probleme mit Getreide, die so nicht messbar sind, die trotzdem Viele haben.

Aber mir fällt sofort der geringe Wert für B12 auf. B12 Messungen im Blut sind nicht so gut aussagefähig. Wer aber schon bei diesen Messungen einen Wert an der untersten Normgrenze hat , der hat ziemlich sicher einen Mangel.
Hat der Doktor dazu nichts gesagt ?



Das sind auch alles typische Symptome bei B12 Mangel.
Nur kommt so ein Mangel nicht immer alleine.

Dein Vita B. ??? . Was ist das genau ? Ist da Eisen drin ? Im Blut der Eisenwert ist sehr hoch, Ferritin ist nicht sehr hoch....Dir fehlen "Zutaten" um es aufzunehmen ?

Ich habe in Deinen Aufzählungen nichts von Fisch, Fleisch, Eiern gelesen. Isst Du das nicht ?
Ich habe vor Jahren zweimal so einen teuren Imu-Pro-test machen lassen, bei welchem rauskam, dass ich auch leichte UNverträglichkeit bei den glutenhaltigen Getreide habe - allerdings auch sehr viele Gemüse....
Die Vermeidung dieser Dinge hat mir damals auch nicht besonders viel geholfen. Esse sowieso jetzt immer so wenig wie möglich Getreide, dafür möglichst viel Gemüse.
Von Vit. B12 hat der Doc nichts gesagt - ist sowieso ein "Schauer" dems wohl nur ums Geld geht, obwohl Wahlartzt...
Gibt eben keinen sinnvollen Arzt - alle völlig verblödet von der schulmedizinischen Ausbildung...

Vita Biosa ist ein Milchsäurevergorenes Getränk - hat also Vit. B12
Dann esse ich noch oft Joghurt, milchsaure Gurken, Sauerkraut, Miso, Bierhefe, viel gekeimtes Getreide, abundzu Fleisch - im Grunde müsste ich genug Vit. B 12 haben.

Habe in einem Buch interessantes dazu gelesen: Dafür hilft Vit. B 12 auch, dass die Eisenversorgung besser funktioniert und Carotine in Vitamin A umgewandelt werden.

Das passt alles gut zusammen, denn bei Vit. A bin ich auch grad an der Grenze.

Fisch esse ich abundzu - bei Eiern hab ich laut Imupro - ganz enorme unverträglichkeit - esse sie ganz selten.


Optionen Suchen


Themenübersicht