Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

07.09.13 09:50 #1
Neues Thema erstellen
Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

chantalle ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 07.09.13
Zitat von Bennita Beitrag anzeigen
Hallo chantalle, du musst nur in der browserzeile auf der Fehlerseite einen Doppelpunkt hinter dem http ergänzen, dann geht es.

Hast du schon überlegt, ob du deine Blutwerte anfordern möchtest?
hallo, ich habe im Moment nur das smartphone zur Verfügung u ich bekomme es nicht auf. hatte schon alles per Hand eingegeben u da war ich zwar auf der Seite, aber der Artikel würde nicht gefunden. ich werde es zuhaus am Laptop nochmal probieren. was für kokosöl könnt ihr empfehlen? ???
ich werde beim nächsten arztbesuche auf jeden fall nach dem Blutbild fragen!!!
und ihn dann weiter geben lg

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

bestnews ist offline
Beiträge: 5.703
Seit: 21.05.11
Ich kann mir schon vorstellen, dass Symbioflor bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten erst mal hilft.

Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten würde ich nicht zu einem Internisten gehen, da sind meine Erfahrungen eindeutig, dann schon eher zu einem Hausarzt, der sich expliziet damit auseinandergesetzt hat wie Dr.med. Bolland, aber den muss man erst mal finden. Wie gesagt, normal sind die MagenDarmSpezis zuständig, für die Schilddrüse der Endokrinologe oder aber ein Nuklearmediziner und hier auch nicht der Internist!

Alles Gute.
Claudia.

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo chantalle,

dadeduda hat Dir einen guten Tipp gegeben. Du kannst es auch mit Bio-Sonnenblumenöl morgens nüchtern versuchen. Einer Bekannten half das sofort.

Der Heidelbeergeruch - so sagt man - zeigt eine bakterielle Fehlbesiedlung an. Der Geruch kann sehr unangenehm werden.

LG Rawotina

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

chantalle ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 07.09.13
Zitat von Rawotina Beitrag anzeigen
Hallo chantalle,

dadeduda hat Dir einen guten Tipp gegeben. Du kannst es auch mit Bio-Sonnenblumenöl morgens nüchtern versuchen. Einer Bekannten half das sofort.

Der Heidelbeergeruch - so sagt man - zeigt eine bakterielle Fehlbesiedlung an. Der Geruch kann sehr unangenehm werden.

LG Rawotina
ich freu mich sehr über die ganzen Antworten u die Sachen die ich testen kann. bin schon gespannt wenn ich zuhaus bin u hoffentlich den link öffnen kann. ich werde morgen auch gleich nochmal Heidelbeeren kaufen u intensiv dran schnuppern
und das kokosöl besorge ich mir auch gleich!!!! danke

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Chantalle,

riecht Dein Stuhl evtl. nach Ammoniak?

Citrat-Basen-Therapie - Darm – Sitz der Gesundheit

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

chantalle ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 07.09.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Chantalle,

riecht Dein Stuhl evtl. nach Ammoniak?

Citrat-Basen-Therapie - Darm – Sitz der Gesundheit

Grüsse,
Oregano
ja ich glaube amoniak könnte es sein!!!
Ich schau mir gleich mal den link an, danke

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

chantalle ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 07.09.13
Zitat von chantalle Beitrag anzeigen
ich freu mich sehr über die ganzen Antworten u die Sachen die ich testen kann. bin schon gespannt wenn ich zuhaus bin u hoffentlich den link öffnen kann. ich werde morgen auch gleich nochmal Heidelbeeren kaufen u intensiv dran schnuppern
und das kokosöl besorge ich mir auch gleich!!!! danke

nun konnte ich den link öffnen, denkst du / ihr das öl von kulau ist gut? macht jetzt erstmal einen guten eindruck beim recherchieren

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Chantalle, ich kann ja hier jetzt keine Werbung machen, aber wenn du vertrauenswuerdige seiten im Netz googelst, dann findest du sehr einfach und zu einem aehnlichen Preis Bio-Kokosoele aus der ersten Pressung- Extra Virgin, ich habe, weil im Ausland, eines aus Amerika bestellt, das ist wirklich sehr gut und frisch, aber so eines - wie geschrieben, findest du auch einfach in D oder wo auch immer du bist
Der Link ist nicht sooo wichtig, du kannst Infos zum kokosoel googeln, uebrigens ist es auch ein gutes Hautpflegemittel (fuers Baby z.B.), mir hilft es auch gegen Hautprobleme usw.. einfach in einem schnapsglas im heissen Wasserbad lassen, dann geht es in oelige Form ueber, ich finde auch nicht, dass man dann einen uebermaessigen Oelfilm auf der Haut hat, das legt sich sehr schnell. Die Haare moegen es auch recht gern als Maske, laesst sich sehr simpel auswaschen. Na gut, kannste ja alles aus dem netz ziehen, zum Kochen ist es ja auch gut etc etc Liebe Gruesse von dadeduda

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

chantalle ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 07.09.13
Zitat von dadeduda Beitrag anzeigen
Hallo Chantalle, ich kann ja hier jetzt keine Werbung machen, aber wenn du vertrauenswuerdige seiten im Netz googelst, dann findest du sehr einfach und zu einem aehnlichen Preis Bio-Kokosoele aus der ersten Pressung- Extra Virgin, ich habe, weil im Ausland, eines aus Amerika bestellt, das ist wirklich sehr gut und frisch, aber so eines - wie geschrieben, findest du auch einfach in D oder wo auch immer du bist
Der Link ist nicht sooo wichtig, du kannst Infos zum kokosoel googeln, uebrigens ist es auch ein gutes Hautpflegemittel (fuers Baby z.B.), mir hilft es auch gegen Hautprobleme usw.. einfach in einem schnapsglas im heissen Wasserbad lassen, dann geht es in oelige Form ueber, ich finde auch nicht, dass man dann einen uebermaessigen Oelfilm auf der Haut hat, das legt sich sehr schnell. Die Haare moegen es auch recht gern als Maske, laesst sich sehr simpel auswaschen. Na gut, kannste ja alles aus dem netz ziehen, zum Kochen ist es ja auch gut etc etc Liebe Gruesse von dadeduda
ich habe mir jetzt eines bestellt , was 5sterne bewertung, bei dem großen Onlineverkäufer hat. ich habe das nicht gewußt das kokosöl so toll ist. hatte schon einmal manuka honig probiert für meine beschwerden, dachte vielleicht ist es ein Reizdarm, (der geruch passte nur nicht wirklich dazu), aber das kokosöl klingt so super und ist ja auch noch identisch mit Muttermilch, toll, arbeite selbst in der stillberatung und bin von muttermilch überzeugt. klasse, freu mich auf das öl und seine vielseitigkeit

Darmkrämpfe u. chemischer Stuhlgeruch

bestnews ist offline
Beiträge: 5.703
Seit: 21.05.11
Also ich benutze das Kokosöl auch als Körpercreme und mache es nie extra warm. Ich nehme etwas in die Hände und da schmilzt es in rasendem Tempo...Versetze es mit Limonenöl, da es mir sonst auf der Haut zu muffig riecht nach kurzer Zeit, es wirkt auch bestens als Deo.
Kochen tue ich eher mit guter Kolosnussmilch, das Öl ist mir zu kokosnussig bei vielen Gerichten.

Alles Gute.
Claudia.


Optionen Suchen


Themenübersicht